• Schlagwort: 

    Facebook

  • Online-Kommentare: Rüde Leser

    Online-KommentareRüde Leser

    05.07.2015, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Wer haftet für beleidigende Online-Kommentare? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat dazu ein wichtiges, wenn auch fragwürdiges Urteil gefällt.

  • Flüchtlingsheime: Es wird weiter glühen

    FlüchtlingsheimeEs wird weiter glühen

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Seit Wochen werden immer wieder Flüchtlingsheime angezündet, wie schon einmal, in den neunziger Jahren. Doch immerhin der Widerstand ist jetzt stärker.

  • Gesellschaftskritik: Nachricht von Sean

    GesellschaftskritikNachricht von Sean

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Eva Biringer

    Charlize Theron hat sich von Sean Penn getrennt. Ohne brennende Briefe, ohne fliegende Teller. Beim "Ghosting" verschwinden Partner einfach aus dem Leben des anderen.

  • Karibik: "Auf einem Schiff nimmst du die Zeit intensiver wahr"

    Karibik"Auf einem Schiff nimmst du die Zeit intensiver wahr"

    30.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nils Straatmann hat als Matrose auf der "Stahlratte" vor Panama angeheuert. Was erwartet einen? Wie bereitet man sich auf eine solche Reise vor? Im Nachhinein weiß er es.

  • Yes-Bassist: Chris Squire ist tot

    Yes-BassistChris Squire ist tot

    29.06.2015, ZEIT ONLINE

    Er hat die britische Rockband Yes mit gegründet und den Progressive Rock nachhaltig geprägt. Jetzt ist der Bassist Chris Squire im Alter von 67 Jahren gestorben.

  • Meißen: Feuer in neuem Flüchtlingsheim

    MeißenFeuer in neuem Flüchtlingsheim

    28.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    In Meißen hat in der Nacht zum Sonntag eine noch unbewohnte Asylunterkunft gebrannt. Am Vorabend hatten sich zwei Dutzend Neonazis in der Stadt versammelt.

  • Medienkritik: "Man sollte ihm beide Hände mehrfach brechen"

    Medienkritik"Man sollte ihm beide Hände mehrfach brechen"

    26.06.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    Journalisten werden regelmäßig wüst beschimpft. Vier Autoren von ZEIT und ZEIT ONLINE berichten, was ihnen von Lesern an den Kopf geworfen wird und wie sie damit umgehen.

  • Journalismus: Wer vertraut uns noch?

    JournalismusWer vertraut uns noch?

    26.06.2015, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Der Journalismus steckt in einer Glaubwürdigkeitskrise. Aber warum? Ein Essay über Fehler von Journalisten, Leser in Lynchstimmung und die Verantwortung des Publikums

  • Urheberrecht: Die Panoramafreiheit ist bedroht

    UrheberrechtDie Panoramafreiheit ist bedroht

    25.06.2015, ZEIT ONLINE, Torsten Kleinz

    Muss in Zukunft jedes Urlaubsbild auf Rechteverletzungen geprüft werden, bevor es auf Facebook landet? Das könnte die anstehende EU-Urheberrechtsreform mit sich bringen.

  • Überwachung: BND beauftragt CIA-Firmen

    ÜberwachungBND beauftragt CIA-Firmen

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Christian Fuchs

    BND und Bundeswehr beauftragen Partnerunternehmen von CIA und NSA. Derzeit testen sie eine Analysetechnik für Massendaten, die schon bei den US-Spionen im Einsatz ist.

  • Datenschutz: Facebook kann Menschen an Kleidung und Frisur erkennen

    DatenschutzFacebook kann Menschen an Kleidung und Frisur erkennen

    23.06.2015, ZEIT ONLINE

    Forscher des Netzwerks haben eine Methode entwickelt, Menschen zu identifizieren, obwohl Fotos die Gesichter nur ungenau zeigen. Noch ist die Technik nicht im Einsatz.

  • Medien: Silicon Valley versucht Journalismus

    MedienSilicon Valley versucht Journalismus

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Apple, Twitter, Facebook und YouTube stellen Journalisten ein, entwickeln Nachrichtenangebote und locken etablierte Medien. Es geht um Konkurrenz und Werbegelder.

  • Tex Rubinowitz: Mut zum Brathähnchenklau

    Tex RubinowitzMut zum Brathähnchenklau

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Eva Biringer

    Tex Rubinowitz zelebriert in seinem Roman "Irma" das Spiel mit Realitätsebenen. Das Dasein im Wartesaal des Lebens lässt sich auf diese Weise leichter ertragen.

  • Minds: Der Neue im Klub der Herausforderer

    MindsDer Neue im Klub der Herausforderer

    19.06.2015, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Minds ist die jüngste Facebook-Alternative. Das Soziale Netzwerk macht tatsächlich vieles besser als der Marktführer. Beliebt ist es vor allem unter Aktivisten.

  • Gesichtserkennung: Mehr Faces für Facebook

    GesichtserkennungMehr Faces für Facebook

    19.06.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Was Google kann, kann Facebook schon lange: Der neue Foto-Dienst Moments erkennt die Nutzer anhand ihrer Gesichter. Mitglieder in Europa bleiben verschont – vorerst.

  • South Carolina: Todesschütze handelte offenbar aus Rassismus

    South CarolinaTodesschütze handelte offenbar aus Rassismus

    19.06.2015, ZEIT ONLINE

    Nach dem neunfachen Mord in einer afroamerikanischen Kirche in Charleston steht das ganze Land unter Schock. Die Polizei geht von einem Hassverbrechen aus.

  • VorratsdatenspeicherungZittern vor Tag X

    18.06.2015, DIE ZEIT, Heinrich Wefing

    Aus Angst vor dem Terror wollen die Abgeordneten die Daten der Bürger sammeln: Doch wer greift darauf zu?

  • IslamfeindlichkeitDie macht Druck

    18.06.2015, DIE ZEIT, Mariam Lau

    Neuer Zoff in Neukölln: Eine Muslimin wirft dem Bezirksamt Diskriminierung vor. Zu Recht?

  • JournalismusSeitenweise zahlen

    18.06.2015, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Unternehmen wie Blendle vermarkten Journalismus.

  • Eisenach: CDU stimmt mit der NPD

    EisenachCDU stimmt mit der NPD

    16.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Die CDU in Eisenach hat ein Tabu gebrochen. Im Stadtrat stimmte sie für einen NPD-Antrag zur Abwahl der Oberbürgermeisterin. Landeschef Mike Mohring distanziert sich.

  • Transparenzbericht: Behörden wollen kaum Daten von Amazon

    TransparenzberichtBehörden wollen kaum Daten von Amazon

    15.06.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Als eines der letzten großen Internetunternehmen der USA verrät Amazon, wie oft die Behörden nach Kundendaten fragen. Die Zahlen sind niedrig, aber es fehlen Details.

  • EU-Datenschutzgrundverordnung: EU-Minister einigen sich auf Datenschutzreform

    EU-DatenschutzgrundverordnungEU-Minister einigen sich auf Datenschutzreform

    15.06.2015, ZEIT ONLINE

    28 Staaten, 28 Datenschutzgesetze. Seit drei Jahren ringen die EU-Staaten um eine einheitliche neue Datenschutzrichtlinie. Nun liegt der Entwurf vor.

  • Gleichstellung: "Auch Frauen dürfen fensterln"

    Gleichstellung"Auch Frauen dürfen fensterln"

    14.06.2015, DIE ZEIT, Laura Backes

    Ihre Kritik an einem Brauch löste einen Shitstorm aus. Die Gleichstellungsbeauftragte der Uni Passau spricht erstmals übers #fensterlgate, Hassmails und Gender-Wahnsinn.

  • Virtual Reality: Oculus präsentiert fertige Datenbrille

    Virtual RealityOculus präsentiert fertige Datenbrille

    12.06.2015, HANDELSBLATT, Axel Postinett

    Mit der Oculus Rift können Nutzer bald virtuelle Realität erleben. Die Datenbrille ist leicht, lässt sich individuell anpassen und kommt im Paket mit einem Controller.

  • Angela Merkel: Facebook? So nützlich wie eine Waschmaschine

    Angela MerkelFacebook? So nützlich wie eine Waschmaschine

    05.06.2015, ZEIT ONLINE

    Einmal digitaler Vollwaschgang, bitte: Vor zwei Jahren hielt die Kanzlerin das Internet für #Neuland. Inzwischen ist Facebook für sie ein nützlicher Alltagsgegenstand.

  • Abonnieren: RSS-Feed