• Schlagwort: 

    Facebook

  • Weltreisende: "Reisen macht Menschen zu Mitmenschen"

    Weltreisende"Reisen macht Menschen zu Mitmenschen"

    30.03.2015, ZEIT ONLINE

    Katja Hentschel gründete ihr Reiseblog, weil sie beruflich mehr verreisen wollte. Das hat funktioniert, mittlerweile hat sie fast die ganze Welt gesehen.

  • Ellen Pao: Silicon-Valley-Angestellte scheitert mit Diskriminierungsklage

    Ellen PaoSilicon-Valley-Angestellte scheitert mit Diskriminierungsklage

    28.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein US-Gericht weist die Klage einer Ex-Angestellten im Silicon Valley ab: Sie sei nicht wegen ihres Geschlechts benachteiligt worden. Die Klagen von Frauen häufen sich.

  • Germanwings-Absturz: Immer auf Sendung

    Germanwings-AbsturzImmer auf Sendung

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Ein Airbus stürzt ab, 150 Menschen sterben, sofort starten Live-Ticker und Sondersendungen, auch wenn noch nichts bekannt ist. So wird Wirklichkeit verzerrt.

  • Facebook: Alles muss rein

    FacebookAlles muss rein

    26.03.2015, ZEIT ONLINE, Helene Laube

    Der Messenger wird zur Allround-Plattform, Medien publizieren direkt im sozialen Netzwerk, Virtual Reality kommt in den Newsfeed. Wozu noch Facebooks Dienste verlassen?

  • Nationalsozialismus: Schily zweifelt am Straftatbestand der Holocaust-Leugnung

    NationalsozialismusSchily zweifelt am Straftatbestand der Holocaust-Leugnung

    25.03.2015, ZEIT ONLINE

    Für die Leugnung des Holocaust drohen in Deutschland hohe Haftstrafen. Ex-Innenminister Schily rät im ZEITmagazin-Interview, die Höhe der Strafe zu überdenken.

  • EuGH: Angriff auf Safe Harbor

    EuGHAngriff auf Safe Harbor

    24.03.2015, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Ein 27-Jähriger gegen PRISM: Max Schrems will verhindern, dass Facebook unkontrolliert europäische Nutzerdaten in die USA schickt, wo die NSA sie abgreift.

  • Silicon Valley: Frauen verklagen Internet-Firmen

    Silicon ValleyFrauen verklagen Internet-Firmen

    23.03.2015, ZEIT ONLINE

    Erst die Risikokapitalfirma KPCB, dann Facebook, nun Twitter: Frauen werfen den Unternehmen im Silicon Valley vor, sie wegen ihres Geschlechts zu diskriminieren.

  • Yik Yak: Amerikas Mobbing-App

    Yik YakAmerikas Mobbing-App

    20.03.2015, ZEIT ONLINE, Kim Bode

    "Bring dich doch um." Die App Yik Yak ermöglicht anonyme Posts, die nur in kleinem Radius lesbar sind, ideal an Schulen und Unis. Mobbing-Opfer wollen sie verbieten.

  • Ich habe einen Traum: Bass Sultan Hengzt

    Ich habe einen Traum"Vor fünf Jahren bin ich Vater geworden, das hat alles verändert"

    20.03.2015, ZEIT MAGAZIN, Nana Heymann

    Zu Beginn seiner Karriere rappte Bass Sultan Hengzt gegen Schwule. Um seine Kumpels zu beeindrucken. Heute nennt er sich die "schwulste Schwuchtel" im deutschen Rap.

  • Bezahldienst: Wird Facebook das nächste Amazon?

    BezahldienstWird Facebook das nächste Amazon?

    18.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Bald können User sich gegenseitig über Facebooks Messenger Geld schicken. Die Pläne des sozialen Netzwerks sind aber größer. Facebook könnte zur Shopping-Meile werden.

  • Vorratsdatenspeicherung: Ein Schritt zur totalen Überwachung

    VorratsdatenspeicherungEin Schritt zur totalen Überwachung

    17.03.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Daten auf Vorrat zu speichern ist und bleibt eine schlechte Idee. Dass Politiker der großen Koalition das aus Angst und Bequemlichkeit fordern, ist ärgerlich und absurd.

  • Livestreaming: Alles ständig live für alle

    LivestreamingAlles ständig live für alle

    16.03.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Auch das noch: Apps wie Meerkat wollen Livestreaming massentauglich machen. Erwartet uns ein Festival der Banalitäten oder doch die Zukunft der sozialen Netzwerke?

  • Nutzungsbedingungen: Facebook informiert ausführlicher über Verbotenes

    NutzungsbedingungenFacebook informiert ausführlicher über Verbotenes

    16.03.2015, ZEIT ONLINE

    Was darf bei Facebook gepostet werden und was nicht? Das war bisher oft unklar. Nun konkretisiert das soziale Netzwerk seine Regeln zu Nacktheit, Gewalt und Mobbing.

  • KlassikTreffen sich zwei U-Boote

    12.03.2015, DIE ZEIT, Christine Lemke-Matwey

    Valentina Lisitsa möchte sich mit Philip Glass beweisen.

  • MedienBedrohte Spezies Buch

    12.03.2015, DIE ZEIT, Hans von Trotha

    Blogs, Open Access, Amazon und Co. – was wird aus dem Gedruckten? Michael Hagner untersucht unsere Ängste und Hoffnungen.

  • Anwesenheitspflicht: Lass uns den Studenten via Facebook helfen!

    AnwesenheitspflichtLass uns den Studenten via Facebook helfen!

    11.03.2015, ZEIT ONLINE, Simone van Koll

    Studenten sind nicht faul. Sie diskutieren auf hohem Niveau in Facebook-Gruppen statt im Hörsaal. Wir sollten sie dabei unterstützen, statt zu jammern.

  • Brasilien: Rousseff stimmt Bürger auf Krisenszenario ein

    BrasilienRousseff stimmt Bürger auf Krisenszenario ein

    10.03.2015, ZEIT ONLINE, Jean-Philip Struck

    Brasiliens Staatschefin hat die Bevölkerung angesichts konjunktureller Probleme auf Einschnitte vorbereitet. Es werde "vorübergehende Opfer" geben. Der Protest ist groß.

  • Fett wie ein Turnschuh: Tanzen mit Ban Ki Moon

    Fett wie ein TurnschuhTanzen mit Ban Ki Moon

    08.03.2015, ZEIT ONLINE, Tuvia Tenenbom

    Ein Opernball, meint unser Fitnesskolumnist, wäre doch ideal zum Abnehmen. Dort trifft er auf den UN-Generalsekretär Ban Ki Moon. Das war Ban Ki Moons großes Pech.

  • Gleichstellung: Wer braucht diese "Zwischendinger"?

    GleichstellungWer braucht schon diese "Zwischendinger"

    06.03.2015, DIE ZEIT, Merlind Theile

    In einem Berliner Restaurant klärt die AfD auf: Über Analsex in Grundschulen und andere vermeintliche Folgen der Gender-Politik

  • DatenschutzDas Imperium schreibt zurück

    05.03.2015, DIE ZEIT, Johann Laux

    Aussichtslos? Datenschützer Johannes Caspar kämpft gegen Facebook.

  • MedienGoogle ist nicht zu durchschauen

    05.03.2015, DIE ZEIT, Torsten Albig

    Wie wir uns gegen die Entstehung digitaler Informationsmonopole wehren können.

  • Der Fall Edathy: Stegner hat Twitter

    Der Fall EdathyStegner hat Twitter

    04.03.2015, ZEIT ONLINE, Mely Kiyak

    #Bamboleo aus Bordesholm: Der SPD-Politiker Ralf Stegner wünscht in den sozialen Medien gerne einen schönen Tag – und Sebastian Edathy raus aus seiner Partei.

  • Start-up-Unternehmen: Highspeed bis Mitternacht

    Start-up-UnternehmenHighspeed bis Mitternacht

    02.03.2015, DIE ZEIT, Hanna Grabbe

    Hamburg soll zur Start-up-Metropole werden. Gründer gelten als Helden. Zu oft werden aber die Nebenwirkungen vergessen: Zwang zu Kreativität und Selbstausbeutung.

  • Mobile World Congress: HTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    Mobile World CongressHTC und Valve bauen nun auch eine VR-Brille

    01.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein neues One M9, das aussieht wie der Vorgänger M8, und eine dreidimensionale Videobrille stellte HTC in Barcelona vor. Ein Fitnessarmband gibt es auch.

  • Gewalt gegen Frauen: Özgecans Hände

    Gewalt gegen FrauenDie Hände einer Toten

    28.02.2015, DIE ZEIT, Burçak Belli

    Nach der Ermordung einer Studentin gehen in der Türkei die Frauen auf die Straße. Der Tod von Özgecan Aslan hat eine Debatte über Gewalt gegen Frauen ausgelöst.

  • Abonnieren: RSS-Feed