Als Martin Schulz im März Kanzlerkandidat und SPD-Chef wurde, waren die Hoffnungen groß. Von der Euphorie ist einiges verflogen. Doch der Richtung, die der Hoffnungsträger ausgab, bleibt er auch im Wahlkampf treu: raus zu den Leuten, ins wahre Leben. So tourt Schulz durch das Land. Der Fotograf Dominik Butzmann hat den SPD-Chef auf vielen Terminen begleitet. Seine Bilder handeln auch vom Kandidaten. Doch vor allem geht es Butzmann um ein Porträt von Deutschland im Wahlkampf.