• Schlagwort: 

    CIA

  • KRIMIZEITSpion neuen Typs

    16.03.2015, DIE ZEIT, Tobias Gohlis

    Olen Steinhauer hat den "Touristen" erfunden.

  • US-SerieHomeland Berlin

    12.03.2015, DIE ZEIT, Khue Pham

    Warum die Hauptstadt in der US-Serie mitspielen sollte.

  • Verschlüsselung: Die CIA hat Apple seit Jahren im Visier

    VerschlüsselungDie CIA hat Apple seit Jahren im Visier

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Schon länger arbeiten CIA und NSA daran, Sicherheitslücken in Apple-Geräten zu finden und auszunutzen. Das zeigen neue Snowden-Dokumente. Aber sind sie auch erfolgreich?

  • Überwachungstechnik: SAP arbeitet für die NSA

    ÜberwachungstechnikSAP arbeitet für die NSA

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bergmann

    NSA und CIA spionieren auch mithilfe deutscher Technik. Der IT-Konzern SAP hat die US-Geheimdienste sogar gezielt durch Firmenzukäufe und Verträge als Kunden gewonnen.

  • Gesellschaftskritik: Undercover beim MDR

    GesellschaftskritikUndercover beim MDR

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Anna Kemper

    Die nächste Staffel der US-Serie "Homeland" soll in Berlin spielen. Kann Carrie den Pommes-Skandal in der Bio-Kita vereiteln? Wir raten: Carrie, trau keiner Pfandflasche!

  • Geheimnisverrat: General Petraeus bekennt sich teilweise schuldig

    GeheimnisverratGeneral Petraeus bekennt sich teilweise schuldig

    03.03.2015, ZEIT ONLINE

    Mit einem eingeschränkten Schuldbekenntnis wendet der Ex-CIA-Chef ein Verfahren ab. Ihm war vorgeworfen worden, seiner Geliebten geheime Dokumente weitergegeben zu haben.

  • Griechenland: So nicht, Europa!

    GriechenlandSo nicht, Europa!

    17.02.2015, ZEIT ONLINE, Marlies Uken

    Peinlich, mehr kann man zu dem Eurogruppentreffen nicht sagen. Die Verantwortung tragen dafür sowohl die Deutschen als auch die Griechen: Beide Seiten führen Europa vor. 

  • Guantánamo-Tagebuch: Geschichten aus der US-Folterkammer

    Guantánamo-TagebuchGeschichten aus der US-Folterkammer

    20.01.2015, TAGESSPIEGEL, Mohamed Amjahid

    Mohamedou Ould Slahi sitzt seit 2001 in Guantánamo. Unschuldig, sind sich viele Beobachter sicher. Der Mauretanier hat seine Tortur hinter Stacheldraht aufgeschrieben.

  • Geheimgefängnisse: Amnesty fordert Aufklärung über Europas Rolle bei CIA-Folter

    GeheimgefängnisseAmnesty fordert Aufklärung über Europas Rolle bei CIA-Folter

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Europäische Staaten sind laut Amnesty International mitverantwortlich für Folterlager der CIA. Die Organisation fordert ein Ende von "Verleugnung und Vertuschung".

  • AfghanistanTod durch Nähe

    08.01.2015, DIE ZEIT, Christian Fuchs

    Wurden Informationen deutscher Militärs von amerikanischen Killerkommandos missbraucht?

  • Oliver StoneAbsurdes Kino

    08.01.2015, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Oliver Stone versucht sich am Ukrainekonflikt. Es wird wohl ein Fantasyfilm.

  • Nordkorea: Mit dem Teufel Suppe essen

    NordkoreaMit dem Teufel Suppe essen

    07.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Ein unsäglicher Klamauk-Film lässt die Spannungen zwischen den USA und Nordkorea eskalieren. Dabei wären Gespräche jetzt wichtiger als neue Sanktionen.

  • "Das Interview"Das muss gezeigt werden

    23.12.2014, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Der Sony-Film "Das Interview" kombiniert weltpolitisches Gelächter, Sarkasmus und Infantilität. Er gehört in die Welt.

  • Sony-Hack: China verurteilt internationale Hacker-Attacken

    Sony-HackChina verurteilt internationale Hacker-Attacken

    22.12.2014, ZEIT ONLINE

    Es sei seit Langem die Haltung Chinas, sich klar gegen jede Form von Hacker-Attacken zu stellen, sagt der Außenminister. Über Nordkorea verliert er kein Wort.

  • FolterberichtDie Popkultur der CIA

    19.12.2014, DIE ZEIT, Caspar Shaller

    Hat Hollywood die Folter salonfähig gemacht? Der Bericht des US-Senats liest sich wie das Drehbuch zu einer der vielen Erfolgsserien und eines Kinofilms.

  • WikiLeaks: "Gezielte Tötungen" bringen laut CIA nichts

    WikiLeaks"Gezielte Tötungen" bringen laut CIA nichts

    19.12.2014, ZEIT ONLINE

    In einem geheimen Bericht von 2009 schildert die CIA, wie man am besten aufständische Gruppen bekämpft. Der Erfolg der Methoden ist offensichtlich überschaubar.

  • BND: Vergiftete Informationen

    BNDAuch der BND macht sich die Hände schmutzig

    18.12.2014, DIE ZEIT, Volker Foertsch

    Der deutsche Geheimdienst profitiert von durch Folter erpressten Informationen. Dafür ist aber die Politik verantwortlich, schreibt ein ehemals leitender BND-Mitarbeiter.

  • Russland: Putins Krieg gegen die Information

    RusslandPutins Krieg gegen die Information

    18.12.2014, ZEIT ONLINE, Peter Pomeranzev

    Der KGB unternahm einst enorme Anstrengungen, um falsche Fakten echt aussehen zu lassen. Das braucht der Kreml heute weniger: Das Internet nutzt ihm zur Desinformation.

  • US-FolterberichtDer Teufelspakt

    17.12.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Eine liberale Demokratie darf ihre bösen Geister nicht verleugnen, die Gesellschaft muss sie austreiben.

  • US-FolterberichtAmerika vs. Amerika

    17.12.2014, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Der CIA-Folterbericht entzweit die Vereinigten Staaten. Kaum begonnen, versackt die Aufarbeitung im Parteienkampf. Kann Europas Justiz helfen?

  • Verschwörung der WocheBin am Leben

    17.12.2014, DIE ZEIT, Barbara Bachmann

    Der Al-Kaida-Chef ist tot. Sagt jedenfalls der US-Präsident. Wenn das kein Grund zum Zweifeln ist!

  • Folterprogramm: Blair half, Cameron vernebelt

    FolterprogrammBlair half, Cameron vernebelt

    15.12.2014, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    London hat dafür gesorgt, dass die Kooperation britischer Agenten mit der CIA beim US-Folterprogramm im Senatsbericht nicht auftaucht. Doch die Indizien sind eindeutig.

  • FolterberichtBriten wollen geschwärzte Stellen im CIA-Report einsehen

    14.12.2014, ZEIT ONLINE

    London will Zugang zum gesamten Folterbericht des US-Senats. Damit könnte das Parlament die Rolle des britischen Geheimdienstes in dem Skandal klären.

  • CIABritische Regierung ließ Folterbericht umschreiben

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    Großbritannien hat laut Regierungsangaben Einfluss auf den CIA-Folterbericht des US-Senats genommen. Aus Gründen der nationalen Sicherheit, hieß es.

  • US-Folterbericht: Senatorin Feinstein widerlegt Aussagen von CIA-Chef Brennan

    US-FolterberichtSenatorin Feinstein widerlegt Aussagen von CIA-Chef Brennan

    12.12.2014, ZEIT ONLINE

    John Brennan hat den Senatsbericht über das US-Folterprogramm kommentiert. Er spricht von Einzelfällen. Die demokratische Senatorin Feinstein kontert auf Twitter.

  • Abonnieren: RSS-Feed