• Schlagwort: 

    Hisbollah

  • Libanon: Der Müll, bei dem es um Würde geht

    LibanonDer Müll, bei dem es um Würde geht

    02.09.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Im Libanon fordern Zehntausende einen Staat ohne Korruption und konfessionelle Gräben. Selbst wenn ihr Protest schnell wieder versiegt, haben sie schon etwas erreicht.

  • Libanon: Die Libanesen haben die Nase voll

    LibanonDie Libanesen haben die Nase voll

    31.08.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Müllberge in Beirut lösen eine breite Protestwelle aus. Die Volksbewegung Ihr stinkt stellt der korrupten politischen Klasse des Landes ein Ultimatum bis Dienstagabend.

  • Libanon: Beirut, my love

    LibanonBeirut, my love

    15.08.2015, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Im Libanon geht alles und nichts. Er ist das wahnsinnigste Land im Nahen Osten. Man hasst, schlägt und verträgt sich. Und dann beginnt es von vorn. Eine Liebeserklärung.

  • Atomabkommen: Persische Energiewende

    AtomabkommenPersische Energiewende

    16.07.2015, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Der Iran ist mit dem Wiener Abkommen de facto als nukleare Schwellenmacht anerkannt. Kann das Land jetzt eine umsichtige Großmacht werden?

  • Atomabkommen: Machtverschiebung in Nahost

    AtomabkommenMachtverschiebung in Nahost

    15.07.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Im Iran jubeln Tausende über das Atomabkommen, die Nachbarländer sind dagegen wenig begeistert. Die Einigung könnte aber auch neue Bündnisse ermöglichen – gegen den IS.

  • Iran: Obama wirbt für Atomabkommen

    IranObama wirbt für Atomabkommen

    15.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der US-Präsident mahnt den Kongress, der "historischen Chance" eines Abkommens mit dem Iran zuzustimmen. Es gehe um mehr Sicherheit, nicht um eine Annäherung an das Land.

  • Iran-Atomabkommen: Israel kann wenig gegen den Deal ausrichten

    Iran-AtomabkommenIsrael kann wenig gegen den Deal ausrichten

    14.07.2015, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Der Iran sollte unter den Sanktionen kapitulieren oder militärisch bezwungen werden, diesen Weg hätte Israels Premier Netanjahu bevorzugt. Jetzt schwinden seine Optionen.

  • Iran-Atomabkommen: Obama droht Kongress bei Ablehnung mit Veto

    Iran-AtomabkommenObama droht Kongress bei Ablehnung mit Veto

    14.07.2015, ZEIT ONLINE

    Israel sieht eine "Lizenz zum töten", für den US-Präsidenten hat die Einigung mit Iran die Welt aber sicherer gemacht. Eine Ablehnung des Kongresses will er verhindern.

  • IsraelDer Luftkrieger

    04.07.2015, DIE ZEIT, Jörg Lau

    Nie war Israel militärisch so stark und doch so angreifbar. Luftwaffenchef Amir Eshel spricht über die Bedrohungen für sein Land und die moralischen Kosten des Krieges.

  • Das war meine Rettung: "Manchmal ist Angriff die beste Verteidigung"

    Das war meine Rettung"Manchmal ist Angriff die beste Verteidigung"

    25.06.2015, ZEIT MAGAZIN, Evelyn Finger

    Er könnte überall leben, aber entschied sich für sein Heimatland. Für den israelischen Choreografen Rami Be’er ist Flucht keine Lösung, Tanzen schon.

  • StrafrechtGehilfen der Verbrecher

    11.06.2015, DIE ZEIT, Benjamin Dürr

    Eine Wende im Strafrecht steht bevor: Erstmals klagt ein internationales Tribunal zwei Unternehmen an.

  • Muslimbrüder: Ägyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

    MuslimbrüderÄgyptens Ex-Präsident Mursi zum Tode verurteilt

    16.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das zweite Verfahren gegen Mohammed Mursi ist mit einem Todesurteil zu Ende gegangen. Er soll mit Hisbollah und Hamas einen Gefängnisausbruch organisiert haben.

  • AtomverhandlungenDas ist nicht genug

    29.04.2015, DIE ZEIT, Rafael Seligmann

    Iran muss die Existenz Israels akzeptieren.

  • Golanhöhen: Israel fliegt Luftangriff auf mutmaßliche Terroristen

    GolanhöhenIsrael fliegt Luftangriff auf mutmaßliche Terroristen

    27.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das israelische Militär hat mehrere Männer an der Grenze zu Syrien attackiert. Sie sollen nach Armeeangaben einen Anschlag geplant haben.

  • AtomabkommenTräumt weiter!

    09.04.2015, DIE ZEIT, Shimon Stein

    Der Iran wird durch den Atomdeal kein Partner des Westens.

  • IranSchrecklich nette Schurken

    01.04.2015, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Der Iran kämpft überall im Nahen Osten als Vormacht der Schiiten. Seine expansive Außenpolitik droht die ganze Region in einen Religionskrieg zu ziehen.

  • Golanhöhen: UN-Generalsekretär Ban mahnt zur Zurückhaltung in Nahost

    GolanhöhenUN-Generalsekretär Ban mahnt zur Zurückhaltung in Nahost

    29.01.2015, ZEIT ONLINE

    International wächst die Sorge, auf den Golanhöhen könne der Nahostkonflikt erneut eskalieren. Spanien macht Israel für den Tod eines Blauhelmsoldaten verantwortlich.

  • Nahost-KonfliktStrategisches Kalkül an mehreren Fronten

    28.01.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Die Attacke der Hisbollah ist die jüngste einer Reihe kalkulierter Botschaften. Wenn alle sie verstanden haben, wird es auf den Golanhöhen wieder ruhiger werden.

  • Syrien: Iran droht Israel mit Angriffen

    SyrienIran droht Israel mit Angriffen

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Israel wappnet sich für mögliche Angriffe des Irans und der Hisbollah. Zuvor hatten israelische Militärs auf dem Golan mehrere Hisbollah-Kämpfer und Iraner getötet.

  • Syrien: Israel tötet iranischen General auf Golanhöhen

    SyrienIsrael tötet iranischen General auf Golanhöhen

    19.01.2015, ZEIT ONLINE

    Beim Luftangriff auf Hisbollah-Kommandeure in Syrien hat die israelische Luftwaffe sechs iranische Soldaten getötet. Unter ihnen soll ein Offizier der Elitetruppe sein.

  • Golanhöhen: Israel tötet ranghohe Hisbollah-Kämpfer

    GolanhöhenIsrael tötet ranghohe Hisbollah-Kämpfer

    18.01.2015, ZEIT ONLINE

    Die israelische Luftwaffe hat in Syrien eine Einheit der Hisbollah-Miliz beschossen. Dabei kamen mehrere Kämpfer ums Leben, darunter drei Kommandeure.

  • Libanon: Syrien ist zum Gefängnis geworden

    LibanonSyrien ist zum Gefängnis geworden

    06.01.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Der Libanon war das einfachste Ziel für Hunderttausende syrische Flüchtlinge, nun schottet er sich faktisch ab. Denn aus der versprochenen Hilfe ist wenig geworden.

  • "Islamischer Staat"Wenn die Retter selber plündern

    26.12.2014, DIE ZEIT, Birgit Svensson

    Im Irak haben sich zahlreiche schiitische Milizen gebildet, die gegen die Terrororganisation IS kämpfen. Doch die Zivilbevölkerung leidet auch unter ihrer Brutalität.

  • Arabien: Die Barbaren sind unter uns

    ArabienDie arabische Zivilisation ist zerbrochen

    06.12.2014, DIE ZEIT, Hisham Melhem

    Islamistischer Terror und Kriege in den arabischen Ländern sind Ausdruck einer fundamentalen, uralten Krise der dortigen Kultur. Hoffnungen auf Besserung gibt es nicht.

  • Atomgespräche mit Iran: Weniger Hass, das wäre schon viel

    Atomgespräche mit IranWeniger Hass, das wäre schon viel

    21.11.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die letzte Runde der Atomverhandlungen mit dem Iran könnte die ersehnte Einigung bringen – ein "Grand Bargain", der alle Nahostkonflikte regelt, wird jedoch ausbleiben.

  • Abonnieren: RSS-Feed