• Schlagwort: 

    Europäische Zentralbank

  • Eurokrise: Schuldenkrise, die zweite

    EurokriseSchuldenkrise, die zweite

    30.07.2014, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Südeuropa ist gerettet, die Währungsunion gesichert und die Krise beendet. Alles wieder in Ordnung? Nein, in Wahrheit haben wir uns mit dem falschen Problem beschäftigt.

  • Europäische Zentralbank: Hacker schöpfen von EZB 20.000 E-Mail-Adressen ab

    Europäische ZentralbankHacker schöpfen von EZB 20.000 E-Mail-Adressen ab

    24.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die EZB ist Ziel eines Hackerangriffs geworden. Die Angreifer kopierten E-Mail-Adressen und andere Kontaktdaten – und versuchen, damit von der Bank Geld zu erpressen.

  • Finanzmärkte: Haltet mal die Luft an

    FinanzmärkteSchäubles heimliche Wirtschaftsregierung

    17.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Mit neuen Methoden wollen Zentralbanker und Finanzminister Spekulationsblasen frühzeitig eindämmen und so die Weltwirtschaft stabiler machen. Ein riskantes Experiment.

  • Nord-Süd-AchseWarten auf Godot

    17.07.2014, DIE ZEIT, Tito Tettamanti

    Für mehr Wachstum braucht es Reformen.

  • Euro-Zone: Unternehmen kommen günstiger an Geld

    Euro-ZoneUnternehmen kommen günstiger an Geld

    15.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Lage in den Euro-Krisenländern entspannt sich: Mittelständler müssen weniger für Kredite zahlen als noch vor zwei Jahren, wie unsere Infografik zeigt.

  • EU-Kommissionschef: Der doppelte Juncker

    EU-KommissionschefDer doppelte Juncker

    15.07.2014, ZEIT ONLINE, Ludwig Greven

    Die EU umbauen, die Skeptiker gewinnen: Jean-Claude Juncker hat Gewaltiges vor. Dabei hilft ihm, dass er hart, aber kompromissfähig ist, konservativ, aber sozial.

  • EZB: Geht Mario Draghi nach Rom?

    EZBWer kommt, wenn Draghi geht?

    11.07.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Heute noch EZB-Chef, 2015 Staatspräsident? Aus italienischer Sicht gilt Draghi als Kandidat für die Napolitano-Nachfolge. Das brächte Angela Merkel erhebliche Probleme.

  • Euro-Krise: Deutschland verdrängt die Krise

    Euro-KriseDeutschland verdrängt die Krise

    09.07.2014, ZEIT ONLINE, Sebastian Dullien

    In Deutschland hat sich der Eindruck verfestigt, die Probleme der Währungsunion seien gelöst – ein gefährlicher Irrglaube. Der Euro ist längst nicht krisenfest.

  • Europäische Zentralbank: EZB belässt Leitzins bei historisch niedrigen 0,15 Prozent

    Europäische ZentralbankEZB belässt Leitzins bei historisch niedrigen 0,15 Prozent

    03.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Europäische Zentralbank hält an den niedrigen Leitzinsen für die Euro-Zone fest. Beibehalten werden auch die Strafzinsen für Banken, die Geld bei der EZB parken.

  • Finanzmarkt: Die großen Banken werden noch größer

    FinanzmarktDie großen Banken werden noch größer

    30.06.2014, ZEIT ONLINE

    Der europäische Bankensektor ist alles andere als krisenfest. In einigen EU-Staaten hat die Marktkonzentration sogar noch zugenommen, wie unsere Grafik des Tages zeigt.

  • BIZ-Studie: Große Schwachstellen bei europäischen Banken

    BIZ-StudieGroße Schwachstellen bei europäischen Banken

    29.06.2014, ZEIT ONLINE

    Europas Banken sind zu hoch verschuldet und nicht robust genug, bemängelt eine Studie. Die EZB will nun jährlich einen "harten" Stresstest für Finanzhäuser durchführen.

  • Bundesbank: "Wir betreten Neuland"

    Bundesbank"Wir betreten Neuland"

    26.06.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Die neue Bundesbankerin Claudia Buch warnt potenzielle Immobilienkäufer vor Schnellschüssen. In manchen Großstadtlagen seien Wohnungen um bis zu 25 Prozent überbewertet.

  • EZB-Geldpolitik: Schäuble warnt vor Immobilienblase

    EZB-GeldpolitikSchäuble warnt vor Immobilienblase

    19.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die lockere Geldpolitik der Europäischen Zentralbank schade dem Immobilienmarkt, sagt der Bundesfinanzminister. Die Preisentwicklung gehe in eine gefährliche Richtung.

  • Hans-Werner Sinn: "Der Steuerzahler kann sich nicht wehren"

    Hans-Werner Sinn"Der Steuerzahler kann sich nicht wehren"

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Axel Hansen

    Die EZB rettet Banken und Investoren auf Kosten der Steuerzahler, warnt Ifo-Chef Hans-Werner Sinn. Die Angst vor einer Deflation sei nur vorgeschoben.

  • Kolumne Streitfall: Soll Europa weiter sparen?

    Kolumne StreitfallSoll Europa weiter sparen?

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Die europäische Krisenstrategie war erfolgreich – die große Finanzkatastrophe ist ausgeblieben, die Rezession überwunden. Muss jetzt die Sparpolitik gelockert werden?

  • Kolumne Streitfall: Soll Europa weiter sparen?

    Kolumne StreitfallSoll Europa weiter sparen?

    18.06.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    Die europäische Krisenstrategie war erfolgreich – die große Finanzkatastrophe ist ausgeblieben, die Rezession überwunden. Muss jetzt die Sparpolitik gelockert werden?

  • Eurokrise: Griechenlands Armee flog massenhaft Euronoten ein

    EurokriseGriechenlands Armee flog massenhaft Euronoten ein

    12.06.2014, ZEIT ONLINE

    Um während der Finanzkrise eine Panik zu verhindern, ließ die griechische Zentralbank Bargeld ins Land transportieren. Sparer hoben zu der Zeit Milliardenbeträge ab.

  • EZB: Geld, so billig wie nie!

    EZBGeld, so billig wie nie!

    12.06.2014, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    Mario Draghi macht Ernst. Finanzinstitute werden fürs Geldhorten bestraft, Ausleihungen kosten fast nichts mehr. Aber was bedeutet das für Sparer, Staat und Wirtschaft?

  • Konjunktur: Bundesbank erwartet stärkeres Wirtschaftswachstum

    KonjunkturBundesbank erwartet stärkeres Wirtschaftswachstum

    06.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bundesbank hat ihre Konjunkturprognose für Deutschland angehoben. Auch der Arbeitsmarkt werde profitieren.

  • Europäische Zentralbank: Grüne wollen Dispozinsen deckeln

    Europäische ZentralbankGrüne wollen Dispozinsen deckeln

    06.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die Banken sollen gezwungen werden, die Niedrigzinsen der EZB an die Kunden weiterzugeben. Die Grünen verlangen von der Bundesregierung eine Gesetzesinitiative.

  • Europäische Zentralbank: Draghi darf das

    Europäische ZentralbankDraghi darf das

    05.06.2014, ZEIT ONLINE, Mark Schieritz

    Die Kritik an Mario Draghis Zinssenkung ist selbstgerecht. Der EZB-Präsident hat keine andere Wahl, als zu solch drastischen Mitteln zu greifen.

  • Europäische Zentralbank: EZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent

    Europäische ZentralbankEZB senkt Leitzins auf 0,15 Prozent

    05.06.2014, ZEIT ONLINE

    Die EZB will mit einem 400-Milliarden-Programm die Kreditvergabe in Südeuropa ankurbeln. Neben dem Leitzins nahe null gibt es erstmals einen Strafzins für Banken.

  • Inflation: Wenn alles kaum noch teurer wird

    InflationWenn alles kaum noch teurer wird

    05.06.2014, ZEIT ONLINE

    Steigende Preise im Euro-Raum? Das war einmal. Unsere Grafik des Tages zeigt, dass in wichtigen Volkswirtschaften das Preisniveau schon fast unverändert bleibt.

  • Europäische Zentralbank: Das Geld tut nix

    Europäische ZentralbankDas Geld tut nix

    05.06.2014, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Deutsche Sparer fühlen sich um ihre Zinsen betrogen. Aber ist dafür tatsächlich EZB-Präsident Mario Draghi verantwortlich? Die Geschichte einer Zinslüge

  • GeldpolitikBillig wird teuer

    05.06.2014, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    EZB-Chef Draghi will mit neuen Zinssenkungen die Wirtschaft ankurbeln. Welchen Preis zahlen wir dafür?

  • Abonnieren: RSS-Feed