• Schlagwort: 

    Die Linke

  • Union: Merkel könnte absolute Mehrheit erreichen

    UnionMerkel könnte absolute Mehrheit erreichen

    02.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Union hat gute Chancen, die kommende Bundestagswahl für sich zu entscheiden. Grund für die hohe Zustimmung für CDU und CSU sei "fast ausschließlich" die Kanzlerin.

  • Auf ein Frühstücksei mit: "Die Nato bringt aktuell Kriegsgefahr"

    Auf ein Frühstücksei mit"Die Nato bringt aktuell Kriegsgefahr"

    02.08.2015, DIE ZEIT, Moritz von Uslar

    Selbst beim Frühstücksei in Berlin-Mitte kommt die Linken-Politikern Sahra Wagenknecht sofort auf die großen Themen zu sprechen. Dabei isst sie gar kein Ei.

  • Rechtsextreme Gewalt: Die Nazis kämpfen wieder um die Straße

    Rechtsextreme GewaltDie Nazis kämpfen wieder um die Straße

    28.07.2015, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Politisch haben die Neonazis in den vergangenen Jahren nichts erreicht. Angestachelt durch die Proteste gegen Flüchtlinge besinnen sie sich nun wieder auf Gewalt.

  • Sozialer Wohnungsbau: Weniger Sozialwohnungen in Deutschland

    Sozialer WohnungsbauWeniger Sozialwohnungen in Deutschland

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zahl öffentlich geförderter Sozialwohnungen ist deutlich gesunken. Am stärksten fiel der Rückgang in Sachsen aus. Das belegen Zahlen der Bundesregierung.

  • Griechenland: "Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    Griechenland"Wir essen trockenes Brot mit Olivenöl"

    27.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Efis Medikamente werden knapp, Constantin fürchtet die Rückkehr des Faschismus und Erini lernt trotz allem für die Richterzulassung. Drei Geschichten aus Griechenland

  • Griechenland: Finanzminister Tsakalotos auf Stimmenfang im Parlament

    GriechenlandFinanzminister Tsakalotos auf Stimmenfang im Parlament

    22.07.2015, ZEIT ONLINE

    Die Ansage ist deutlich: Ohne Zustimmung im Parlament keine Verhandlungen über ein drittes Hilfsprogramm. Das Votum ist auch ein Test für Ministerpräsident Tsipras.

  • Betreuungsgeld: Was geschieht mit den Millionen?

    BetreuungsgeldWas geschieht mit den Millionen?

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Nur Stunden, nachdem das Betreuungsgeld kassiert ist, streitet Schwarz-Rot über die Verwendung des Geldes. Es geht um Hunderte Millionen Euro. Und ums Grundsätzliche.

  • Bundestag-Sondersitzung: Vereint in der Wut auf Schäuble

    Bundestag-SondersitzungVereint in der Wut auf Schäuble

    17.07.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    SPD, Grüne und Linke zeigen sich empört über neue Grexit-Kommentare des Finanzministers. Nur sein Vorgänger Peer Steinbrück zeigt Verständnis für die Idee.

  • Griechenland-Krise: Frankreichs Abrechnung mit deutscher Vorherrschaft

    Griechenland-KriseFrankreichs Abrechnung mit deutscher Vorherrschaft

    16.07.2015, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Französische Kommentatoren kritisieren nach dem Griechenland-Deal die Bundesregierung als Totengräber Europas. Es gibt aber auch Verständnis für Deutschlands Starrsinn.

  • Gewerkschaft: "Einfach die Zwiebeln verschwinden lassen"

    Gewerkschaft"Einfach die Zwiebeln verschwinden lassen"

    11.07.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Herbstreit

    Funktionäre gibt es bei ihnen nicht und Sabotage im Arbeitskampf finden sie okay. Was hat es mit der linken Gewerkschaft Freie Arbeiterinnen- und Arbeiter-Union auf sich?

  • Referendum: Gabriel sieht wenig Chancen auf Einigung

    ReferendumGabriel sieht wenig Chancen auf Einigung

    06.07.2015, ZEIT ONLINE

    Vertreter der Bundesregierung haben mit scharfer Kritik auf das griechische Votum reagiert. Tsipras habe die letzten Brücken eingerissen, sagte Vizekanzler Gabriel.

  • Griechenland-Referendum: Was ist jetzt noch links?

    Griechenland-ReferendumWas ist jetzt noch links?

    05.07.2015, DIE ZEIT, Slavoj Žižek

    Dieser Tage erleben wir einen Kampf um die demokratische Leitkultur. Es geht nicht um die Griechen. Es geht um uns alle!

  • Griechenland-Krise: Wolfgang Schäuble, der verhasste Deutsche

    Griechenland-KriseWolfgang Schäuble, der verhasste Deutsche

    05.07.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    In Griechenland wuchs in den Chaos-Tagen rund um das Referendum eine neue Vaterlandsliebe. Der größte Feind vieler linker Patrioten ist ein Deutscher.

  • Griechenland-Krise: Lernt backen!

    Griechenland-KriseLernt backen!

    04.07.2015, ZEIT ONLINE, Wolf Lotter

    Tsipras-Freunde und Syriza-Versteher beklagen gern die "totale Ökonomisierung der Gesellschaft". Schön wärs. Das würde uns eine Menge Ärger ersparen.

  • WikiLeaks: Lieber ausspioniert werden als aufklären?

    WikiLeaksLieber ausspioniert werden als aufklären?

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Die NSA spioniert die Bundesregierung aus – seit Jahrzehnten. Das Kanzleramt hält trotzdem die Selektorenlisten zurück. Was soll da verschleiert werden?

  • Sterbehilfe: Hilfe zum Suizid – erleichtern oder verbieten?

    SterbehilfeHilfe zum Suizid – erleichtern oder verbieten?

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    Suizidbeihilfe ist in Deutschland bisher erlaubt. Ab heute diskutiert der Bundestag dafür neue Regeln. Vier Gesetzentwürfe liegen vor – von ganz streng bis liberal.

  • SPD: Nahles lockert Mindestlohn – ein bisschen

    SPDNahles lockert Mindestlohn – ein bisschen

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nach langem Gezerre ist Ministerin Nahles nun doch zu Korrekturen beim Mindestlohn bereit. Damit kommt sie der Union entgegen – die aber längst nicht zufrieden ist.

  • Griechenland: Die Opposition weiß auch nicht weiter

    GriechenlandDie Opposition weiß auch nicht weiter

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Die Grünen finden kein gutes Wort mehr für die griechische Regierung, die Linken verteidigen sie. Für Gregor Gysi ist klar: Merkels Euro-Rettungspolitik hat versagt.

  • Euro: Merkels doppelte Botschaft für Griechenland

    EuroMerkels doppelte Botschaft für Griechenland

    29.06.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    "Scheitert der Euro, scheitert Europa": Merkels Satz gilt noch. Doch die Kanzlerin interpretiert ihn neu – und SPD-Chef Gabriel unterstützt sie dabei.

  • Stop TTIP: Wie man eine Revolution anzettelt

    Stop TTIPWie man eine Revolution anzettelt

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Jörg Wimalasena

    Ein europaweites Bündnis sammelt Millionen Unterschriften gegen das transatlantische Freihandelsabkommen. Wer steckt dahinter? Zu Besuch in der Zentrale von Stop TTIP.

  • Bundestag: Computer-Chaos-Club

    BundestagComputer-Chaos-Club

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Vieles wurde gesagt über den Angriff auf die IT des Bundestags. Das meiste davon ist widersprüchlich, einiges ist falsch. Daran ändert auch eine neue Analyse nichts.

  • ErzieherDas Kita-Dilemma

    18.06.2015, DIE ZEIT, Dagmar Rosenfeld

    Mehr Geld für Erzieher können die armen Kommunen vor hässliche Geldprobleme stellen. Und da ist die Gerechtigkeitsfrage: Verdienen dann nicht auch Grundschullehrer mehr?

  • Deutsche Bahn: Streik-Schlichtung geht in die Verlängerung

    Deutsche BahnStreik-Schlichtung geht in die Verlängerung

    17.06.2015, ZEIT ONLINE

    Die Schlichtung zwischen der Deutschen Bahn und der Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer sollte heute zu Ende gehen. Nun gibt es einen Aufschub bis zum 25. Juni.

  • Eisenach: CDU stimmt mit der NPD

    EisenachCDU stimmt mit der NPD

    16.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Die CDU in Eisenach hat ein Tabu gebrochen. Im Stadtrat stimmte sie für einen NPD-Antrag zur Abwahl der Oberbürgermeisterin. Landeschef Mike Mohring distanziert sich.

  • Fraktionsvorsitz: Linke Flügelzange

    FraktionsvorsitzLinke Flügelzange

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Sahra Wagenknecht und Dietmar Bartsch sollen als Gysi-Nachfolger die Linken-Fraktion führen. Die Partei ist erleichtert, aber was das Duo wirklich ändert, ist fraglich.

  • Abonnieren: RSS-Feed