New York

Herausragender Neubau

Am 2.Dezember 2012 ragt das neue One World Trade Center aus der Wolkendecke über New York.

Am 2.Dezember 2012 ragt das neue One World Trade Center aus der Wolkendecke über New York.   |  © Eric Reichbaum/Reuters

Wie die Fühler eines Insektes sehen die Kräne aus, die noch immer auf dem Dach des One World Trade Centers stehen. 1.776 Fuß (541 Meter) ist das neue Gebäude hoch, seit vergangener Woche die Spitze verankert wurde. Die Zahl erinnert an das Jahr, in dem Amerika seine Unabhängigkeit von Großbritannien erklärte. Ganz langsam sind die Fühler in den vergangenen sechs Jahren gen Himmel gewachsen, haben sich mit dem Gebäude in die Höhe bewegt, haben die Leerstelle des Ground Zero mit Größe gefüllt.