© Brita Sönnichsen für MERIAN

Südschweden: Unser kleines Bullerbü

Mit seinen dichten Wäldern und stillen Seen ist Südschweden der Sehnsuchtsort vieler Deutscher. In einem roten Ferienhaus begriff Inka Schmeling, warum das so ist.

© Gerald Hänel für MERIAN

Jerusalem: Die Vermessung der Bibel

Christen beten seit Jahrhunderten an dem Felsen, auf dem Jesus gekreuzigt worden sein soll. Doch steht die Grabeskirche überhaupt am richtigen Ort? Eine Spurensuche

© Natalie Kriwy für MERIAN

Katalonien: In einem Land fern unserer Zeit

Tief in den Pyrenäen liegt Aigüestortes, Kataloniens erster Nationalpark. Wandern kann man nur im Sommer. Wenn der Schnee schmilzt, zeigt der Park seine wilde Schönheit.

© Marc Venema/shutterstock.com

Bielefeld: Gibt's ja wirklich

Sie wollten nie nach Bielefeld? Jetzt sind Sie nun mal da. Also entdecken Sie mit unserem Autor: Wurmlöcher und Weltläufigkeit.

© Markus Bassler für MERIAN

Frankfurt-Sachsenhausen: An der Quelle

Das bekannteste Viertel der Stadt ist für unseren Autor nicht weniger als das wahre, schöne, gute Frankfurt. Vom seligen Leben auf der richtigen Seite

© Hotel Le Pigalle Paris

Paris: Das Versprechen

Le Pigalle versteht sich als "hôtel de quartier", als Nachbarschaftshotel. Der Gast wird sanft gebettet – und soll zugleich an wilde Zeiten denken.

© Christoph Borgans

Sarajevo: Eine ganz normale Stadt

Der Bosnienkrieg endete vor 21 Jahren, es gibt keine Scharfschützen mehr in Sarajevo. Und doch prägt die Belagerung der Stadt seine Bewohner bis heute. Eine Stadtführung

© Teddy Iborra/Hotel Brummell

Barcelona: Die Dorfschönheit

Am Hang von Barcelonas Hausberg Montjuïc, im beschaulichen Poble Sec, liegt das Hotel Brummell. Es ist so interessant, man vergisst glatt, die Stadt zu besichtigen.

© Mattias Hamrén & Jason Strong

Oslo: Frisch ans Werk

The Thief ist das einzige Hotel in Oslos neuem Stadtteil Tjuvholmen. Es nimmt Kunst fast so ernst wie das zeitgenössische Museum nebenan – und zeigt gern dessen Bilder.

© National Geographic Creative

USA: Amazing Größe

Bekommt man ein Land wie die USA in Gänze zu fassen? Man kann es versuchen. Eine fotografische Reise durch sechs Zeitzonen, fünfzig Bundesstaaten und mehrere Jahrzehnte.

© Elena Witzeck

Alpen: Früher war nur Berg

Auf der Suche nach ein wenig Abenteuer fahren gelangweilte Städter in die Alpen. Um sie zu locken, überbieten sich die Regionen mit schwindelerregenden Attraktionen.

© Tim Langlotz für MERIAN

Tremosine: Die oberen Zweitausend

Der Balkon des Gardasees heißt Tremosine. Im Hochland liegen 17 Dörfer, in denen die Menschen eines gelernt haben: Nur wer hier oben zusammenhält, hält durch.

© Dimitris Kleanthis

Athen: Diese aufregende Manege Europa

Es gibt ein Leben inmitten der Krise. Im Athener Stadtteil Psirri kann man es genießen – als Gast des bunten City Circus Hostels.

© Tim Langlotz für MERIAN

Safari: Dieser eine magische Moment

Nachts im Feldbett unterm Sternenhimmel, tagsüber zu Fuß durch Sambias Savanne. Eine Wandersafari ist die beste Art, den Geheimnissen der Natur auf den Grund zu gehen.

© Takaragawa Onsen

Japan: Und die Bären singen

Ach, kalte Welt, hier wird es warm: Im Takaragawa Onsen dampfen die größten heißen Freiluftquellen Japans. Hoch in den Bergen, im geisterhaften Schatten der Bäume.