Hochgebirge

Eiswogen auf Glasplatten

Jules Beck: Combin de Corbassière, Grand Combin, Glacier de Corbassière, 2.045 m ü. M., Val de Bagnes VS, 22. August 1883

Jules Beck: Combin de Corbassière, Grand Combin, Glacier de Corbassière, 2.045 m ü. M., Val de Bagnes VS, 22. August 1883  |  © Nachlass Jules Beck/ Alpines Museum der Schweiz/ Scheidegger & Spiess

Mitte des 19. Jahrhunderts begannen sich die Alpinisten in Europa zu organisieren. Sie gründeten die ersten Alpenvereine und planten  ihre Touren. Unter den Gründungsmitgliedern des Schweizer Alpenvereins war auch der Kurzwarenhändler Jules Beck. Als einer der ersten unternahm der Amateurfotograf eine Expedition mit 15 Kilogramm schweren Trockenplatten. Die üblichen Nass-Kollodium-Platten wogen mehr als das Zehnfache. Seine Fotos aus der Pionierzeit des Bergsports zeigt der Band Jules Beck – Der erste Schweizer Hochgebirgsfotograf (Scheidegger & Spiess).