• Schlagwort: 

    Hypo Real Estate

  • Hypo Real Estate: Chefin der verstaatlichten Hypo Real Estate gibt auf

    Hypo Real EstateChefin der verstaatlichten Hypo Real Estate gibt auf

    03.06.2014, ZEIT ONLINE

    Manuela Better tritt mit sofortiger Wirkung zurück. Vorausgegangen war ein Streit mit dem Bund über die Zukunft des Staatsfinanzierers Depfa.

  • Staatsverschuldung: Deutschlands Schulden sinken

    StaatsverschuldungDeutschlands Schulden sinken

    03.04.2014, ZEIT ONLINE

    Die Bad Banks werden Schrottpapiere los – das baut den deutschen Schuldenberg ab, das erste Mal seit 1991. Gegen den EU-Vertrag wird Deutschland aber weiter verstoßen.

  • Bilanz: Deutsche Staatsverschuldung sinkt erstmals seit 1950

    BilanzDeutsche Staatsverschuldung sinkt erstmals seit 1950

    26.02.2014, ZEIT ONLINE

    Die gute Konjunktur und höhere Steuereinnahmen lassen die Bundesregierung glänzen: Sie kann nach Recherchen der ZEIT den ersten Rückgang der Staatsverschuldung melden.

  • Hypo Real EstateWer den Schaden hat ...

    06.02.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Muss der Steuerzahler noch mal für die Hypo Real Estate zahlen?

  • SoffinBankenrettungsfonds nimmt Milliarden ein

    13.12.2013, ZEIT ONLINE

    In der Krise erhielten Geldinstitute Garantien, für die sie Gebühren zahlten. Das bringt dem Bund nun Einnahmen, insgesamt aber ist die Bankrettung ein Verlustgeschäft.

  • Banken: Der Staat spielt nicht mehr mit

    BankenDer Staat spielt nicht mehr mit

    21.10.2013, ZEIT ONLINE, Heinz-Roger Dohms

    Werden kranke Geldhäuser auch künftig vom Staat gerettet? Die Ratingagenturen zweifeln daran – und drohen den Banken mit deutlich schlechteren Bonitätsnoten.

  • Hypo Real Estate: 237 Euro von jedem

    Hypo Real EstateDas Desaster der HRE-Rettung

    27.09.2013, DIE ZEIT, Arne Storn

    Vor fünf Jahren rettete der Steuerzahler die Hypo Real Estate. Was bleibt ist eine Resterampe. Die Bürger sehen wohl nur einen Bruchteil ihres Geldes wieder.

  • Bankenrettung: Zombiebanken? Nein danke!

    BankenrettungZombiebanken? Nein danke!

    17.09.2013, ZEIT ONLINE, Meike Schreiber

    In der Finanzkrise mussten einige Banken vom Steuerzahler gerettet werden. Jetzt will der Staat sie wieder loswerden. Doch das dürfte ihm kaum gelingen.

  • 5 Jahre FinanzkriseEine gigantische Konkursverschleppung

    12.09.2013, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Fünf Jahre nach dem Finanzkollaps ist die Ursache klar: Die Banken haben die Welt in die Überschuldung getrieben. Eine Wiederholung ist nicht ausgeschlossen.

  • Dirk Nonnenmacher: Die Geschichte des weißen Mannes

    Dirk NonnenmacherDie Geschichte des weißen Mannes

    25.07.2013, ZEIT ONLINE, Heinz-Roger Dohms

    Der Fall Dirk Nonnenmacher steht für eine Finanzkrise, die nie juristisch aufgearbeitet wurde. Sein Prozess ändert daran wenig.

  • HREDer Mann, der die Finanzkrise war

    25.03.2013, DIE ZEIT, Kerstin Kohlenberg

    Zwei Wochen verfolgen Georg Funke bis heute. Der frühere Chef der Hypo Real Estate lebt auf Mallorca, vor allem aber in der Erinnerung an den Herbst 2008.

  • FrauenquoteBanken und Sparkassen sind in Männerhand

    16.01.2013, HANDELSBLATT, Martin Dowideit

    Die Beschäftigten von Banken sind überwiegend weiblich – doch in den Führungsetagen sitzen kaum Frauen. Daran hat sich seit 2006 wenig geändert. Von Martin Dowideit

  • Bad Bank der HREGrüne werfen Schäuble Steuerverschwendung vor

    03.11.2012, ZEIT ONLINE

    Noch immer sitzt der Staat auf den faulen Krediten der HRE. Bei der Abwicklung mache die Regierung einen Fehler, meinen die Grünen. Dadurch gehe viel Geld verloren.

  • BankenskandaleStraflosigkeit ermöglicht die Kultur der Gier

    06.07.2012, TAGESSPIEGEL, Harald Schumann

    Der Rücktritt von Ex-Barclays-Chef Diamond reicht nicht aus. Die Gefahr neuer Skandale wäre geringer, wenn die Verantwortlichen für die Zinsmanipulation bestraft würden.

  • Griechenland-Anleihen: Bad Bank der HRE macht zehn Milliarden Verlust

    Griechenland-AnleihenBad Bank der HRE macht zehn Milliarden Verlust

    03.07.2012, ZEIT ONLINE

    Die Abwicklungsanstalt der Hypo Real Estate verzeichnet ein deutlich höheres Defizit als üblich: Griechische Staatsanleihen haben ein Loch in die Bilanz gerissen.

  • Wahl in GriechenlandDie guten Populisten von Athen

    18.06.2012, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Samaras und Tsipras bereiten Europa Sorgen. Doch der künftige Regierungschef kann sich durchsetzen, und der Oppositionsführer ist kompromissfähig, kommentiert M. Thumann.

  • FinanzkriseSpanien will Banken von faulen Krediten befreien

    04.05.2012, ZEIT ONLINE

    Die spanische Regierung war lange gegen die Gründung von "Bad Banks" – nun hat sie es sich anders überlegt. Wie die Gesellschaften finanziert werden sollen, ist unklar.

  • FinanzmarktregulierungFesseln für die Banken!

    02.04.2012, DIE ZEIT, Gerhard Schick

    Die Kreditinstitute saugen sich mit billigem Zentralbankgeld voll – und die Bundesregierung verzichtet auf jede Kontrolle, schreibt Gerhard Schick im Gastbeitrag.

  • Deutsche BankAckermanns Nachfolger Jain scheitert mit Personalvorschlag

    16.03.2012, ZEIT ONLINE

    Rückschlag für die Deutsche Bank: Die Bafin verweigert dem designierten Vorstandsmitglied Broeksmit die Zustimmung. Stattdessen soll nun Stuart Lewis antreten.

  • Krise in Griechenland: War’s das jetzt?

    Krise in GriechenlandHellenische Hängepartie

    15.02.2012, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Griechenland quält sich mit einem harten Reformkurs, um weitere Finanzhilfen zu bekommen. Mark Schieritz beantwortet sechs Fragen zum jüngsten Sparprogramm.

  • MarktwirtschaftIn der Krise wird Fehlverhalten belohnt

    31.12.2011, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    Wer Fehler macht, soll auch die Folgen spüren – das ist das eherne Gesetz der Marktwirtschaft. Bitter, dass wir uns nicht daran halten können. Von Mark Schieritz

  • DeutschlandÖffentliche Schulden erreichen Rekordniveau

    27.12.2011, ZEIT ONLINE

    Im dritten Quartal sind die Schulden von Bund, Ländern und Gemeinden um mehr als 10 Milliarden Euro gestiegen. Das ist der höchste Stand seit Bestehen der Bundesrepublik.

  • HREEin Rechenfehler mit Absicht

    16.11.2011, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Der spektakuläre 55-Milliarden-Rechenfehler bei der Bad Bank der Hypo Real Estate war kein Versehen. Der vermeintliche Fehler hat sich als Bilanzkosmetik entpuppt.

  • FinanzministerSchäuble, der Krisenmanager

    03.11.2011, TAGESSPIEGEL, Stephan-Andreas Casdorff

    Dass Papandreou alles aufs Spiel setzt, hat auch ihn überrascht, sagt er. Dennoch: In diesen endlosen Krisentagen ist Wolfgang Schäuble ein Ruhepol. Von S.-A. Casdorff

  • RechenfehlerKeiner will schuld an der HRE-Panne sein

    03.11.2011, DIE ZEIT, Mark Schieritz

    55 Milliarden Euro plus oder minus: Ein Rechenfehler bei der HRE bringt Banker wie Beamte in Bedrängnis. Der ökonomische Schaden ist gering, der Vertrauensschaden nicht.

  • Abonnieren: RSS-Feed