Nachhaltige Tourismusentwicklung ist für Bulgarien zu einem Thema geworden. Das Land will seine Küstenregionen weiter erschließen und verhindern, dass diese in Zukunft ausschließlich von Investoren verwaltet werden. Auch der Naturschutz spielt eine Rolle und die Frage, wie mit der sozialistischen Ferienarchitektur umzugehen ist, die in den vergangenen Jahrzehnten entstand. Die Ausstellung Holidays After The Fall in Berlin u.a mit Fotografien von Nikola Mihov (Katalog erschienen bei Jovis) zeigt, wie sich die Küstenlinien architektonisch entwickelt haben.