Westerndorf in Spanien : Für eine Handvoll Kiesel

In der Wüste von Tabernas in Andalusien inszenierte Hollywood einst den Wilden Westen. Heute verfallen die Kulissen. Wir zeigen Fotos von Maximilian Rempe.

Die Wüste von Tabernas in Andalusien ist die einzige natürliche Wüste Europas. In ihren sonnengefluteten Ebenen fanden einst Duelle statt – solange die Kameras liefen. Sergio Leone drehte hier; Bud Spencer und Terrence Hill klopften Sprüche und Steven Spielberg ließ Indie das Lasso schwingen. Heute erinnern daran nur noch die Kulissen, von denen einige kaum noch als solche zu erkennen sind. Andere werden noch als Attraktion für Touristen genutzt und von Darstellern bespielt. Maximilian Rempe hat das vom Film geprägte Naturschutzgebiet fotografiert.

Anzeige

Aktiv durch den Urlaub

Entdecken Sie ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Aktivurlaub.

Reise starten

Kommentare

4 Kommentare Kommentieren

Abseits des Touristenstroms ist's schöner.

Der Desierto de Tabernas ist eine meiner Lieblingslandschaften Europas. Als einzige Wüste Europas meist extrem trocken, aber ich habe ihn auch schon in feuchteren Jahren vielfarbig blühen sehen: Die Wüste ist längst nicht so tot, wie sie auf den ersten Blick scheint.

Viel spannender als die disneylandartig touristisch genutzten Westerndörfer zu besuchen, ist, durch diese Landschaft zu streifen und sich dabei immer wieder überraschen zu lassen, wieviele Szenerien 40-50 Jahre nach der Blütezeit des Westerns immer noch erkennbar sind: Hier ein Hintergrund für einen Postkutschenüberfall, dort ein Canyon.

Man sollte zu zweit sein, denn bei einem Unfall können die Wege zur nächsten Rettungsfahrzeugen zugänglichen Stelle sehr weit werden. Größere Gruppen hingegen sind der Naturschutzbehörde ein Dorn im Auge, besonders zur Hochsaison.

Ursprünglich standen hier Eichenwälder. Sie sind schon lange abgeholzt, erst für die römische Flotte, dann für die arabische, dann für die spanische. Das Plastikmeer breitet sich von der Küste aus nun auch in den Desierto aus, wer diese Landschaften noch erleben will, sollte es bald tun.

Impressionen per Motorrad, aus dem Desierto und der östlichen Alpujarras: http://album.flamedance.d...