• Schlagwort: 

    Beiersdorf AG

  • Indexfonds: Revolution, zweiter Teil

    IndexfondsRevolution, zweiter Teil

    05.07.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Indexfonds können eine gute Geldanlage sein. Aber nichts ist so gut, dass es nicht zu verbessern wäre. Das geschieht gerade.

  • Open Source: Jeder darf mal

    Open SourceJeder soll ein MacGyver sein können

    22.06.2014, DIE ZEIT, Christoph Gurk

    Blaupausen und Patente für alle – das Open-Source-Prinzip hat die Software-Branche verwandelt. Aber es funktioniert auch mit Bier, Unterhosen und Autos.

  • Kosmetik: Schmierige Geschäfte

    KosmetikSchmierige Geschäfte

    24.07.2013, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Ob Shampoo oder Bodylotion: Viele Pflegeprodukte enthalten Substanzen, die den Hormonhaushalt verändern können. Verbraucherschützer fordern ein Verbot. Von Marlies Uken

  • ManagerMehr Frauen und Ausländer in Dax-Vorständen

    18.07.2013, ZEIT ONLINE

    Die Vorstandsetagen werden internationaler: Jeder dritte Spitzenmanager kommt aus dem Ausland. Auch immer mehr Frauen rücken in Top-Jobs auf, stellt eine Studie fest.

  • Führungskräfte: Diese Fallen lauern in Arbeitsverträgen für Manager

    FührungskräfteDiese Fallen lauern in Arbeitsverträgen für Manager

    19.06.2013, ZEIT ONLINE, Claudia Tödtmann

    Laufzeit, Wettbewerbsverbot, Verschwiegenheitspflichten: Bei Vertragsverhandlungen mit neuen Führungskräften wird immer härter um wasserdichte Vereinbarungen gekämpft.

  • DrogeriekettenKonkurrenz hat von Schlecker-Pleite profitiert

    23.01.2013, TAGESSPIEGEL, Jahel Mielke

    Die Insolvenz der Drogeriemarktkette hat eine Lücke hinterlassen. Ketten wie dm und Rossmann füllen sie und nutzen geschickt ihre neue Verhandlungsmacht. Von J. Mielke

  • Deutschlandkarte: Traditionsmarken

    DeutschlandkarteTraditionsmarken

    14.11.2012, ZEIT MAGAZIN, Matthias Stolz

    Ritter Sport und adidas zählen zu den berühmtesten deutschen Produktmarken. Doch woher kommen sie eigentlich?

  • Beiersdorf: Der Hundertjährige

    Beiersdorf"Manager klingt doch abwertend"

    19.06.2012, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Georg W. Claussen führte Beiersdorf ein Vierteljahrhundert lang. Der 100-Jährige erzählt vom Leben als "Halbjude" in der NS-Zeit und von der Karriere nach 1945.

  • Regisseur Petzold"Unsere Identität bestimmt sich über Arbeit"

    26.04.2012, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Der Regisseur Christian Petzold gilt als wichtiger Anwärter für den Deutschen Filmpreis. Im Interview spricht er über unsere Arbeitswelt und wie sie uns beherrscht.

  • Rossmann-Chef"Für Schlecker wird es ein schwerer Weg"

    05.03.2012, TAGESSPIEGEL, Jahel Mielke

    Der harte Wettbewerb wird der insolventen Drogeriekette zusetzen, sagt der Rossmann-Gründer Dirk Roßmann. Er bietet an, Mitarbeiter des Konkurrenten zu beschäftigen.

  • Marketing: Deo Nummer 79

    MarketingDeo Nummer 79

    27.02.2012, DIE ZEIT, Wolfgang Uchatius

    Wie ein Konzern ein Massenprodukt verkauft, auf das die Welt nicht gewartet hat. Die Geschichte eines neuen Deosprays. Von Wolfgang Uchatius

  • Samsung: Erfolg auf Befehl

    SamsungErfolg auf Befehl

    17.02.2012, DIE ZEIT, Marcus Rohwetter

    Samsung ist ein koreanischer Elektronikkonzern mit Regeln, die in westlichen Unternehmen undenkbar wären. So wurde er zu Apples schärfstem Konkurrenten. Von M. Rohwetter

  • EinzelhandelInsolvenzverwalter sieht Zukunft für Schlecker

    30.01.2012, ZEIT ONLINE

    Die insolvente Drogeriekette Schlecker soll noch eine Chance bekommen. Ein Großteil der Filialen schreibt Gewinne. Die einstige Milliardärsfamilie ist aber ohne Vermögen.

  • Führungsstil: Unter Vorständen

    Führungsstil"Kritik kann motivieren"

    28.06.2011, DIE ZEIT, Sarah Pust

    Wenn Schüler eine Firma leiten, stehen sie vor gleichen Herausforderungen wie der Chef eines Dax-Unternehmens. Ein Konzernchef gibt zwei Schülern Tipps.

  • IndustriepolitikEADS wird zum schwarz-gelben Balanceakt

    23.02.2011, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Das Verhältnis beim deutsch-französischen Luftfahrtkonzern EADS ist genau austariert. Nun will Daimler Anteile abstoßen. Kommt die direkte Staatsbeteiligung? Von C. Tatje

  • Rohstoffe: Wo bleibt der Nachschub?

    RohstoffeWo bleibt der Nachschub?

    17.11.2010, HANDELSBLATT, Christoph Schlautmann

    Rohstoffe werden immer knapper. Die Konsumgüterindustrie und der Handel warnen vor Lieferengpässen. Viele Unternehmen haben keinen Notfallplan für Versorgungsausfälle.

  • L’OréalSie sind es sich wert

    18.07.2010, DIE ZEIT, Karin Finkenzeller

    Der Kosmetikkonzern L’Oréal steht im Zentrum eines französischen Politskandals und einer erbitterten Familienfehde. Von Karin Finkenzeller, Paris

  • BörseWer auf angesagte Aktien setzt, verliert

    05.01.2010, ZEIT ONLINE, Conrad Mattern

    Ein Rückblick auf die vergangene Dekade zeigt: Aktien, um die sich zur Jahrtausendwende alle rissen, sind die großen Verlierer. Anleger fahren am besten gegen den Trend.

  • Functional FoodSchönheit von innen

    08.07.2009, DIE ZEIT, Eva-Maria Schnurr

    Spezielle Pillen, Getränke und Süßigkeiten sind die jüngste Hoffnung im Kampf gegen Cellulite und Falten. Aber kann essbare Kosmetik wirklich attraktiver machen?

  • "Guerilla-Läden"Rebellen im Schlussverkauf

    01.06.2009, DIE ZEIT, Christian Fuchs

    Außen Bruchbude, innen Edeldesign: Mit "Guerilla-Läden" wollen Unternehmen den Einkaufsbummel als Abenteuer inszenieren. Das soll die Konsumlaune der Kunden steigern.

  • StaatshilfenDer neue Staatskapitalismus

    04.05.2009, DIE ZEIT, Marc Brost

    Die öffentliche Hand rettet Banken mit Steuergeld - bald auch angeschlagene Industrieunternehmen? Noch sagt die Regierung Nein. Doch mit jedem Krisentag steigt der Druck.

  • DividendenKrisendividende

    08.04.2009, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Klamme Konzerne schütten Geld aus: Ein kapitaler Fehler.

  • WirtschaftsförderungKoalition lobt den "klugen Mix"

    21.01.2009, ZEIT ONLINE

    Die große Koalition ist zufrieden mit ihrem Konjunkturpaket gegen die Krise. Sie sieht sich dadurch wieder in einer europäischen Führungsrolle

  • Wirtschaft 2009Wer langfristig denkt, kann es schaffen

    12.01.2009, ZEIT ONLINE

    Die Krise schüttelt alle Branchen durch. Einige sind trotzdem hoffnungsvoll. Die Außenhändler glauben sogar weiter an ihren Eherentitel: Exportweltmeister - auch 2009

  • Zerstörter Reichtum

    17.12.2008, DIE ZEIT, Petra Kipphoff

    Das Schicksal Hamburger Künstler im Nationalsozialismus

  • Abonnieren: RSS-Feed