• Schlagwort: 

    Facebook

  • Facebook: Melden, anzeigen, anprangern

    FacebookMelden, anzeigen, anprangern

    28.08.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Pöbelnde und rassistische Kommentare auf Facebook nehmen zu. Nicht nur die Betreiber und Behörden sind in der Pflicht: Auch die Nutzer können dagegen vorgehen.

  • Printmedien: Sie werden ja ganz rot!

    PrintmedienPrinz Harry ist erfreut

    28.08.2015, DIE ZEIT, Sebastian Kempkens

    MC1R ist das erste Magazin für, von und über Rothaarige – und stammt aus einer Szene junger erfolgreicher Heftmacher, die auf einer Konferenz in Hamburg zusammenkommt.

  • Facebook: Das Idioten-Problem lässt sich nicht outsourcen

    FacebookDas Idioten-Problem lässt sich nicht outsourcen

    27.08.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Justizminister Maas tut so, als könnte Facebook die Hasstiraden gegen Flüchtlinge im Netz alleine stoppen. Dabei steht er auch selbst in der Verantwortung.

  • NSA-Programm XKeyscore: Diese Spähsoftware findet jedes Passwort

    NSA-Programm XKeyscoreDiese Spähsoftware findet jedes Passwort

    27.08.2015, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Unter dem Decknamen "Poseidon" betreibt der Verfassungsschutz den Datenknacker XKeyscore der NSA. Das Ziel sind vor allem "technisch versierte Verdachtspersonen".

  • Moneta: Todesschütze von Virginia im Krankenhaus gestorben

    MonetaTodesschütze von Virginia im Krankenhaus gestorben

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Mann, der in den USA zwei TV-Journalisten während einer Live-Sendung erschossen hatte, ist seinen Verletzungen erlegen. Die Behörden prüfen nun rassistische Motive.

  • Onlinenetzwerke: Maas dringt auf Löschung fremdenfeindlicher Facebook-Posts

    OnlinenetzwerkeMaas dringt auf Löschung fremdenfeindlicher Facebook-Posts

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bislang geht das Netzwerk gegen rassistische Hetze oft nur zögerlich vor. Justizminister Heiko Maas fordert von dem US-Unternehmen mehr Eigeninitiative.

  • Abenteuerreisen: Ich, ganz groß

    AbenteuerreisenEine kleine Dosis Gefahr auf Bestellung

    24.08.2015, DIE ZEIT, Anais Kaluza

    Abenteuerreisen sind beliebt – aber nicht, weil sie Nervenkitzel bieten. Die Touristen verfolgen viel banalere Ziele.

  • Monique Schwitter: Männer-Fantasie

    Monique SchwitterFantastische Männer-Fantasien

    24.08.2015, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Wie liebt die Frau um die vierzig? Monique Schwitter wagt in ihrem Roman "Eins im Andern" einen Röntgenblick in die weibliche Seele und macht daraus große Literatur.

  • Flüchtlinge in Sachsen: Tillich kündigt hartes Vorgehen gegen Rechtsextreme an

    Flüchtlinge in SachsenTillich kündigt hartes Vorgehen gegen Rechtsextreme an

    23.08.2015, ZEIT ONLINE

    "Das ist nicht unser Sachsen": Tillich zeigt sich empört über die rechtsextreme Gewalt in Heidenau. Katrin Göring-Eckhardt warnt vor einem Terrorismus im Stil des NSU.

  • Datenschutz: Spotify entschuldigt sich bei Nutzern

    DatenschutzSpotify entschuldigt sich bei Nutzern

    21.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Musikdienst Spotify reagiert auf Kritik und ändert seine Pläne für neue Nutzerbedingungen: Die ausgeweitete Datennutzung erfolge nur bei expliziter Zustimmung.

  • Pegida: Falsche Hoffnungen

    PegidaFalsche Hoffnungen

    19.08.2015, TAGESSPIEGEL, Alice Hasters

    Im Internet kursieren gefälschte Meldungen über Flüchtlinge. Die manipulierten Nachrichten geben sich als positive Anekdoten aus, verbreiten aber rechte Mythen.

  • Vermisste Tiere: Bei Anruf miau

    Vermisste TiereBei Anruf miau

    18.08.2015, ZEIT ONLINE, Markus Schleufe

    In 90 Prozent der Fälle bringt sie Hund oder Katze zum Halter zurück: Das Münchner Tierheim unterhält die bundesweit einzige Vermisstenstelle für verschwundene Tiere.

  • Gesellschaftskritik: Über Jugendfotos

    GesellschaftskritikBayerischer als der Bayer

    17.08.2015, ZEIT MAGAZIN, Peter Dausend

    Erst bekannte er sich zu seinem Jugendidol Franz Josef Strauß, nun öffnet Markus Söder sein Bundeswehr-Fotoalbum. Ob das mit dem Aufbayern so eine gute Idee ist?

  • Asylbewerber: Hütte und die anderen

    AsylbewerberHütte und die anderen

    16.08.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Deutschland klagt, Eisenhüttenstadt kennt das schon: Seit 25 Jahren leben Hunderte Asylbewerber in der örtlichen Erstunterkunft. Hat sich die Stadt an sie gewöhnt?

  • Irak: Der Premier versucht den Neuanfang

    IrakDer Premier versucht den Neuanfang

    13.08.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Regierungsposten fallen weg, Privilegien werden gestrichen: Iraks Premier will seinen verrotteten Staat mit einem ehrgeizigen Reformprogramm verändern.

  • Flüchtlinge: Integrationsministerin schämt sich für Sachsen

    FlüchtlingeIntegrationsministerin schämt sich für Sachsen

    12.08.2015, ZEIT ONLINE

    In Sachsen würden Flüchtlinge den blanken Hass erleben, sagt die Integrationsministerin des Landes. "Ich schäme mich oft selbst", sagt Petra Köpping der ZEIT.

  • Sprache im Netz: Ha-ha!

    Sprache im NetzHa-ha!

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Lange Zeit galt "lol" als die ultimative Abkürzung für Gelächter im Internet. Jetzt zeigt eine Facebookstudie, dass "haha" und "hehe" viel erfolgreicher sind. Noch.

  • Flüchtlinge: Israelische Justizministerin blamiert sich mit gefälschtem Video

    FlüchtlingeIsraels Justizministerin blamiert sich mit gefälschtem Video

    12.08.2015, ZEIT ONLINE

    Ajelet Schaked hat mit einem Video, das Gewalt eines Flüchtlings gegen einen Israeli zeigen soll, Stimmung gemacht. Sie gilt sogar in Netanjahus Kabinett als Hardlinerin.

  • US-Wahlkampf: Ein Sozialist fürs Weiße Haus

    US-WahlkampfEin Sozialist fürs Weiße Haus

    12.08.2015, ZEIT ONLINE, Paul Middelhoff

    Dieser Mann könnte Hillary Clinton gefährlich werden: Bernie Sanders zieht im US-Wahlkampf mehr Zuhörer an als seine Konkurrenz. Doch er ist ein politischer Sonderling.

  • Yelp: Der Trick mit dem Algorithmus

    YelpDer Trick mit dem Algorithmus

    10.08.2015, ZEIT ONLINE, Daniel Herbstreit

    Das Bewertungsportal Yelp ist eines der erfolgreichsten Web-Unternehmen – und eines der meistgehassten. Der Fall eines italienischen Bistros in Kalifornien zeigt, warum.

  • Til Schweiger: "Ich scheiss auf euch!!!!"

    Til Schweiger"Ich scheiss auf euch!!!!"

    10.08.2015, ZEIT ONLINE, Steffi Dobmeier

    Für sein Engagement in der Flüchtlingspolitik bekommt der Schauspieler nicht nur Lob. Til Schweiger reagiert auf seine Art: mit derben Worten und 42 Ausrufezeichen.

  • Westjordanland: Vater des verbrannten Jungen stirbt an Verletzungen

    WestjordanlandVater des verbrannten Jungen stirbt an Verletzungen

    08.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der Brandanschlag im Dorf Duma, bei dem ein 18-monatiges Baby starb, hat die israelische und palästinensische Gesellschaft erschüttert. Nun ist auch der Vater gestorben.

  • LaGeSo: Ein zivilgesellschaftlicher Gänsehautmoment

    LaGeSoEin zivilgesellschaftlicher Gänsehautmoment

    07.08.2015, ZEIT ONLINE, Hannes Leitlein

    Vor einer Berliner Behörde harren tausend Asylbewerber unter schlimmsten Bedingungen aus. Hilfe kommt von Freiwilligen, die sich über soziale Netzwerke organisieren.

  • "Muppet Show": War es Liebe, tiefe, unauslöschliche Liebe?

    "Muppet Show"War es Liebe, tiefe, unauslöschliche Liebe?

    06.08.2015, TAGESSPIEGEL, Joachim Huber

    Erst Barbie und Ken, kürzlich Marge und Homer Simpson, jetzt auch noch Kermit und Miss Piggy! Der Frosch und das Schwein setzen ihrer Beziehungskrise ein Ende.

  • Black Hat: Zurück zu den Hacker-Ursprüngen

    Black HatZurück zu den Hacker-Ursprüngen

    06.08.2015, ZEIT ONLINE, Hanno Böck

    Wer moderne Technik zerlegt, um sie und damit die Welt verstehen zu können, macht sich strafbar. Dabei gehört das Hacken gefördert, sagt die Anwältin Jennifer Granick.

  • Abonnieren: RSS-Feed