• Schlagwort: 

    Deutsche Bank

  • KlimaschutzEin Sieg für die Kohle-Gegner

    24.11.2015, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Die Allianz kündigt den Kohle-Ausstieg an: Ein Fortschritt für den Klimaschutz. Doch andere deutsche Finanzkonzerne stecken immer noch Milliarden in fossile Energien.

  • John CryanDeutsche-Bank-Chef hält Bankergehälter für zu hoch

    23.11.2015, ZEIT ONLINE

    Bankmitarbeiter würden zu viel Geld verdienen, sagt John Cryan. Die Aussicht auf beträchtliche Boni würde Banker ermutigen, möglichst hohe Beträge zu erwirtschaften.

  • StaatsanleihenRisse im Allerheiligsten

    19.11.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Das Weltfinanzsystem steht und fällt mit dem Markt für Staatsanleihen der USA. Wird dort betrogen?

  • Deutsche BankAbschied vom Männerbund

    12.11.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Zwei Frauen steigen in den Vorstand der Deutschen Bank auf. Sie übernehmen Aufgaben, die über die Zukunft des Instituts entscheiden.

  • BitcoinDas programmierte Vertrauen

    12.11.2015, DIE ZEIT, Julia Gundlach

    Der erste Hype um das digitale Zahlungsmittel Bitcoin ist vorbei. Doch die Finanzwelt setzt weiterhin große Hoffnungen in die Technologie – trotz ihrer Schwächen.

  • SanktionenDeutsche Bank muss 235 Millionen Euro Strafe zahlen

    04.11.2015, ZEIT ONLINE

    Wegen Missachtung der Sanktionen gegen Länder wie Iran und Syrien muss die Deutsche Bank in den USA Millionen zahlen. Mitarbeiter der US-Leitungsebene wurden entlassen.

  • Deutsche BankSie nennen es Sterbehaus

    30.10.2015, DIE ZEIT, Marc Brost

    In einem unscheinbaren Gebäude in Frankfurt verbringen die Ex-Vorstände der Deutschen Bank ihre Tage. In der Stille findet sich die Erklärung für das große Betrügen.

  • John CryanMr. Schonungslos

    29.10.2015, ZEIT ONLINE, Arne Storn

    Gleich zu seinem ersten Auftritt überbringt der neue Co-Chef der Deutschen Bank üble Nachrichten. Doch John Cryan wählt dafür klare Worte. Und das lässt hoffen.

  • BankenDeutsche Bank streicht Tausende Stellen

    29.10.2015, ZEIT ONLINE

    Die Bank reduziert die Belegschaft um ein Viertel, ein Großteil des Stellenabbaus betrifft Deutschland. Zudem zieht sich die Deutsche Bank aus zehn Ländern zurück.

  • SparkursDeutsche Bank streicht Dividende

    28.10.2015, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit dem Zweiten Weltkrieg zahlt die Deutsche Bank ihren Aktionären zwei Jahre lang keine Dividende. Grund ist der Sanierungskurs des neuen Chefs John Cryan.

  • Geldwäsche-SkandalDeutsche Bank soll gegen Russland-Sanktionen verstoßen haben

    26.10.2015, ZEIT ONLINE

    Die Deutsche Bank steht laut einem Bericht im Verdacht, Geschäfte mit Vertrauten des russischen Präsidenten Putin gemacht zu haben. Die Geldwäsche-Affäre weitet sich aus.

  • Deutsche BankGenug geredet

    22.10.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Kommende Woche präsentiert John Cryan endlich Details zur Strategie der Deutschen Bank. Furore macht der neue Chef schon jetzt.

  • Deutsche BankAuf dem Weg zur besseren Bank

    18.10.2015, TAGESSPIEGEL, Heike Jahberg

    Der neue Deutsche-Bank-Chef John Cryan greift durch: Er schafft mehr als die Hälfte der exklusiven Vorstandsausschüsse ab und ordnet Konzernsparten neu.

  • AsylbewerberDeutsche Bank lobt Merkels Flüchtlingspolitik

    14.10.2015, ZEIT ONLINE

    Ohne Zuwanderung würde Deutschland zu einem "in sich gekehrten Land", schreibt der Chefvolkswirt der Deutschen Bank in der ZEIT. Merkel habe diese Gefahr erkannt.

  • Deutsche BankVorstandschef kündigt Milliardenverluste an

    08.10.2015, ZEIT ONLINE

    John Cryan plant harte Einschnitte bei der Deutschen Bank. Den Konzernumbau bereitet der Brite mit milliardenschweren Abschreibungen vor. Der Aktienkurs fiel am Morgen.

  • Jean-Claude Juncker"Sie überschätzen mein Talent"

    08.10.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Wie Jean-Claude Juncker versucht, den Folgen der LuxLeaks-Affäre zu entkommen.

  • Deutsche Bank: Auch US-Justiz ermittelt gegen Deutsche Bank wegen Geldwäsche

    Deutsche BankAuch US-Justiz ermittelt gegen Deutsche Bank wegen Geldwäsche

    03.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Deutsche Bank soll für russische Kunden Rubel in sechs Milliarden Dollar eingetauscht haben – an den Behörden vorbei. Jetzt ermittelt auch das US-Justizministerium.

  • Euro-KriseSo weit, so gut

    02.07.2015, DIE ZEIT, Heike Buchter

    Der drohende Grexit drückt zwar auf die Aktienkurse, aber bislang reagieren die Märkte gelassen auf die griechische Krise. Bleibt das so?

  • Griechenland: Warum das Referendum keine Klarheit für Griechenland bringen wird

    GriechenlandWarum das Referendum keine Klarheit für Griechenland bringen wird

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    Selbst bei einem Nein und einem Grexit wären die griechische Wirtschaft und die Banken nicht sofort am Ende. Ein Ja würde aber auch keine rasche Lösung bedeuten.

  • Deutsche BankDas System im freien Fall

    29.06.2015, DIE ZEIT, Sighard Neckel

    Die Chefs der Deutschen Bank kommen und gehen. Das Problem, an dem sie scheitern, bleibt: das Geld, das nur noch um sich selbst kreist.

  • Welt des Geldes: FrankfurtWer darf zum Lunch?

    18.06.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Queen Elizabeth II besucht Frankfurt. Das ist für die Stadt am Main eine Ehre – und ein Problem.

  • Deutsche BankKreditwürdig?

    11.06.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die Deutsche Bank sucht jetzt nach Vertrauen. Der neue Chef bringt immerhin das notwendige Kapital dafür mit.

  • Deutsche BankEs wurde nur schlimmer

    11.06.2015, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Am Ende waren alle gegen die Chefs – warum die Deutsche Bank den Wechsel jetzt vollzog.

  • Deutsche Bank: Bitte nicht provinziell!

    Deutsche BankBitte nicht provinziell!

    09.06.2015, ZEIT ONLINE, Hans-Peter Burghof

    Deutschland kann die Deutsche Bank sehr gut brauchen. So, wie sie ist – global präsent. Nun, vielleicht mit ein paar weniger Skandalen.

  • Frankfurt: Erneut Razzia bei der Deutschen Bank

    FrankfurtErneut Razzia bei der Deutschen Bank

    09.06.2015, ZEIT ONLINE

    In Frankfurt haben Fahnder die Zentrale der Deutschen Bank durchsucht. Die Polizei rückte mit 30 Beamten an. Anlass sollen Geschäfte einzelner Kunden sein.

  • Abonnieren: RSS-Feed