• Schlagwort: 

    Flickr

  • Flickr: Wer CC-Lizenzen vergibt, hat selbst Schuld

    FlickrWer CC-Lizenzen vergibt, hat selbst Schuld

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Viele Fotografen erlauben die Verbreitung ihrer Bilder auch für kommerzielle Zwecke. Flickr verdient mit solchen Creative-Commons-Fotos jetzt Geld, zum Ärger der Nutzer.

  • Reisefotografie: Wo gibt’s denn so was?

    ReisefotografieHallo Crowd, wo ist das?

    23.08.2014, DIE ZEIT, Karin Ceballos Betancur

    Der Australier Dave Tomkins will wissen, woher die Reisedias seines Großvaters stammen. Hunderte helfen per Internet mit.

  • DatenschutzAusspähen sozialer Netzwerke vorerst gebremst

    10.06.2014, DIE ZEIT, Jörg Thoma

    Die Pläne des BND, Techniken zur Analyse sozialer Netzwerke zu entwickeln, sind vorerst gebremst worden. Die Koalition fordert eine Begründung für die Notwendigkeit.

  • Datenschutz: BND will soziale Netzwerke in Echtzeit ausforschen

    DatenschutzBND will soziale Netzwerke in Echtzeit ausforschen

    30.05.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bundesnachrichtendienst will künftig live mithorchen, was Nutzer auf Facebook oder Twitter schreiben und posten. Dafür soll der Dienst digital aufgerüstet werden.

  • Privatsphäre: Das Zeitalter der Videoüberwachung beginnt erst

    PrivatsphäreDas Zeitalter der Videoüberwachung beginnt erst

    12.01.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Videoüberwachung gefährdet schon jetzt die Privatsphäre. Bald können Computer die Videos auswerten. Unsere eigenen Filme und Fotos werden helfen, uns zu identifizieren.

  • Kolumne von Kathrin PassigDer Trend zur Materie

    02.12.2013, ZEIT ONLINE, Kathrin Passig

    Die Digitalisierung verändert auch die Produktion realer Gegenstände radikal. Die ersten Unternehmen bieten ihren Kunden Schnittstellen für die Gestaltung von Produkten.

  • Fotokunst: Eine Stadt voller Auto-Erinnerungen

    FotokunstEine Stadt voller Auto-Erinnerungen

    01.12.2013, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Der Fotograf Michael Paul Smith hat eine fiktive Stadt voller Oldtimer erfunden: Elgin Park. Bei Flickr ist er mit seinen Bildern längst ein Star.

  • Internet im Knast: Häftlinge sind offline

    Internet im KnastHäftlinge sind offline

    15.09.2013, ZEIT ONLINE, Angela Gruber

    Im Gefängnis gibt es kein Internet, der Staat fürchtet Missbrauch. Doch wie sollen digitale Analphabeten nach der Haft zurechtkommen? Ein Besuch in der JVA Tegel

  • Blogs: Was will Yahoo mit tumblr?

    BlogsWas will Yahoo mit tumblr?

    21.05.2013, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Mit dem Blogdienst tumblr übernimmt Yahoo ein ebenso junges wie rebellisches Netzwerk. Eine große Chance für den Konzern – wenn die Integration denn klappt. Von Eike Kühl

  • Übernahme: Yahoo verspricht, tumblr nicht zu versauen

    ÜbernahmeYahoo verspricht, tumblr nicht zu versauen

    20.05.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Yahoo kauft den Blogdienst tumblr, um Werbeplätze zu gewinnen. Das kann schiefgehen, meint K. Biermann. Die Nutzer sind nicht begeistert, ihre Inhalte nicht jugendfrei.

  • Pro und Contra: "Das Mysterium der Fotografie hat sich vollkommen erledigt"

    Pro und Contra"Das Mysterium der Fotografie hat sich vollkommen erledigt"

    10.05.2013, ZEIT ONLINE

    Sind Smartphones eine Gefahr für anspruchsvolle Fotografie? Ostkreuz-Fotograf Maurice Weiss und Fabian Mohr von ZEIT ONLINE diskutieren im Pro und Contra.

  • Flickr: Amateure lernen wieder sehen

    FlickrAmateure lernen wieder sehen

    07.05.2013, ZEIT ONLINE, Silke Hohmann

    Profi-Fotografen und Laien kommen sich immer näher. Das liegt am Internet und an der Technik, aber auch die Sehgewohnheiten haben sich verändert. Von Silke Hohmann

  • Fotografie: In einem Meer von Bildern

    FotografieIn einem Meer von Bildern

    06.05.2013, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Eine Riesencloud aus Bildern umgibt uns; jeder ist ein Fotograf. Wo es kaum noch exklusive Fotos gibt, wächst die Sehnsucht nach dem Unikat. Von Carolin Ströbele

  • Biologie: Flickr-Fliege entpuppt sich als neue Art

    BiologieFlickr-Fliege entpuppt sich als neue Art

    30.04.2013, DIE ZEIT, Andreas Donath

    Insektenforscher haben eine unbekannte Florfliegen-Art bestimmt. Entdeckt wurde das Tier zunächst nicht in der Wildnis, sondern auf einem Flickr-Foto. Von A. Donath

  • Videoüberwachung: Mehr Kameras, gleich viel Unsicherheit

    VideoüberwachungMehr Kameras, gleich viel Unsicherheit

    22.04.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Nach jedem Anschlag fordern Politik und Polizei mehr Kameras. Um ein subjektives Sicherheitsempfinden zu schaffen, soll Anonymität abgeschafft werden. Von Kai Biermann

  • Hashtag-Suche: #Weltherrschaft

    Hashtag-Suche#Weltherrschaft

    18.03.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Flickr will den Hashtag als Suchsymbol einsetzen und auch Facebook denkt wohl darüber nach. Das #-Symbol, das durch Twitter groß wurde, wird damit zum Universalcode.

  • Internetkonzern: Marissa Mayer führt Yahoo wieder ins Umsatzplus

    InternetkonzernMarissa Mayer führt Yahoo wieder ins Umsatzplus

    29.01.2013, ZEIT ONLINE

    Seit sechs Monaten steht die frühere Google-Managerin Marissa Mayer an der Spitze von Yahoo. Nun steigen erstmals seit vier Jahren wieder die Umsätze des US-Unternehmens.

  • Soziales Netzwerk: Google Plus vernetzt vor allem Googles Dienste

    Soziales NetzwerkGoogle Plus vernetzt vor allem Googles Dienste

    21.11.2012, ZEIT ONLINE, Torsten Kleinz

    400 Millionen Nutzer hat Google Plus nun. Ein Facebook-Ersatz ist es zwar nicht geworden. Aber in Googles Strategie spielt das Netzwerk sowieso eine andere Rolle.

  • Internet: Wie das Netz sich selbst zivilisiert

    InternetWie das Netz sich selbst zivilisiert

    19.11.2012, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Das ganze Internet ist krawallig, grob und unfair? Nein, längst haben Menschen Orte geschaffen, an denen Selbstkontrolle funktioniert. So könnte es überall sein.

  • Cyberwar in Nahost: Israel wehrt sich gegen 44 Millionen Hacker-Angriffe

    Cyberwar in NahostIsrael wehrt sich gegen 44 Millionen Hacker-Angriffe

    18.11.2012, ZEIT ONLINE

    Seit der Gaza-Offensive sind israelische Regierungswebsites Ziel von Hackern: 44 Millionen Angriffe habe es gegeben. Israel spricht von einem "Krieg an zweiter Front".

  • Social Media: Israel und Hamas bedrohen einander über Twitter

    Social MediaIsrael und Hamas bedrohen einander über Twitter

    16.11.2012, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die Onlinepropaganda der israelischen Armee und des militanten Arms der Hamas widerspricht den Regeln von Twitter und Facebook. Die Netzwerke reagieren hilflos. (Update)

  • City Guide Prag: Prags schönste Seiten im Netz

    City Guide PragPrags schönste Seiten im Netz

    23.10.2012, ZEIT ONLINE, Mareike Nieberding

    Erst klicken, dann reisen: Im Internet finden sich zahlreiche Seiten mit Reise- und Veranstaltungstipps für Prag. Wir stellen die besten für die Reiseplanung vor.

  • Urheberrecht: Muss die Gema-Vermutung wirklich weg?

    UrheberrechtMuss die Gema-Vermutung wirklich weg?

    18.10.2012, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Eine Onlinepetition gegen die Gema-Vermutung findet viel Zustimmung. Kritiker sagen, die Petition sei zwar gut gemeint, aber schlecht gemacht.

  • Nokia-Vorstand"Nichts ist umsonst"

    17.10.2012, TAGESSPIEGEL, Corinna Visser

    Nokia war einst Marktführer, nun steckt die Firma in der Krise. Im Interview sagt der Vorstand Michael Halbheer, wie er das ändern will: Nokia müsse wieder cool werden.

  • In-Game-Fotografie: Die Kunst des Screenshots

    In-Game-FotografieDie Kunst des Screenshots

    02.08.2012, ZEIT ONLINE, Rainer Sigl

    Fotografen gehen auch in Computerspielen auf Bilderjagd. Die noch recht junge Kunstform der In-Game-Fotografie bringt aber Probleme mit dem Urheberrecht mit sich.

  • Abonnieren: RSS-Feed