© Ulrich Baumgarten/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Rheinland-Pfalz: Rhein in die Mosel

Sie wollten nie nach Koblenz? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserem Autor das Deutsche Eck oder "Castellum apud confluentes", wie der Römer sagte.

© Claudia Corrent für DIE ZEIT

Alpen: Übern Berg

Als Kind hat er die Urlaubsstrecke von München zum Gardasee gehasst. Jetzt versucht es unser Autor mal auf Italienisch – und zuckelt mit einer Vespa über die Alpen.

© Averie Woodard/unsplash.com

Reiseziele: Diese Reise hat uns verändert

Unterwegs stoßen wir auf Dinge, die uns die Augen öffnen. Sandra Maischberger, Samy Deluxe, Judith Holofernes und andere Prominente berichten von bleibenden Erinnerungen.

© Karin Ceballos Betancur

Digitale Nomaden: Sie nennen es Arbeit

Geld verdienen in der Hängematte: davon träumen doch alle. Es gibt Leute, die machen es vor. Ihr Laptop ist ihr Büro, und damit reisen sie um die Welt.

© Jörg Machirus

New York: Gewachsen aus Beton

Nirgends stehen so viele Wolkenkratzer auf einem Haufen wie in New York. Dass der Anblick nicht langweilt, liegt daran, dass es ein wilder Mix der Stilepochen ist.

© DeAgostini/Getty Images

Kalabrien: Ritter der Keksdose

Ein heldenhafter Gotenkönig und sein Schatz, im Fluss versenkt. Das gefiel Bjørn Erik Sass als Jugendlichem. In Kalabrien spürt er jetzt dem Geheimnis nach.