Das Helene-Lange-Gymnasium in Fürth dient wie viele andere Schulen im Land heute als Wahllokal. Sie ist aber auch, und das macht sie besonders, eine Art Beton gewordenes Orakel. Denn die Wahlergebnisse aus Fürth sind dafür bekannt, näher am Bundesdurchschnitt zu liegen als alle anderen. Am Vormittag war der Fotograf Ben Kilb dort und hat die Fürther gefragt, warum sie wählen gehen. Was soll man sagen: Demokratie ist halt ein geiler Typ*in!