• Schlagwort: 

    Katholische Kirche

  • Union: In Sorge um die Leitkultur

    UnionIn Sorge um die Leitkultur

    26.01.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Schuler

    So viel Widerspruch gegen Merkel war selten: Ihr Satz, der Islam gehöre zu Deutschland, verärgert ihre Partei. Allerdings geht es kaum um Inhalte, sondern um Signale.

  • Kindesmissbrauchs-Skandal: Missbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    Kindesmissbrauchs-SkandalMissbrauchsbeauftragter sieht noch Defizite

    26.01.2015, ZEIT ONLINE

    Kinder sind in Deutschland noch immer nicht ausreichend vor Übergriffen geschützt, bilanziert der Regierungsbeauftragte. Opfer kritisieren besonders die Kirche.

  • Laizismus: Religion von Japan bis zum Libanon

    LaizismusReligion von Japan bis zum Libanon

    23.01.2015, ZEIT ONLINE

    In Deutschland haben die Kirchen immer noch großen Einfluss. Wie sieht es in anderen Ländern mit dem Verhältnis von Staat und Religion aus? Hier berichten unsere Leser.

  • Irland: Schwules Beben in Dublin

    IrlandSchwules Beben in Dublin

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Imke Henkel

    Der irische Gesundheitsminister Leo Varadkar outet sich. Und setzt damit ein Zeichen vor der Volksabstimmung auf der katholischen Insel über die Homo-Ehe.

  • Papst Franziskus: Der vorsichtige Reformator

    Papst FranziskusDer vorsichtige Reformator

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Wolfgang Thielmann

    Franziskus' Provokationen sollen die Kirche wieder auf einen Kurs der Mitte bringen. Spalten will der Papst sie nicht, mit den Konservativen legt er sich nur in Maßen an.

  • Verhütung: Papst verteidigt Verbot von Pille und Kondom

    VerhütungPapst verteidigt Verbot von Pille und Kondom

    20.01.2015, ZEIT ONLINE

    Katholiken müssten sich laut Papst Franziskus trotz Verboten nicht "wie Karnickel vermehren". Er kritisiert eine "ideologische Kolonialisierung" in Sachen Sexualmoral.

  • Philippinen: Weltrekord mit dem Papst

    PhilippinenWeltrekord mit dem Papst

    18.01.2015, ZEIT ONLINE

    Trotz strömenden Regens zelebriert Papst Franziskus eine Messe in Manila. Sechs Millionen Menschen kommen und verwandeln den Rizal-Park in eine Festwiese.

  • Franziskus: Papst entkommt knapp dem Sturm auf den Philippinen

    FranziskusPapst entkommt knapp dem Sturm auf den Philippinen

    17.01.2015, ZEIT ONLINE

    Bei der Messe trotzte Franziskus Wind und Regen in Tacloban. Dann entschloss er sich zum früheren Abflug. Kurz darauf wurde ein zweites Flugzeug von der Landebahn geweht.

  • Mahnwache in Berlin: Wenn Vielfalt zu Stärke wird

    Mahnwache in BerlinWenn Vielfalt zu Stärke wird

    13.01.2015, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Religionsverbände und Politiker haben unterschiedliche Meinungen und Sorgen. Gegen den Terror aber stehen sie gemeinsam auf – ein einmaliges Zeichen in einmaligen Zeiten.

  • Gerichtsurteil: Irland streitet über Abtreibungen

    GerichtsurteilIrland streitet über Abtreibungen

    27.12.2014, ZEIT ONLINE

    Eine klinisch tote Frau war wegen ihrer Schwangerschaft künstlich am Leben gehalten worden. Ihre Ärzte fürchteten, sonst wegen Mordes an dem Fötus angeklagt zu werden.

  • Weihnachtsansprache: Papst verurteilt Gewalt und Terror in der Welt

    WeihnachtsansprachePapst verurteilt Gewalt und Terror in der Welt

    25.12.2014, ZEIT ONLINE

    Millionen Flüchtlinge weltweit – während seiner Weihnachtsansprache erinnerte der Papst an ihr Schicksal. Auch den Terror des "Islamischen Staates" prangerte er an.

  • "Fliegendes Spaghettimonster": Glaube, Liebe, Nudeln

    "Fliegendes Spaghettimonster"Glaube, Liebe, Nudeln

    12.12.2014, DIE ZEIT, Antje Hildebrandt

    Die Glaubensgemeinschaft des Fliegenden Spaghettimonsters ist eine Spaßreligion aus den USA. Nun wirbt sie auch in Templin um Anhänger.

  • Porträt: Halleluja!

    PorträtHalleluja!

    09.12.2014, DIE ZEIT

    Stocksteif und frömmelnd, so stellte sich der Fotograf Andreas Reiner Nonnen vor. Bis er den Auftrag bekam, in einem Kloster zu fotografieren.

  • Türkei-Besuch: Papst sehnt sich nach Ende der Kirchenspaltung

    Türkei-BesuchPapst sehnt sich nach Ende der Kirchenspaltung

    30.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der Papst und der orthodoxe Patriarch Bartholomäus wollen angesichts der weltweiten Krisen den religiösen Dialog fördern. Die Zeit des isolierten Handelns sei vorbei.

  • Europa und der VatikanBestens befreundete Feinde

    27.11.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Thielmann

    Der Vatikan pflegte ein äußerst wechselvolles Verhältnis zum Rest Europas – besonders in neuerer Zeit.

  • Italien: Auf der Spur der Schnecke

    ItalienAuf der Spur der Schnecke

    26.11.2014, ZEIT ONLINE, Helmut Luther

    Seit Jahrhunderten verehrt und verzehrt man im Piemont die Weinbergschnecke. Unser Autor hat sich an ihre Fersen geheftet – schließlich ist im Dezember Schneckenmesse.

  • Papst-Rede im Wortlaut"Nicht hinnehmen, dass das Mittelmeer zu einem großen Friedhof wird"

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Papst Franziskus hat seiner Rede vor dem Europaparlament eine barmherzigere Flüchtlingspolitik und bessere Arbeitsbedingungen verlangt. Lesen Sie seine Rede im Wortlaut.

  • Arbeitgeber Kirche: Engagiert, aber nicht bibeltreu

    Arbeitgeber KircheEngagiert, aber nicht bibeltreu

    21.11.2014, DIE ZEIT, Burkhard Schäfers

    Die Kirchen sind der zweitgrößte Arbeitgeber in Deutschland, doch die Mitarbeiter fehlen: Zu streng sind die Regeln zum Privatleben, wie der Fall Lisa Fischer zeigt.

  • Verfassungsgerichtsurteil: Sieg vor Gericht bringt katholische Kirche in Not

    VerfassungsgerichtsurteilSieg vor Gericht bringt katholische Kirche in Not

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Wolfgang Thielmann

    Das Verfassungsgericht hat der katholischen Kirche rechtgegeben: Sie darf Mitarbeiter entlassen, die ein zweites Mal heiraten. Doch der Druck einer Neuausrichtung bleibt.

  • Bundesverfassungsgericht: Katholische Kirche darf Wiederverheirateten kündigen

    BundesverfassungsgerichtKatholische Kirche darf Wiederverheirateten kündigen

    20.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Ehe ist nach katholischer Ansicht unauflöslich. Einen Arzt, der wieder heiraten wollte, kostete das den Job. Zu Recht, wie das Bundesverfassungsgericht entschied.

  • Sterbehilfe: Wem gehört mein Tod?

    SterbehilfeWem gehört mein Tod?

    19.11.2014, ZEIT ONLINE, Nils Markwardt

    Die Debatte über Sterbehilfe ist einer der letzten Verteidigungskämpfe des politischen Christentums. Neben Würde und Selbstbestimmung geht es auch um Macht.

  • Katholizismus: Hilfe, unser Sohn ist Katholik

    KatholizismusHilfe, unser Sohn ist Katholik

    08.11.2014, ZEIT ONLINE Leserartikel, Marlin Lyte

    Mein Vater ist Heavy-Metal-Gitarrist, meine Mutter Künstlerin. Niemand in meiner Familie ist Christ. Trotzdem bin ich der Katholischen Kirche beigetreten.

  • Schwester Marie-Rose GenoudDenken statt nachbeten

    06.11.2014, DIE ZEIT, Joel Weibel

    Einst zog sie den Kanton Wallis vor das Bundesgericht. Nun legt sich Schwester Marie-Rose Genoud mit ihrer eigenen Kirche an: Sie unterstützt die Beihilfe zum Suizid.

  • Konstanzer Konzil: Exkommuniziert, verraten, verehrt

    Konstanzer KonzilExkommuniziert, verraten, verehrt

    03.11.2014, DIE ZEIT, Tobias Engelsing

    Wer im 15. Jahrhundert gegen die Kirche sprach, war rasch als Ketzer verurteilt. Dem Revolutionär Jan Hus wurden am Ende seine einst engsten Verbündeten zum Verhängnis.

  • Kirche: Kleiderordnung

    KircheKleiderordnung

    30.10.2014, DIE ZEIT, Annette Günzel

    Wann trägt der Geistliche was? Welches Gewand legt er im Gottesdienst an und welches außerhalb?

  • Abonnieren: RSS-Feed