Fotos von Volksfesten : Jahrmarkt der Uneitelkeiten

Es ist leicht, auf Volksfesten Außenseiter zu entdecken. Der Fotograf Christopher Chadbourne findet dort auch die Vielfalt der USA und eine demokratische Institution.

Rummelplätze wecken nostalgische Gefühle: Ein Karussell ist immer auch eine Kindheitserinnerung. Der Fotograf Christopher Chadbourne hat 15 State Fairs besucht, die im Frühherbst stattfindenden Volksfeste in den US-Bundesstaaten. Er interpretiert die Jahrmärkte weniger romantisch: An der Oberfläche sind sie laut, grell und riechen nach Frittierfett. Darunter aber entdeckt er Vielfalt, komplexe Beziehungen, eine "schillernde Bühne für alle gesellschaftlichen Schichten". Im Kehrer Verlag ist sein Bildband State Fair erschienen, aus dem wir Fotos zeigen.

Anzeige

Aktiv durch den Urlaub

Entdecken Sie ein vielfältiges Angebot rund um das Thema Aktivurlaub.

Reise starten

Kommentare

5 Kommentare Kommentieren