Frage 1 von 10

Die Reisen des Vasco da Gama

Nach Kolumbus' Erfolgen für die spanische Krone ist Portugal unter Zugzwang. Vasco da Gama, ausgebildeter Soldat und Seefahrer, bekommt vom 1495 gekrönten portugiesischen König Emanuel I. den Auftrag, den Seeweg nach Indien zu finden. Dorthin, wo kostbare Gewürze wie Pfeffer und Muskat herkommen. Allerdings will da Gama nicht nach Westen segeln wie Kolumbus, sondern um Afrika herum. Da Gamas Berater Bartolomeu Diaz hat bereits 1488 das Kap der Guten Hoffnung umsegelt. Warum ist der Seeweg nach Indien eigentlich so wichtig? Was stimmt mit dem Gewürzhandel auf dem Landweg nicht?

Neu beginnen