Historische Fotos

Familienalbum aus Afghanistan

"Natürlich gab es jede Menge kulturelle Differenzen zwischen Arizona und Afghanistan, aber ich hatte eine sehr interessante und spannende Zeit", erinnert sich Peg Podlich.

"Natürlich gab es jede Menge kulturelle Differenzen zwischen Arizona und Afghanistan, aber ich hatte eine sehr interessante und spannende Zeit", erinnert sich Peg Podlich.   |  © Dr. Bill Podlich

"Wenn ich mir die Bilder meines Vaters ansehe, erinnern sie mich an ein Afghanistan mit einer Tausende Jahre alten Kultur und Geschichte", schreibt Peg Podlich. Sie war noch ein Teenager, als ihr Vater, William Podlich, mit der Familie 1967 nach Kabul ging, um dort Lehrer auszubilden. Er sah Afghanistan als ein Land, das sich gerade seinen Weg in die Moderne bahnte. Der Amateurfotograf dokumentierte akribisch den Alltag und gemeinsame Ausflüge. Die Familie hat diese Bilder in einem Blog veröffentlicht, um daran zu erinnern, wie Afghanistan einst war.