• Schlagwort: 

    Harvard University

  • Karriere an der Uni: Wo sind die festen Stellen?

    Karriere an der UniAn deutschen Unis habe ich Zukunftsangst

    30.10.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Antje Fischer

    Junge Forscher erwartet der befristete Arbeitsvertrag. Wer nicht schnell genug Professor wird, steht vor dem Aus. Viele wandern deshalb ins Ausland ab.

  • HarvardOut of Gröpelingen

    02.10.2014, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Devrim Yilmaz hat geschafft, was Tausende Studenten wollen: Er studiert in Harvard. Wie kommt ein türkischstämmiges Bremer Arbeiterkind an die beste Uni der Welt?

  • MBA-RankingDie Macht der rosa Tabelle

    25.09.2014, DIE ZEIT, Malte Buhse

    Wer es als Business School in das Ranking der "Financial Times" schafft, ist oben angekommen

  • Sexueller Missbrauch: Wann das "Ja" ein "Ja" ist

    Sexueller MissbrauchWann das "Ja" ein "Ja" ist

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    An kalifornischen Unis sollen Studenten vorm Sex eindeutig "Ja" sagen. Das soll den Missbrauchsopfern mehr Macht geben. Doch die Regel führt zu Verwirrung.

  • Spanien: Der Preis der Freiheit

    SpanienDer Preis der Freiheit

    16.06.2014, ZEIT ONLINE, Karin Finkenzeller

    In Spaniens wirtschaftsstarker Region Katalonien eskaliert der Streit über eine mögliche Unabhängigkeit. Das macht vielen Unternehmern aus Deutschland Angst.

  • Elite: Harvard-Absolventen sind nicht mehr überall gefragt

    EliteHarvard-Absolventen sind nicht mehr überall gefragt

    10.06.2014, DIE ZEIT, Nora Jakob

    Zwei Jahre in Harvard kosten gut 106.000 Euro. Lohnt sich das? Eine neue Studie zeigt: Die Karrierechancen der Elitestudenten sind schlechter geworden.

  • MedizinEin Wunder? Ruhig Blut!

    08.05.2014, DIE ZEIT, Ulrich Bahnsen

    Forscher wollen eine Substanz für ewige Jugend gefunden haben.

  • BildungLehrer brauchen Feedback!

    15.04.2014, DIE ZEIT, Christine Brinck

    Eine Schule ist erfolgreich, wenn sie Leistungen in den Mittelpunkt stellt und Lehrer fortbildet. Geld sei nicht ausschlaggebend, sagen Forscher der Universität Harvard.

  • Freihandelsabkommen: Was bringt der Freihandel wirklich?

    FreihandelsabkommenWas bringt der Freihandel wirklich?

    09.04.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Fifka

    TTIP soll das Wachstum stimulieren und neue Jobs schaffen – aber wie viele? Die Prognosen könnten unterschiedlicher nicht sein. Es wäre dennoch falsch, sie zu ignorieren.

  • Sexueller Missbrauch: Missbrauchsopfer klagen an, Unis wiegeln ab

    Sexueller MissbrauchMissbrauchsopfer klagen an, Unis wiegeln ab

    07.04.2014, ZEIT ONLINE, Anne-Kathrin Gerstlauer

    Studentinnen werfen US-Universitäten seit Monaten vor, dass sie keine Hilfe erhalten. Nun hat eine junge Frau aus Harvard ihren Fall öffentlich gemacht.

  • Peter Kubelk: Der fröhliche Prophet

    Peter KubelkDer fröhliche Prophet

    27.03.2014, DIE ZEIT, Joachim Riedl

    Seit Jahren arbeitet Peter Kubelka an einer Universaltheorie der Kulturgeschichte. Zum 80. Geburtstag des Ausnahmedenkers.

  • Promotion in den USA: Hier investiert die Uni in mich

    Promotion in den USAHier investiert die Uni in mich

    11.03.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Felix Baier

    Mehr Zeit für die Dissertation, weniger Abhängigkeit von einem einzelnen Professor: Das amerikanische Promotionssystem ist dem deutschen in vielen Punkten überlegen.

  • Jacobs University Bremen: Zu viel, zu teuer, zu spät

    Jacobs University BremenDas deutsche Harvard ist gescheitert

    28.02.2014, DIE ZEIT, Christopher Piltz

    Die Jacobs University sollte das Modell einer deutschen Elite-Universität werden: privat finanziert, international, breit aufgestellt. Jetzt kämpft sie ums Überleben.

  • Florida: Richter verhandeln über tödliche Schüsse auf schwarzen Teenager

    FloridaRichter verhandeln über tödliche Schüsse auf schwarzen Teenager

    05.02.2014, ZEIT ONLINE

    Rassismus oder Notwehr? In Florida steht Michael Dunn vor Gericht. Er erschoss 2012 einen schwarzen Jugendlichen. Der Fall erinnert an den getöteten Trayvon Martin.

  • MOOCDie automatisierte Lehre ist eine Mär

    20.01.2014, DIE ZEIT, Ralf Lankau

    Vorlesungen im Netz werden als Zukunft der Bildung gepriesen. Dabei produzieren sie Lernsklaven und hohe Abbrecherquoten. Der Mensch ist und bleibt des Menschen Lehrer.

  • IndienDie Rückkehr der Gandhi-Dynastie

    17.01.2014, ZEIT ONLINE

    Rahul Gandhi hat gute Chancen, Indiens nächster Premier zu werden. Der Spross des mächtigen Clans studierte in Harvard und gilt als weltgewandt und bescheiden.

  • ParasitenZecken schwimmen in die Haut

    30.10.2013, ZEIT ONLINE

    Ähnlich wie Brustschwimmer bohren sich Zecken in die Haut des Menschen. Dann verankern sie sich fest darin. Die Bewegungsabläufe haben Forscher nun genau untersucht.

  • Internet: Wie China die sozialen Netzwerke auswertet

    InternetWie China die sozialen Netzwerke auswertet

    17.10.2013, ZEIT ONLINE, Stephan Scheuer

    Weibo ist das chinesische Twitter. Die Zensoren schauen genau auf kritische Beiträge – auch, weil die Kommunistische Partei erfahren will, was das Volk denkt.

  • Physiologie-Nobelpreise: Thomas Südhof aus Deutschland und zwei US-Forscher erhalten Nobelpreis

    Physiologie-NobelpreiseThomas Südhof aus Deutschland und zwei US-Forscher erhalten Nobelpreis

    07.10.2013, ZEIT ONLINE

    Die Amerikaner James Rothman und Randy Schekman sowie der gebürtige Deutsche Thomas Südhof teilen sich den Nobelpreis. Sie erforschten, wie Zellen Stoffe transportieren.

  • Studie: Betrügen kann glücklich machen

    StudieBetrügen kann glücklich machen

    02.10.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Ehrlich währt am längsten, sagt der Volksmund. Forscher fanden nun heraus: Schummeln, Tricksen und Lügen im Job sorgen unter bestimmten Umständen für Glücksgefühle.

  • Ig-Nobelpreise: Wenn Einarmige klatschen und Mistkäfer Sterne gucken

    Ig-NobelpreiseWenn Einarmige klatschen und Mistkäfer Sterne gucken

    13.09.2013, ZEIT ONLINE, Sven Stockrahm

    Erst lachen, dann nachdenken: die Ig-Nobelpreise zeichnen jedes Jahr witzige Forschung aus. Ein absurdes Verbot brachte auch Weißrusslands Diktator eine Auszeichnung ein.

  • 5 Jahre FinanzkriseEine gigantische Konkursverschleppung

    12.09.2013, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Fünf Jahre nach dem Finanzkollaps ist die Ursache klar: Die Banken haben die Welt in die Überschuldung getrieben. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

  • Führung: Management-Schulen entdecken das Glück

    FührungManagement-Schulen entdecken das Glück

    26.07.2013, DIE ZEIT, Jan-Henrik Förster

    Risikomanagement, Bilanzanalyse, Datenauswertung stehen traditionell auf dem Stundenplan der Business Schools. Immer mehr widmen sich auch dem Thema Glückssuche.

  • Leben im All: 1+1 = Alien

    Leben im All1+1 = Alien

    01.07.2013, ZEIT ONLINE, Robert Gast

    Werden wir in den nächsten zehn Jahren Leben im All finden? Eine US-Planetenjägerin sagt: ja. Ihren Optimismus begründet sie mit einer neuen Formel. Von Robert Gast

  • Karl LauterbachAngreifen, nachgeben, fertigmachen

    21.06.2013, DIE ZEIT, Tina Hildebrandt

    Der SPD-Politiker Karl Lauterbach ist Gesundheitsexperte und macht Kampfsport. Peer Steinbrück hat ihn in sein Kompetenzteam geholt. Wenigstens einer, der kämpfen kann.

  • Abonnieren: RSS-Feed