• Schlagwort: 

    Die Linke

  • Tarifverhandlungen: Deutsche Bahn einigt sich mit EVG

    TarifverhandlungenDeutsche Bahn einigt sich mit EVG

    27.05.2015, ZEIT ONLINE

    5,1 Prozent mehr Lohn soll das Zugpersonal künftig erhalten. Die Einigung zwischen Bahn und EVG kommt kurz vor Beginn des Schlichtungsverfahrens mit der GDL zustande.

  • Gleichgeschlechtliche Ehe: Die Opposition macht Druck

    Gleichgeschlechtliche EheDie Opposition macht Druck

    25.05.2015, ZEIT ONLINE

    Nach dem Ja der Iren für eine Gleichstellung der Homo-Ehe kommt auch in die deutsche Debatte Schwung. Doch die Union bremst.

  • Streikrecht: Opposition nennt neues Tarifgesetz verfassungswidrig

    StreikrechtOpposition nennt neues Tarifgesetz verfassungswidrig

    22.05.2015, ZEIT ONLINE

    Linke und Grüne im Bundestag haben die Verabschiedung der Tarifeinheitsregelung zu scharfer Kritik genutzt. Die Linke wirft der SPD vor, das Streikrecht zu beschneiden.

  • Hacker: Bundestag kann Cyberangriff nicht stoppen

    HackerBundestag kann Cyberangriff nicht stoppen

    21.05.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Unbekannte haben Rechner des Parlaments infiltriert und ziehen Daten aus dem gesicherten Bundestagsnetz ab. Experten des BSI können den Trojaner bisher nicht stoppen.

  • Junge Flüchtlinge: Am Ende der Welt

    Junge FlüchtlingeSie löschen sich aus

    15.05.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    15 vorbestrafte junge Flüchtlinge leben seit März in einem Gewerbegebiet am Hamburger Bullerdeich. Bald darauf brennt ihre Unterkunft. Sind die Jungs noch zu retten?

  • Wahl in Bremen: Die Nichtwähler siegen

    Wahl in BremenDie Nichtwähler siegen

    10.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    In Bremen bleibt SPD-Bürgermeister Jens Böhrnsen im Amt, doch selbst er nennt sein Ergebnis "bitter". Feiern tut die FDP – und die Grünen fühlen sich unwohl.

  • Bremer Bürgerschaft: SPD gewinnt Wahl in Bremen

    Bremer BürgerschaftSPD gewinnt Wahl in Bremen

    10.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die SPD unter Bürgermeister Böhrnsen hat nach ersten Hochrechnungen die Bürgerschaftswahl in Bremen gewonnen. Die Fortsetzung der rot-grünen Koalition bleibt unsicher.

  • Neonazis in Thüringen: Diese Brutalität

    Neonazis in ThüringenDie neue braune Brutalität

    09.05.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    In Weimar überfallen Neonazis eine 1.-Mai-Kundgebung. Ministerpräsident Bodo Ramelow spricht von Angst. Doch einschüchtern lassen wollen sich Thüringens Politiker nicht.

  • NSA-Affäre: Zwei Zeugen gehört und viele Fragen offen

    NSA-AffäreZwei Zeugen gehört und viele Fragen offen

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Glaubt man den BND-Mitarbeitern, informierten sie das Kanzleramt 2013 nicht über den Missbrauch der deutschen Daten durch die NSA. Die Opposition glaubt das nicht.

  • Gewehr G36: Die schützende Hand des Ministeriums über dem G36

    Gewehr G36Die schützende Hand des Ministeriums über dem G36

    07.05.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Heckler & Koch wollte den MAD anstiften, Journalisten zu bespitzeln. Und das ist nicht das einzig Seltsame beim Gewehr G36. Ein Untersuchungsausschuss soll nun aufklären.

  • BND-Affäre: "Auf keinen Fall die Liste rausgeben!"

    BND-Affäre"Auf keinen Fall die Liste rausgeben!"

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Mariam Lau

    Muss die Regierung die Suchbegriffe herausgeben, die der BND im Auftrag der NSA verwendet haben soll? Der Cybersicherheitsexperte Gaycken hält das für hochgefährlich.

  • BND-Affäre: Erst mal die Amerikaner fragen

    BND-AffäreErst mal die Amerikaner fragen

    05.05.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Was wollte die NSA wirklich wissen? Die Liste der Suchbegriffe könnte Aufklärung bringen. Die Bundesregierung will sie nicht rausrücken, machte Kanzlerin Merkel deutlich.

  • Harald Martenstein: Über Ernährungsweisen und Paarungsverhalten

    Harald MartensteinLieben wie ein Grünkernbratling

    05.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Partnerbörsen versuchen, möglichst gleichartige Menschen zusammenzubringen. Vor allem, wenn es um Ernährung und Politik geht. SPD-Mitglieder sind leicht vermittelbar.

  • NSA-Spionage: Generalbundesanwalt soll vor den Rechtsausschuss

    NSA-SpionageGeneralbundesanwalt soll vor den Rechtsausschuss

    03.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Rechtspolitiker im Bundestag wollen Harald Range zu seinen Nachforschungen in der BND/NSA-Affäre befragen. Nicht nur das Kanzleramt gerät immer weiter unter Druck.

  • Katrin Budde: In Kampflaune

    Katrin BuddeFrauen-Power in Magdeburg

    01.05.2015, DIE ZEIT, Martin Machowecz

    Katrin Budde macht dem Ministerpräsidenten und dem Linken-Oppositionsführer in Sachsen-Anhalt Angst. Denn die SPD-Frau hat gute Chancen, 2016 Regierungschefin zu werden.

  • Die Linke: Zahl der Leiharbeiter binnen zehn Jahren verdoppelt

    Die LinkeZahl der Leiharbeiter binnen zehn Jahren verdoppelt

    01.05.2015, ZEIT ONLINE

    Seit 2004 ist die Zahl der Leiharbeiter nach Regierungsangaben um 129 Prozent gestiegen. Die meisten bekommen nur Niedriglohn. Und sie werden immer älter.

  • BND: De Maizière will zu Spionageaffäre aussagen

    BNDDe Maizière will zu Spionageaffäre aussagen

    29.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bundesinnenminister ärgert sich über "Unterstellungen", die seine Zeit als Kanzleramtschef betreffen. Am liebsten würde er öffentlich aussagen – kann er aber nicht.

  • Bundestag: "Das war Völkermord"

    Bundestag"Das war Völkermord"

    24.04.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Bundestagspräsident Norbert Lammert verurteilt die Massaker an den Armeniern vor 100 Jahren als Genozid. Damit formuliert er es noch deutlicher als Joachim Gauck.

  • Spionage: Kanzleramt fordert Reform des BND

    SpionageKanzleramt fordert Reform des BND

    23.04.2015, ZEIT ONLINE

    Regierungssprecher Steffen Seibert mahnt "Defizite" beim BND an, die es zu beheben gelte. Das Kanzleramt weist damit die Verantwortung für den Abhörskandal von sich.

  • Juliane Nagel: Ist diese Frau wirklich so gefährlich?

    Juliane NagelIst diese Frau wirklich so gefährlich?

    19.04.2015, DIE ZEIT, Anika Kreller

    Für die einen ist die Linken-Politikerin Juliane Nagel eine radikale Aufrührerin der Autonomen – für die anderen eine Heldin im tiefkonservativen Sachsen.

  • G36-Sturmgewehr: Heckler & Koch macht falsche Munition verantwortlich

    G36-SturmgewehrHeckler & Koch macht falsche Munition verantwortlich

    19.04.2015, ZEIT ONLINE

    Der G36-Hersteller wehrt die Kritik ab: Das Sturmgewehr funktioniere einwandfrei. Die Geschosse hingegen seien schlecht, das Verteidigungsministerium arbeite laienhaft.

  • "Die Unheilige Allianz": Sehnsucht nach Eindeutigkeit

    "Die Unheilige Allianz"Sehnsucht nach Eindeutigkeit

    16.04.2015, DIE ZEIT, Anton Pelinka

    In seinem neuen Buch spürt der Politologe Anton Pelinka den Gemeinsamkeiten der extremen Linken und Rechten nach. Ein Vorabdruck

  • Hillary Clinton: Die Unvermeidliche

    Hillary ClintonDie Unvermeidliche

    12.04.2015, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Per Videobotschaft hat Hillary Clinton bekannt gegeben, erneut um den Einzug ins Weiße Haus zu kämpfen. Ihr Sieg scheint so gut wie sicher – das könnte ihr Problem sein.

  • G-7-Treffen: Gysi verlangt Einladung Putins nach Elmau

    G-7-TreffenGysi verlangt Einladung Putins nach Elmau

    12.04.2015, ZEIT ONLINE

    Russlands Präsident soll beim Gipfel der G7 nicht ausgeschlossen bleiben, fordert Linkenchef Gregor Gysi. Das Treffen im Juni könne nur als G8 zur Krisenlösung beitragen.

  • G36-Sturmgewehr: Opposition warnt von der Leyen vor Vertuschung

    G36-SturmgewehrOpposition warnt von der Leyen vor Vertuschung

    11.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Treffsicherheit des Sturmgewehrs G36 ist mangelhaft. Linksfraktion und Grüne verlangen Aufklärung und drohen mit einem Untersuchungsausschuss.

  • Abonnieren: RSS-Feed