Westbengalen

Heiligenfalten, Händlersfüße

© Lukas Palik

Ganze 50 mm Brennweite hat sich Lukas Palik gegeben, um auf seiner Reise durch den indischen Bundesstaat Westbengalen Menschen zu porträtieren. Dahinter kann man sich als Fotograf schlecht verstecken. Palik musste Kontakt aufnehmen, in das Geschehen eintauchen. So entstand zwischen dem Himalaya und dem Golf von Bengalen eine Serie unverstellter Porträts in Schwarz-Weiß, die als Buch unter dem Titel People of West Bengal im Verlag Kettler erschienen sind.