Drei Wochen noch bis zum ersten Wahlgang in Frankreich. Selten war das Land so gespalten, selten die Erwartungen an den neuen Präsidenten oder die Präsidentin so hoch. Fotografen der Agentur AFP haben 20 Franzosen porträtiert, immer mit ihren Wahlscheinen in den Händen. Sie fragten Obdachlose, Gastronomen und Chirurgen: Was wünschen sie sich von ihrem nächsten Präsidenten?