Tirol

Motive, die nicht auf Postkarten passen

Pillerseetal, Buchensteinwand

Pillerseetal, Buchensteinwand  |  © Jörg Koopmann

Das Projekt Sight-Seeing begann als Experiment: Die Tirol-Werbung beauftragte sieben renommierte Landschaftsfotografen, die Region zu porträtieren. Für die Fotografen gab es keine Vorgaben und so entstanden Bilder, die sich unter anderem mit dem Alltag der Tiroler oder der Beschaffenheit von Hotelzimmern auseinandersetzen und sich über bekannte Postkartenmotive lustig machten. Sight-Seeing (erschien bei Hatje Cantz) wurde mit dem Deutschen Fotobuchpreis ausgezeichnet. Nun gibt es eine Fortsetzung mit Winterbildern, die wir hier zeigen: Sight-Seeing 2.