• Schlagwort: 

    Europäische Zentralbank

  • EZB: Stress bis zur letzten Minute

    EZBStress bis zur letzten Minute

    21.10.2014, ZEIT ONLINE, Meike Schreiber

    In dieser Woche lüftet die EZB ihr derzeit größtes Geheimnis: Welche europäischen Banken haben den Stresstest bestanden? Auch einige deutsche Banken müssen zittern.

  • Wirtschaftspolitik: Mitleidsloser ökonomischer Purismus schadet Europa

    WirtschaftspolitikMitleidsloser ökonomischer Purismus schadet Europa

    21.10.2014, ZEIT ONLINE, Theo Sommer

    Deutschland sollte weniger orthodox Wirtschaftspolitik betreiben und mehr Nachsicht mit den Nachbarn haben. Rigides Sparen allein hilft nicht und nützt den Europhoben.

  • Deutsche Bank: "Sparen ist keine Antwort auf fehlendes Wachstum"

    Deutsche Bank"Sparen ist keine Antwort auf fehlendes Wachstum"

    20.10.2014, TAGESSPIEGEL, Stephan-Andreas Casdorff

    "Vom Wohlstand dürfen nicht nur Reiche profitieren", sagt Deutsche-Bank-Chef Fitschen im Interview mit dem Tagesspiegel. Die Sparpolitik der Regierung sieht er kritisch.

  • Konjunktur: Irland boomt

    KonjunkturIrland boomt

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Konjunktur in der Eurozone kommt nicht wirklich in Fahrt, ausgerechnet große Staaten schwächeln, wie unsere Infografik zeigt. Großbritannien wächst dagegen deutlich.

  • Euro-Krise: Deutsche Bank hatte geheimen Plan für Griechenland-Rettung

    Euro-KriseDeutsche Bank hatte geheimen Plan für Griechenland-Rettung

    07.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ex-Vorstandschef Ackermann hat der griechischen Presse offenbart, dass es ein alternatives Hilfsprogramm gab. Nur habe sich die Bundesregierung geweigert, es umzusetzen.

  • Euro-Zone: EZB startet umstrittene Wertpapier-Käufe

    Euro-ZoneEZB startet umstrittene Wertpapier-Käufe

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Europäische Zentralbank will die Kreditvergabe im Euroraum ankurbeln und kauft Wertpapiere am Kapitalmarkt. Kritiker warnen, die EZB entwickele sich zur "Bad Bank".

  • AnleihemarktBilliggeld reicht nicht

    01.10.2014, DIE ZEIT, Bettina Schulz

    Die Rettungspolitik der Europäischen Zentralbank stößt an Grenzen. Muss Deutschland mehr bezahlen?

  • Sparen: Und was ist mit der Ukraine?

    Sparen"Wir sind himmelhoch jauchzend oder zu Tode betrübt"

    25.09.2014, DIE ZEIT, Julian Kutzim

    Die Ukraine-Krise gefährdet den Aufschwung in Deutschland, sagt Analyst Volker Hellmeyer. Es müsse schnell eine Lösung gefunden werden, die auch im Sinne Russland sei.

  • Blockupy-Bewegung: Gärt da noch was?

    Blockupy-BewegungGärt da noch was?

    24.09.2014, ZEIT ONLINE, Timo Reuter

    Erst Occupy, dann Blockupy: Die Kapitalismusgegner kämpfen um Aufmerksamkeit und Erfolge – und sind dabei auf die Mithilfe ihrer Gegner angewiesen.

  • Europäischen ZentralbankMario Tragisch

    18.09.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Der Präsident der Europäischen Zentralbank will die Krise ein für alle Mal beenden – aber er findet keine Verbündeten.

  • EZB-Leitzinssenkung: Dieser Coup reicht noch nicht

    EZB-LeitzinssenkungDieser Coup reicht noch nicht

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Was für eine Überraschung von EZB-Präsident Mario Draghi: Er senkt den Leitzins und will umstrittene Wertpapiere kaufen. Jetzt muss die Politik endlich reagieren.

  • Euro-Zone: EZB senkt Leitzins fast auf null

    Euro-ZoneEZB senkt Leitzins fast auf null

    04.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Europäische Zentralbank setzt den Leitzins auf ein historisches Tief von 0,05 Prozent fest. Zudem ist der Aufkauf von Unternehmenskrediten beschlossen worden.

  • Nachrichten heute: Das bringt der Donnerstag

    Nachrichten heuteDas bringt der Donnerstag

    04.09.2014, ZEIT ONLINE

    +++ Im walisischen Newport beginnt der Nato-Gipfel +++ Deutschland liefert Militärausrüstung in den Nordirak +++ Der BGH verkündet das Urteil im Fall Oury Jalloh +++

  • Eurobonds: Mehr Macht für Brüssel

    EurobondsMehr Macht für Brüssel

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Marcel Fratzscher

    Commerzbank-Chef Martin Blessing plädiert für Eurobonds. Die Vorteile wären groß. Aber um bereit für gemeinsame Anleihen zu sein, müsste die EU sich sehr verändern.

  • Nachrichten heute: Das bringt der Dienstag

    Nachrichten heuteDas bringt der Dienstag

    02.09.2014, ZEIT ONLINE

    +++ Obama reist nach Estland und zum Nato-Gipfel +++ Mutmaßliche Mitglieder der türkischen Terrorgruppe DHKP-C vor Gericht +++

  • Europäische Zentralbank: Draghi zu weiteren Sondermaßnahmen bereit

    Europäische ZentralbankDraghi zu weiteren Sondermaßnahmen bereit

    07.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die EZB hat die Vorbereitungen für ein Kaufprogramm von Kreditpaketen verstärkt, hat EZB-Chef Draghi angekündigt. Trotz gesunkener Inflation will die Bank noch abwarten.

  • Finanzmarkt: Portugal rettet Krisenbank BES vor der Pleite

    FinanzmarktPortugal rettet Krisenbank BES vor der Pleite

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der Rettungsplan in Höhe von 4,9 Milliarden Euro soll den Kollaps der Banco Espírito Santo abwenden. Die Einlagen sind gesichert, Aktionäre müssen aber zittern.

  • Eurokrise: Schuldenkrise, die zweite

    EurokriseSchuldenkrise, die zweite

    30.07.2014, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Südeuropa ist gerettet, die Währungsunion gesichert und die Krise beendet. Alles wieder in Ordnung? Nein, in Wahrheit haben wir uns mit dem falschen Problem beschäftigt.

  • Europäische ZentralbankHacker schöpfen von EZB 20.000 E-Mail-Adressen ab

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die EZB ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Die Angreifer kopierten E-Mail-Adressen und andere Kontaktdaten – und versuchen, damit von der Bank Geld zu erpressen.

  • Finanzmärkte: Haltet mal die Luft an

    FinanzmärkteSchäubles heimliche Wirtschaftsregierung

    17.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Mit neuen Methoden wollen Zentralbanker und Finanzminister Spekulationsblasen frühzeitig eindämmen und so die Weltwirtschaft stabiler machen. Ein riskantes Experiment.

  • Nord-Süd-AchseWarten auf Godot

    17.07.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Für mehr Wachstum braucht es Reformen.

  • Euro-Zone: Unternehmen kommen günstiger an Geld

    Euro-ZoneUnternehmen kommen günstiger an Geld

    15.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Lage in den Euro-Krisenländern entspannt sich: Mittelständler müssen weniger für Kredite zahlen als noch vor zwei Jahren, wie unsere Infografik zeigt.

  • EU-KommissionschefDer doppelte Juncker

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Die EU umbauen, die Skeptiker gewinnen: Jean-Claude Juncker hat Gewaltiges vor. Dabei hilft ihm, dass er hart, aber kompromissfähig ist, konservativ, aber sozial.

  • EZBWer kommt, wenn Draghi geht?

    11.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Heute noch EZB-Chef, 2015 Staatspräsident? Aus italienischer Sicht gilt Draghi als Kandidat für die Napolitano-Nachfolge. Das brächte Angela Merkel erhebliche Probleme.

  • Euro-Krise: Deutschland verdrängt die Krise

    Euro-KriseDeutschland verdrängt die Krise

    09.07.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    In Deutschland hat sich der Eindruck verfestigt, die Probleme der Währungsunion seien gelöst – ein gefährlicher Irrglaube. Der Euro ist längst nicht krisenfest.

  • Abonnieren: RSS-Feed