© Jens Schlüter/Getty Images

"Titanic": Schnell noch mal runter

Das Wrack der "Titanic" könnte bald verschwunden sein. Wer es noch sehen will, hat nächstes Jahr die Möglichkeit dazu. Aber der Tauchgang in 4.000 Metern Tiefe ist teuer.

© Tim Langlotz für MERIAN

El Raval: Ein Viertel erfindet sich neu

Lange war es düster hier. El Raval war Barcelonas finsteres Altstadtviertel. Bis die Stadt beschloss: Kunst soll alles ändern. Heute kommen die Touristen in Scharen.

© Darrin Klimek / getty

Hotels: "Lüftet doch mal!"

Als Hotelgast sieht man sie kaum, doch sie wissen, was wir auf Reisen treiben. Vier Zimmermädchen über Schlafgewohnheiten, Nacktöffner und Käse in der Minibar.

© Klaus Bossemeyer für MERIAN

Städel: Glanzstück

Das Städel ist Frankfurts ganzer Stolz, fast jede große Ausstellung ein Publikumsschlager. Jetzt führt das Haus seine alten Meister in die digitale Zukunft.

© Stephen Weaver

Rocky Mountains: Urlaub im Western

Inmitten der Rocky Mountains steht die alte Zapata Ranch. Dort erkunden Besucher die Weite der Prärie, treiben Pferde und beobachten Bisons. Eine Woche als Cowboy

© Steffi Loos/Getty Images

ITB: Wenn nur die Politik nicht wäre

Terror, Putsch, Nazivergleiche: Der Tourismus in der Türkei hat es gerade schwer. Auf der ITB in Berlin will man den Schaden begrenzen. Ein Besuch in Halle 3.2

© Tim Langlotz für MERIAN

Katalonien: Girona, eine Stadt blüht auf

Mit vielen Blumen feiert sich die Stadt am Onyar jedes Jahr im Mai. Sie hat allen Grund dazu. Vom trostlosen Verwaltungsnest hat sie sich zur stolzen Schönheit gemausert.

© Jean-Luc Valentin für STEFAN FORSTER ARCHITEKTEN GmbH

Plattenbauten: Ich war mal eine Platte

In der DDR gefeiert, nach der Wende verschmäht: Architekten entdecken die Plattenbauten neu. Hier feiern junge Kreative zu bezahlbaren Mieten die zeitlose Reduziertheit.

© dpa

Walzer: Erkennen Sie diese Melodie?

Sie feiert gerade 150. Geburtstag. Die Schriftstellerin Ulla Lenze ist zur Walzersaison nach Wien gereist, um darauf zu tanzen – auf dem ersten Ball ihres Lebens.

© Gregor Lengler für MERIAN

Vietnam: In Hanois Labyrinth

In kaum einer Stadt kann man sich so gut verirren wie in Hanoi. Anstatt zu verzweifeln, sollte man sich einfach treiben lassen und über das kreative Chaos staunen.

© Fabrizio Bensch/reuters

ICE 4: Mit Wifi und Bifi

Das Design des brandneuen ICE 4 erinnert an Ikeamöbel aus den Neunzigern. Sogar das Wifi stellt Bedingungen. Eine zufällige, ganz und gar unromantische Testfahrt.

© Ronny Hartmann/Getty Images
Serie: Gestrandet in

Helmstedt: Das letzte Klo vor Berlin

Sie wollten nie nach Helmstedt? Jetzt sind Sie nun mal da. Unser Autor nimmt Sie zwei Stunden lang an die Hand. Sie entdecken: Wachtürme und einen Streif am Horizont.

© Pia Bublies für DIE ZEIT
Serie: Gestrandet in

Wanne-Eickel: Die Olle mit dem Doppelnamen

Sie wollten nie nach Wanne-Eickel? Jetzt sind Sie nun mal da. Entdecken Sie mit unserer Autorin die Mitte des Ruhrgebiets und beeindruckende Oberlippenbehaarung.