© Moe Zoyari / Redux / laif

Naher Osten: Warum ist da immer Krieg?

Syrien, Irak, Israel – nirgends fließt heute so viel Blut wie im Nahen Osten. Das liegt daran, dass vor 100 Jahren drei Männer gleichzeitig die Welt verändern wollten.

© Gonzalo Fuentes/Reuters

EU-Gipfel: Macron im Mittelpunkt

Der EU-Gipfel habe einen Countdown bis zur Neugründung Europas ausgelöst, heißt es in der europäischen Presse. Doch es bleiben Konflikte: Über Solidarität in Osteuropa.

© Wolfram Steinberg/dpa

Rassismus: "Anstand reicht nicht"

Ein deutscher Ableger der Black-Lives-Matter-Bewegung prangert Rassismus an. Für Schwarze ist das schmerzhafter Alltag, sagt die Aktivistin Josephine Apraku.

© Harrer/Pool/EPA/REX/Shutterstock

Donald Trump: Der 45. US-Präsident

In den ersten Monaten seiner Amtszeit beginnt Donald Trump mit der Umsetzung seiner politischen Vorstellungen. Alle News und Infos von ZEIT ONLINE finden Sie hier.

© OMAR HAJ KADOUR/AFP/Getty Images

Syrien: Sechs Jahre Krieg

Aus friedlichen Demonstrationen hat sich 2011 in Syrien ein Krieg mit vielen Fronten entwickelt. Lesen Sie hier aktuelle Nachrichten und Analysen

Jetzt lesen
Fünf vor acht
© Michael Heck
Fünf vor acht

USA: Das Ergrünen der Republikaner

Ein freier Markt und Geld für jeden Bürger: So gehe guter Klimaschutz, werben Konservative in den USA. Die Zahl der Unterstützer wächst. Doch die Macht haben andere.

Blogs
© Mike Hutchings/Reuters
Blog Radikale Ansichten

Extremismus: Über Islamismus und Islamophobie

Warum wird jemand radikal? Was meinen Radikale, wenn sie bestimmte Dinge sagen? Und gibt es Wege zurück aus dem Extremismus? Ein Blog von Yassin Musharbash.

© Ulrich Ladurner
Blog Unterwegs in Europa

Blog: Unterwegs in Europa

Einblicke in unübersichtliche Landschaften bietet Ulrich Ladurner