• Schlagwort: 

    Google

  • Pseudonyme: Facebook entschuldigt sich bei Dragqueens

    PseudonymeFacebook entschuldigt sich bei Dragqueens

    02.10.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Weil sie sich nur mit Künstlernamen angemeldet hatten, drohte Facebook, die Profile mehrerer Dragqueens zu löschen. Nun verspricht das Unternehmen mehr Sensibilität.

  • Leistungsschutzrecht: Google dampft Links auf manche Verlagsinhalte ein

    LeistungsschutzrechtGoogle dampft Links auf manche Verlagsinhalte ein

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Manche Presseverlage verlangen Geld von Google, weil es mit kurzen Textanrissen auf ihre Artikel verlinkt. Google wird deshalb künftig nur noch ihre Überschriften zeigen.

  • Privatsphäre: Datenschützer gehen gegen Googles Nutzerprofile vor

    PrivatsphäreDatenschützer gehen gegen Googles Nutzerprofile vor

    30.09.2014, ZEIT ONLINE

    Dem US-Konzern wird untersagt, die Daten seiner Nutzer aus unterschiedlichen Diensten willkürlich in Profilen zu sammeln. Weigert sich Google, wird ein Zwangsgeld fällig.

  • Roboter: Jetzt geh endlich!

    RoboterJetzt geh endlich!

    30.09.2014, ZEIT WISSEN, Haluka Maier-Borst

    Auf einem Gebiet kommen auch die besten Roboter nicht so recht voran und stellen sich ziemlich dämlich an: Beim Laufen. Ein Forscher aus Tübingen will das jetzt ändern.

  • Irland: Die Angst geht um im Steuerparadies

    IrlandDie Angst geht um im Steuerparadies

    29.09.2014, TAGESSPIEGEL, Carla Neuhaus

    Irland ist unter internationalen Konzernen sehr beliebt, lassen sich mit einer Ansiedlung auf der Insel eine Menge Steuern sparen. Nun will die Regierung gegensteuern.

  • Ello: Das Anti-Facebook, nächster Versuch

    ElloDas Anti-Facebook, nächster Versuch

    29.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Keine Anzeigen, keine Klarnamenpflicht, kein Pornoverbot: Ello will anders sein als die großen sozialen Netzwerke. Facebooks neue Werbepläne könnten den Machern nutzen.

  • Verschlüsselung: Kasperletheater mit Apple und dem FBI

    VerschlüsselungKasperletheater mit Apple und dem FBI

    26.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Weil Apple jetzt Nutzerdaten besser verschlüsselt, soll die Polizei plötzlich machtlos gegen Kriminelle mit iPhones sein? Alles Kasperletheater. Nur wer ist das Krokodil?

  • Streitfall: Google zerschlagen?

    StreitfallGoogle zerschlagen?

    25.09.2014, DIE ZEIT, Philip Faigle

    Konzerne wie Google und Facebook werden immer mächtiger. Soll die Politik die Netz-Monopolisten zerschlagen? Oder ist Datenschutz die bessere Kontrolle? Eine Debatte

  • Drohnen: Angriff der Anti-Drohnenkrieger

    DrohnenAngriff der Anti-Drohnenkrieger

    23.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Nicht nur das Filmset von "Star Wars" wird von Drohnen belauert. Je beliebter die Flugkörper werden, desto mehr Abwehrmechanismen gibt es. Nicht alle sind legal.

  • Steuerflucht: G 20 beschließen Plan gegen Steuertrickser

    SteuerfluchtG 20 beschließen Plan gegen Steuertrickser

    21.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die G-20-Staaten haben den Plan der OECD gegen Steuerflucht gebilligt. Dieser will Großkonzerne daran hindern, Gewinne zu verlagern und Steuern zu umgehen.

  • Onlinehändler: Alibaba legt fulminanten Börsenstart hin

    OnlinehändlerAlibaba legt fulminanten Börsenstart hin

    19.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die Aktien des chinesischen Online-Händlers Alibaba haben bei ihrer Erstnotiz mehr als 36 Prozent zugelegt. Die Papiere wurden zu einem Kurs von 92,70 Dollar gehandelt.

  • Internet: Apple will mit Datenschutz punkten

    InternetApple will mit Datenschutz punkten

    18.09.2014, ZEIT ONLINE

    Der Internetkonzern will die Privatsphäre besser schützen und kritisiert seinen Rivalen Google. "Wir haben nie Zugang zu unseren Servern gewährt."

  • OECD: Die doppelte Nichtversteuerung

    OECDDie doppelte Nichtversteuerung

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Optimierung nennen es die Konzerne, Steuerflucht die betroffenen Länder. Die OECD hat einen Plan vorgelegt, wie die Steuertricks der Großkonzerne bekämpft werden könnten.

  • Urheberrecht: Das Leistungsschutzrecht kennt bisher nur Verlierer

    UrheberrechtDas Leistungsschutzrecht kennt bisher nur Verlierer

    15.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Weil sie keine Lizenzen kaufen wollen, verlinken T-Online und 1&1 in ihren Suchmaschinen nicht mehr auf Inhalte von Springer, Burda und anderen Verlagen der VG Media.

  • Künstliche Intelligenz: Angriff der Maschinen

    Künstliche IntelligenzAngriff der Maschinen

    11.09.2014, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Die Unternehmerin Yvonne Hofstetter warnt in ihrem Buch "Sie wissen alles" vor der Macht Künstlicher Intelligenz. Die Manipulationskraft der Internetfirmen nimmt zu.

  • Internetkultur: Der Aufstieg des Datenproletariats

    InternetkulturDer Aufstieg des Datenproletariats

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Günter Hack

    Ist die Netzutopie gescheitert? Die Großkonzerne im Netz halten fast alle Produktionsmittel des neuen Arbeitsmarkts in den Händen. Es ist Zeit, sich zu wehren.

  • Amazon Fire Phone: Das Smartphone mit Produkterkennung

    Amazon Fire PhoneDas Smartphone mit Produkterkennung

    09.09.2014, DIE ZEIT, Tobias Költzsch

    Überraschend schnell bringt Amazon sein erstes Smartphone auf den deutschen Markt. Im Test überzeugen seine Software-Gimmicks.

  • Adressbuch: Humin sortiert Kontakte nach Kontext

    AdressbuchHumin sortiert Kontakte nach Kontext

    05.09.2014, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Die App Humin baut das Adressbuch im Smartphone um. Sie ordnet Einträge nicht alphabetisch, sondern nach Fragen wie: Wo habe ich wen getroffen, was haben wir gemeinsam?

  • Fire TV: Mein Name ist Amazon, ich quetsch mich hier rein

    Fire TVMein Name ist Amazon, ich quetsch mich hier rein

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    E-Books, Games, Fernsehen, Smartphones: Kein anderes Unternehmen ist so umtriebig wie Amazon. Mit dem deutschen Start von Fire TV soll jetzt das Wohnzimmer dran glauben.

  • App-Economy: Im App-Store ist was faul

    App-EconomyIm App-Store ist was faul

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Torsten Kleinz

    Apple und Android vermelden neue Umsatzrekorde mit Apps, doch nicht alle profitieren: Unter dem Ende der ersten App-Economy-Blase leiden die unabhängigen Entwickler.

  • Uber: Taxifahrer wollen Uber kontrollieren

    UberTaxifahrer wollen Uber kontrollieren

    04.09.2014, ZEIT ONLINE, Olga Gala

    Dem Fahrdienst drohen bis zu 250.000 Euro Bußgeld, wenn er weiterhin Privatfahrten vermittelt. Jetzt sammeln Taxizentralen Belege, dass Uber gegen das Verbot verstößt.

  • Berlin: Die Weltstadt  der Kreativität

    BerlinDas Erbe von Tunix

    04.09.2014, DIE ZEIT, Thomas E. Schmidt

    Berlin lebt von seinem Ruf als Paradies der digitalen Bohème. Was wird aus ihr nach dem Rücktritt von Klaus Wowereit?

  • Samsung Gear VR: Virtuelle Realität zum Mitnehmen

    Samsung Gear VRVirtuelle Realität zum Mitnehmen

    03.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Kein Computer, kein Kabel, nur ein Smartphone: Für die Datenbrille Gear VR kooperiert Samsung mit Oculus – und will ganz gewöhnliche Handynutzer im Alltag ansprechen.

  • Generation Y: Die angepassten Okay-Studenten

    Generation YDie angepassten Okay-Studenten

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Christiane Florin

    Sie interessieren sich nur für Credit Points und Scheine. Eine Dozentin klagt über Studenten, die von Unis umsorgt werden. Ein Buchauszug

  • Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    DatensicherheitKeine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Wer ist schuld, wenn Kriminelle in Cloud-Speicher einbrechen und die dort abgelegten Fotos verbreiten? Wer nur auf die Opfer zeigt, macht es sich zu einfach.

  • Abonnieren: RSS-Feed