Fotos aus Island

Insel unter Dampf

© Heike Ollertz

Südlich des nördlichen Polarkreises liegt die größte Vulkaninsel der Erde: Island. Land und Menschen sind geprägt von den Verwerfungen, die sich über und unter der Erde vollziehen. Es dampft und brodelt, glüht und poltert. Angesichts der unruhigen Natur sind die Einwohner zusammengerückt, die Mehrheit lebt in Reykjavík. Heike Ollertz und Edgar Herbst haben das Leben auf Island in Bildern eingefangen: Ollertz zeigt die störrische Schönheit des Landes in Farbe, Herbst die raue Poesie in den Gesichtern seiner Bewohner. Ihr Buch Island erschien bei mare.