• Schlagwort: 

    Europäische Gemeinschaft

  • Volksabstimmungen: Ähnlichkeiten zwischen dem Großtyrannen und der Großen Koalition

    VolksabstimmungenÄhnlichkeiten zwischen dem Großtyrannen und der Großen Koalition

    15.11.2013, ZEIT ONLINE, Ulrich Greiner

    Andrea Nahles will mehr Volksabstimmungen, aber nicht zu Grundlagen der EU. Damit würde sie ausgerechnet die Brüsseler Eurokratie schützen.

  • Europäische Union: Flickwerk Flüchtlingspolitik

    Europäische UnionFlickwerk Flüchtlingspolitik

    11.10.2013, ZEIT ONLINE, Christopher Pramstaller

    Die Geschichte der europäischen Migrations- und Asylpolitik ist ein Trauerspiel, trotz jahrzehntelanger Verhandlungen. Deutschland hat daran nicht geringen Anteil.

  • ErweiterungWo endet Europa?

    29.06.2013, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Die EU wächst und wächst: Mit Kroatien kommt nun das 28. Mitglied in den Klub. Unser Korrespondent Matthias Krupa sagt: Nur weiter so!

  • Henry Kissinger: "Dear Henry"

    Henry Kissinger"Dear Henry"

    29.05.2013, DIE ZEIT, Helmut Schmidt

    Urteilskraft und Verantwortungsbewusstsein: Helmut Schmidts Brief zum 90. Geburtstag von Henry Kissinger

  • Entwicklungsländer: Schulz sorgt sich um Vorbildfunktion Europas in Afrika

    EntwicklungsländerSchulz sorgt sich um Vorbildfunktion Europas in Afrika

    15.05.2013, ZEIT ONLINE

    EU-Parlamentspräsident Schulz warnt: Europa wird für afrikanische Staaten unattraktiv. Sie wenden sich lieber autoritären Staaten zu.

  • Großbritannien: Margaret Thatcher ist tot

    GroßbritannienMargaret Thatcher ist tot

    08.04.2013, ZEIT ONLINE

    Die frühere britische Premierministerin Margaret Thatcher ist an den Folgen eines Schlaganfalls gestorben. Kein Premier regierte so lang wie die "Eiserne Lady".

  • Zyperns Expräsident: "Unser Geschäftsmodell war gut"

    Zyperns Expräsident"Unser Geschäftsmodell war gut"

    25.03.2013, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Muss Zypern seine Art zu wirtschaften ändern? Der frühere Präsident Georgios Vassiliou verteidigt das Geschäftsmodell des Landes – und kritisiert die Deutschen.

  • Regierungsbildung: Machtlos blickt Europa auf Italien

    RegierungsbildungMachtlos blickt Europa auf Italien

    05.03.2013, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Die Regierungsbildung in Rom berührt europäische Interessen. Doch so wie in Griechenland wird sich die EU in Italien nicht einmischen können, kommentiert Matthias Krupa.

  • Transparenz: Tafta darf kein Acta werden

    TransparenzTafta darf kein Acta werden

    18.02.2013, ZEIT ONLINE, Markus Beckedahl

    USA und Europa beraten eine Freihandelszone namens Tafta. Die kann eine Chance sein, schreibt Netzpolitik-Blogger Beckedahl. Urheberrecht aber hat darin nichts zu suchen.

  • Großbritannien: Ein Königreich für Europa

    GroßbritannienAls die Briten doch nicht mehr zur EG gehören wollten

    10.02.2013, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Lange haben die Briten gekämpft, um der EG beitreten zu dürfen. Doch als sie 1973 endlich Mitglied wurden, ging der Streit im Land erst richtig los. Von Matthias Krupa

  • EU-HaushaltskommissarEin Mann der Kompromisse

    01.02.2013, DIE ZEIT, Claas Tatje

    Der EU-Haushaltskommissar Janusz Lewandowski forderte eine Billion Euro für Brüssel. Davon rückt er ab. Eine Begegnung.

  • VerkehrDie Zukunft liegt im Mobilitätspool

    13.12.2012, ZEIT ONLINE, Wolfgang Kempkens

    Bis 2030 verschmelzen Autos, Busse, Segways und Carsharing zu einem virtuellen Fuhrpark. Starre Einweglösungen und Wartezeiten sind dann passé.

  • Wissenstest: Wie gut kennen Sie die EU?

    WissenstestWie gut kennen Sie die EU?

    18.10.2012, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

  • Friedensnobelpreis: Ja, das macht Sinn

    FriedensnobelpreisJa, das macht Sinn

    12.10.2012, ZEIT ONLINE, Matthias Krupa

    Eigenwillig hat das Nobelpreiskomitee oft entschieden. Selten aber war eine Entscheidung so kurios und so folgerichtig wie die Auszeichnung der EU, kommentiert M. Krupa.

  • Unruhen: Sanktionsfolgen mehren die Gewaltbereitschaft der Iraner

    UnruhenSanktionsfolgen mehren die Gewaltbereitschaft der Iraner

    04.10.2012, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Internationale Strafen gegen den Iran treffen das Volk hart: Der Verfall des Rial, Preisanstieg und Jobverlust treiben viele auf die Straßen. Ihre Verzweiflung wächst.

  • EU-DebatteSo geht's nicht weiter, Europa!

    19.07.2012, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Die EU ist ein merkwürdiges, unfertiges Gebilde: erfolgreich, unverzichtbar, von den Bürgern ungeliebt. Das ewige Projekt muss sich weiterentwickeln. Von Ludwig Greven

  • Helmut SchmidtEuropa wird keine Weltmacht

    15.07.2012, DIE ZEIT, Helmut Schmidt

    Wir wollen unsere nationalen Identitäten bewahren, doch ohne europäische Integration geht es nicht. Warum die EU nicht zur Weltmacht taugt, analysiert Helmut Schmidt.

  • Nitrateintrag: Schleichende Vergiftung

    NitrateintragStinkende Gülle vergiftet das Trinkwasser

    10.05.2012, DIE ZEIT, Hanno Charisius

    Derzeit duschen Bauern Felder wieder mit stinkendem Dung. Mit der Gülle gelangt schädliches Nitrat ins Trinkwasser. Der Boom der Biogasanlagen verschlimmert das Problem.

  • Italien: Merkels neuer Europa-Freund

    ItalienMerkels neuer Europa-Freund

    09.05.2012, ZEIT ONLINE, Fabio Ghelli

    Nach dem Machtwechsel in Paris könnte Mario Monti der neue Euro-Verbündete von Bundeskanzlerin Angela Merkel werden. Doch Italiens Premier hat eigene Pläne. Von F. Ghelli

  • Kenneth Clarke: "Ich habe Verständnis für Angela Merkel"

    Kenneth Clarke"Ich habe Verständnis für Angela Merkel"

    18.03.2012, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Deutschland muss die Führungsrolle übernehmen, sagt Kenneth Clarke. Der britische Justizminister über die Rolle Großbritanniens in Europa, die Kanzlerin und Helmut Kohl.

  • SchuldenkriseGriechenland braucht einen Staat

    18.02.2012, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Steuerwesen, Kataster, Verwaltung: Die EU will einen Staat retten, den es gar nicht gibt. Griechenland muss ganz neu aufgebaut werden. Von M. Krupa und M. Thumann

  • SchuldenkriseCSU und FDP machen Stimmung gegen höhere Griechenland-Hilfen

    28.01.2012, ZEIT ONLINE

    Griechenland braucht mehr Geld, aber Koalitionspolitiker wollen eine Aufstockung des Rettungspakets verhindern. Die CSU spricht vom Austritt des Landes aus der Euro-Zone.

  • VerfassungsreformWie sich Ungarn selbst isoliert

    04.01.2012, TAGESSPIEGEL, Hermann Rudolph

    Premier Orbán schafft in Ungarn ein autoritär eingefärbtes Regime. Zeit für die Europäische Gemeinschaft, ihm endlich die Grenzen aufzuzeigen, kommentiert H. Rudolph.

  • GroßbritannienDie Unkenrufe vom EU-Ausstieg sind verfrüht

    10.12.2011, ZEIT ONLINE, Reiner Luyken

    Die Briten sind schon oft Sonderwege gegangen, Camerons "Nein" beim EU-Gipfel wird das Land nicht isolieren. Europa muss lernen, besser Kritik zu vertragen. Von R. Luyken

  • SPDFrüherer Bundesminister Apel ist tot

    07.09.2011, ZEIT ONLINE

    Hans Apel ist im Alter von 79 Jahren in Hamburg gestorben. Er war unter Bundeskanzler Helmut Schmidt erst Finanz- und später Verteidigungsminister.

  • Abonnieren: RSS-Feed