Himalaya : Lang erträumte Landschaften

Schon als Kind wollte Jaroslav Poncar, geboren hinter dem Eisernen Vorhang, in den Himalaya reisen. Heute erforscht er Natur und Völker der Region mit der Kamera.

Als Junge träumte der Prager Jaroslav Poncar vom Himalaya und neidete Tenzing Norgay und Edmund Hillary 1953 ihre Erstbesteigung des Mount Everest. Wenn die Erwachsenen schon so weit in das Gebiet vordrangen, was würde es dann für ihn noch zu entdecken geben, wenn er endlich alt genug zum Reisen wäre? 1965 gelang ihm die Ausreise nach Köln, 1974 war Poncar einer der ersten Europäer, der Ladakh bereisen durfte. Es folgten Expeditionen nach Kaschmir, Tibet oder Bhutan. In seinem Buch Himalaya (Edition Panorama) versammelt Poncar die Fotos seiner Reisen.

Anzeige

Wandern, Radfahren und frische Wiesenluft

Starten Sie Ihren Urlaub in den Bergen

Reise starten

Kommentare

2 Kommentare Kommentieren