• Schlagwort: 

    Europäische Währungsunion

  • Europäische Währungsunion: Musterschüler Deutschland

    Europäische WährungsunionMusterschüler Deutschland

    23.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Euro-Staaten haben 2013 weniger neue Schulden gemacht, die Gesamtverschuldung stieg trotzdem. Mit am besten abgeschnitten hat Deutschland, wie unsere Grafik zeigt.

  • Euro-Rettung: Karlsruhe lehnt Klagen gegen ESM-Fonds ab

    Euro-RettungKarlsruhe lehnt Klagen gegen ESM-Fonds ab

    18.03.2014, ZEIT ONLINE

    Deutschland wird sich auch künftig am ESM-Rettungsfonds für Euro-Staaten beteiligen. Das Verfassungsgericht hat alle Klagen dagegen abgewiesen. Es machte jedoch Auflagen.

  • Wirtschaftskrise: Griechenlands Preise fallen gefährlich

    WirtschaftskriseGriechenlands Preise fallen gefährlich

    10.03.2014, ZEIT ONLINE

    In Griechenland droht eine Spirale der Deflation: Im zwölften Monat in Folge fielen die Preise. Das könnte die griechische Wirtschaft weiter schwächen.

  • Schwerpunkt: Neustart für Europa: Mantras und Mahnungen

    Schwerpunkt: Neustart für EuropaEin Kontinent aus Diskursbrocken

    09.01.2014, DIE ZEIT, Nina Pauer

    Europa steckt fest zwischen Konjunktiv und Futur I, zwischen Schengen und Montanunion, Erasmus und Eurovision. Aber wer wollte diese Phrasendreschmaschine stoppen?

  • EACOstafrika strebt Währungsunion an

    01.12.2013, ZEIT ONLINE

    Die fünf ostafrikanischen Staaten Kenia, Tansania, Uganda, Ruanda und Burundi wollen sich eine gemeinsame Währung geben. Ihr Vorbild: die Europäische Währungsunion.

  • SchwedenUns geht’s gut!

    27.12.2012, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Ohne Euro kein Erfolg – stimmt das eigentlich? Eine Nachforschung in Schweden

  • Euro-Krise: Wer Schulden macht, muss Macht abgeben

    Euro-KriseWer Schulden macht, muss Macht abgeben

    23.12.2012, DIE ZEIT, Jacques Delors

    Wie der Euro durch einen politischen Kompromiss gerettet werden kann: Jacques Delors plädiert mit Henrik Enderlein für eine Neuordnung Europas.

  • Euro-Gruppe: Der Krisenausschuss

    Euro-GruppeDie heimlichen Herrscher der Euro-Zone

    11.11.2012, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    17 Finanzminister regieren die Euro-Währungsunion. Bei ihnen laufen die Fäden der Euro-Rettung zusammen, und Länderinteressen prallen aufeinander. Wie funktioniert das?

  • Wissenstest: Wie gut kennen Sie die EU?

    WissenstestWie gut kennen Sie die EU?

    18.10.2012, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

  • Wolfgang Streeck"Das Dopingregime des Pump-Kapitalismus ist lebensgefährlich"

    28.12.2011, ZEIT ONLINE, Mariam Lau

    Der demokratische Kapitalismus war nie stabil, sagt der Soziologie Wolfgang Streeck im Interview. Bürger und Märkte verfolgten zu unterschiedliche Interessen.

  • Euro-Krise: Brandherd Spanien

    Euro-KriseBrandherd Spanien

    07.11.2011, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    Spaniens Banken brauchen mehr als 30 Milliarden Euro. Der Staat wird die Lücke kaum schließen können, am Ende wird der Rettungsschirm einspringen. Von K. Finkenzeller

  • Transaktionssteuer: Banken warnen vor teurem "Strafzuschlag"

    TransaktionssteuerBanken warnen vor teurem "Strafzuschlag"

    17.08.2011, ZEIT ONLINE

    Eine mögliche Abgabe im Promillebereich erschreckt die Börsen: die Transaktionssteuer. Sie soll den Hochfrequenzhandel mit Aktien, Währungen und Wertpapieren eindämmen.

  • SchuldenkriseDeutsche Bank nennt Euro-Bonds Giftpille

    16.08.2011, ZEIT ONLINE

    Offiziell sollen die gemeinsamen Anleihen bei dem Treffen zwischen Merkel und Sarkozy keine Rolle spielen. Wirtschaft und Politik positionieren sich ungeachtet dessen.

  • Euro-Krise: Brüderle knüpft Rettungsschirm an Bedingungen

    Euro-KriseBrüderle knüpft Rettungsschirm an Bedingungen

    13.08.2011, ZEIT ONLINE

    Im September soll der Bundestag die Euro-Beschlüsse von Brüssel absegnen. Nun fordert die FDP eine Schuldenbremse, während sich die Grünen der Kanzlerin andienen.

  • Silvana Koch-Mehrin: Plag den Politiker

    Silvana Koch-MehrinPlag den Politiker

    13.04.2011, ZEIT ONLINE, Albert Funk

    Die FDP-Politikerin Koch-Mehrin hat bei ihrer Doktorarbeit wohl ein wenig abgeschrieben – meist aber nur Faktenwissen. Strafrechtsverstöße könnten bereits verjährt sein.

  • Joschka FischerEine kleine Dosis Geschichte

    17.02.2011, DIE ZEIT, Joschka Fischer

    Warum es richtig ist, vorerst in Afghanistan zu bleiben, warum die EU erweitert werden muss und Angela Merkel zu kurz springt: Ein Auszug aus Joschka Fischers neuem Buch.

  • Euro-KriseWas wird aus unserem Geld?

    20.01.2011, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Erst Griechenland, dann Irland und jetzt vielleicht Portugal. Wie teuer wird es für Deutschland? Lohnt die Rückkehr zur D-Mark? Fünf Fragen und Antworten zur Euro-Krise

  • Euro-KriseOrdnungsmacht Deutschland

    18.01.2011, ZEIT ONLINE, Jochen Bittner

    Die Euro-Zone muss nicht weniger tun, als den Reset-Button drücken. Das weiß auch die Bundesregierung. Bloß aussprechen möchte sie es – noch – nicht. Von J. Bittner

  • FinanzkriseEuropa braucht mehr Deutschland

    05.12.2010, DIE ZEIT, Timothy Garton Ash

    Die Zukunft der Euro-Zone hängt von Angela Merkels Führungsqualitäten ab. Sie muss nun kompromissbereit und verständnisvoll sein. Ein Gastbeitrag von Timothy Garton Ash

  • Köhlers LebenslaufWirtschaftsthemen als roter Faden

    31.05.2010, ZEIT ONLINE

    Ein Jahr nach dem Beginn seiner zweiten Amtszeit ist Horst Köhler zurückgetreten. Tiefpunkt in einem ansonsten gradlinigen bundesrepublikanischen Lebenslauf.

  • Euro-KriseFinanzmärkte reagieren positiv auf EU-Rettungsschirm

    10.05.2010, ZEIT ONLINE, dpa

    Der Rettungsfonds der Euro-Staaten hat die Märkte weltweit zunächst beruhigt. Der Euro profitierte jedoch nur zeitweise.

  • Wahl in NRWHarter Schlag ins schwarz-gelbe Kontor

    10.05.2010, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Union und FDP sind an ihrer eignen zögerlichen Strategie gescheitert. Die SPD jubelt. Doch die wahren Sieger sind die Grünen. Karsten Polke-Majewski kommentiert

  • KommentarIn der Krise mehr Europa wagen!

    10.05.2010, ZEIT ONLINE, Marcus Gatzke

    Die EU spannt einen Rettungsschirm über die Euroländer. Ein richtiger und wichtiger Schritt. Es bleibt zu hoffen, dass er nicht zu spät kommt, kommentiert Marcus Gatzke.

  • Europäischer Währungsfonds: "Eine Staatspleite darf nicht Teil unserer Planungen sein"

    Europäischer Währungsfonds"Eine Staatspleite darf nicht Teil unserer Planungen sein"

    12.03.2010, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Europa muss alles tun, um die Insolvenz von Euro-Ländern zu vermeiden, sagt Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise im Interview und spricht sich gegen den geplanten EWF aus.

  • Clement trifft MerzZwei Impulspolitiker unter Kronleuchtern

    01.12.2009, ZEIT ONLINE, Jonathan Stock

    Merz und Clement: Die Ex-Spitzenpolitiker trafen sich in Berlin – und demonstrierten, dass sich "die parteiliche Distanz merklich verringert hat". Von Jonathan Stock

  • Abonnieren: RSS-Feed