• Schlagwort: 

    Microsoft

  • Zehn Jahre Ubuntu: Das (meist) freundliche Gesicht von Linux

    Zehn Jahre UbuntuDas (meist) freundliche Gesicht von Linux

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Scott Gilbertson

    Ubuntu brachte Humor und Benutzerfreundlichkeit in die Welt von Linux, brach aber auch ihre Tabus. Ein Rückblick auf die Geschichte der populärsten Linux-Version

  • Handy-Sparte: Microsoft verabschiedet sich offenbar vom Markennamen Nokia

    Handy-SparteMicrosoft verabschiedet sich vom Markennamen Nokia

    23.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der Markenname Nokia auf Smartphones ist Berichten zufolge Geschichte. Demnach nennt Microsoft die Modelle künftig nur mehr Lumia, die Umbenennung soll in Kürze erfolgen.

  • Apple: Yosemite telefoniert nach Hause

    AppleYosemite telefoniert nach Hause

    21.10.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die Suchfunktion Spotlight im neuen Betriebssystem OS X Yosemite sendet Nutzerdaten an Apple und Microsoft. Wer das nicht möchte, muss an zwei Stellen aktiv werden.

  • Reproduktionsmedizin: Facebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    ReproduktionsmedizinFacebook und Apple zahlen Einfrieren von Eizellen

    15.10.2014, ZEIT ONLINE

    Erst Karriere, dann Kinder: Um die Jobs in IT-Unternehmen attraktiver für Frauen zu machen, bezahlen die beiden US-Firmen dafür, die Familienplanung aufzuschieben.

  • Spionage: Russen dringen über Windows ins Nato-Netz ein

    SpionageRussen dringen über Windows ins Nato-Netz ein

    14.10.2014, ZEIT ONLINE

    Russische Hacker sollen im Auftrag der Regierung eine bisher unbekannte Sicherheitslücke im Microsoft-Betriebssystem genutzt haben, um westliche Ziele auszuspionieren.

  • Snowden-Enthüllungen: Alles Wichtige zum NSA-Skandal

    Snowden-EnthüllungenAlles Wichtige zum NSA-Skandal

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Welche Daten sammelt die NSA, was ist Prism und wie reagieren die Überwachten? Aktuelle Entwicklungen und ein Überblick über die Snowden-Enthüllungen seit Juni 2013

  • Datenschutz: Google-Chef wettert gegen NSA

    DatenschutzGoogle-Chef wettert gegen NSA

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Spionage schade nicht nur den wirtschaftlichen Interessen von Konzernen, sondern zerstöre das gesamte Internet, sagte Eric Schmidt. Branchengrößen unterstützen ihn.

  • "Project Spark": Microsoft öffnet seinen Baukasten

    "Project Spark"Microsoft öffnet seinen Baukasten

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Die "Minecraft"-Übernahme war vielleicht nur Teil eines größeren Plans: Auch mit "Project Spark" will Microsoft die Grenze zwischen Spielern und Entwicklern verwischen.

  • Microsoft-Betriebssystem: Auf Windows 8 folgt Windows 10

    Microsoft-BetriebssystemAuf Windows 8 folgt Windows 10

    01.10.2014, DIE ZEIT, Andreas Sebayang

    Als Nachfolger des wenig genutzten Windows 8 bringt Microsoft nicht etwa Windows 9 auf den Markt, sondern Windows 10. Und damit wieder das bewährte Startmenü.

  • Streitfall: Google zerschlagen?

    StreitfallGoogle zerschlagen?

    25.09.2014, DIE ZEIT, Philip Faigle

    Konzerne wie Google und Facebook werden immer mächtiger. Soll die Politik die Netz-Monopolisten zerschlagen? Oder ist Datenschutz die bessere Kontrolle? Eine Debatte

  • iOS 8: Apple ärgert die Polizei

    iOS 8Apple ärgert die Polizei

    18.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Von der Polizei beschlagnahmte iPhones kann Apple künftig nicht mehr auslesen. Sicherheitsforscher hoffen, dass Apple damit einen Datenschutz-Wettbewerb in Gang bringt.

  • Apple: iOS 8 ist eine vielversprechende Baustelle

    AppleiOS 8 ist eine vielversprechende Baustelle

    17.09.2014, DIE ZEIT, Andreas Sebayang

    Seit heute steht Apples neues Betriebssystem für mobile Geräte zur Installation bereit. Viele Funktionen sind gut versteckt, andere noch nicht fertig.

  • Minecraft: Der Nachwuchs liebt Mi _ _ _ _ _ ft

    MinecraftDer Nachwuchs liebt Mi _ _ _ _ _ ft

    16.09.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Was ist an "Minecraft" so faszinierend, dass Microsoft dafür 2,5 Milliarden Dollar hinlegt? Die Antwort liefert nicht das Spiel, sondern seine Spieler.

  • Urheberrecht: Das Leistungsschutzrecht kennt bisher nur Verlierer

    UrheberrechtDas Leistungsschutzrecht kennt bisher nur Verlierer

    15.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Weil sie keine Lizenzen kaufen wollen, verlinken T-Online und 1&1 in ihren Suchmaschinen nicht mehr auf Inhalte von Springer, Burda und anderen Verlagen der VG Media.

  • Microsoft Deutschland-Chef: "Wir geben keine Daten an US-Geheimdienste"

    Microsoft Deutschland-Chef"Wir geben keine Daten an US-Geheimdienste"

    15.09.2014, TAGESSPIEGEL, Kurt Sagatz

    Microsoft reagiert auf die Nöte der Mittelständler: Eine deutsche Cloud könnte Daten verwalten und vor US-Spitzeln schützen, kündigt Deutschland-Chef Christian Illek an.

  • Internetkultur: Der Aufstieg des Datenproletariats

    InternetkulturDer Aufstieg des Datenproletariats

    10.09.2014, ZEIT ONLINE, Günter Hack

    Ist die Netzutopie gescheitert? Die Großkonzerne im Netz halten fast alle Produktionsmittel des neuen Arbeitsmarkts in den Händen. Es ist Zeit, sich zu wehren.

  • "Minecraft": Microsoft will Videospielfirma Mojang kaufen

    "Minecraft"Microsoft will Videospielfirma Mojang kaufen

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Das Videogame "Minecraft", in dem Spieler aus Klötzen ganze Welten bauen, hat eine riesige Fangemeinde. Angeblich will nun Microsoft den Hersteller Mojang übernehmen.

  • Überwachungsaffäre: NSA-Ausschuss sieht nur schwarz

    ÜberwachungsaffäreNSA-Ausschuss sieht nur schwarz

    09.09.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Aufklärung? Die Parlamentarier im Untersuchungsausschuss sind sauer. Die Akten, die sie zum Thema Überwachung sehen dürfen, sind oft bis auf die Anrede geschwärzt.

  • Datensicherheit: Keine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    DatensicherheitKeine Nacktfotos sind auch keine Lösung

    02.09.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Wer ist schuld, wenn Kriminelle in Cloud-Speicher einbrechen und die dort abgelegten Fotos verbreiten? Wer nur auf die Opfer zeigt, macht es sich zu einfach.

  • Gesche Joost: Diplomatin aus Neuland

    Gesche JoostDiplomatin aus Neuland

    29.08.2014, DIE ZEIT, Khue Pham

    Die Bundesregierung schmückt sich mit der "Internetbotschafterin" Gesche Joost. An der Digitalen Agenda mitarbeiten durfte die Professorin aber nicht.

  • Steuern: Reich, reicher, Microsoft

    SteuernReich, reicher, Microsoft

    14.08.2014, ZEIT ONLINE, Alexandra Endres

    Große US-Konzerne schwimmen im Geld und horten es im Ausland, statt sinnvoll zu investieren und Arbeitsplätze zu schaffen. Der Grund: Sie wollen Steuern sparen.

  • Microsoft Surface Pro 3: Im dritten Anlauf gelingt Microsoft der Hybrid

    Microsoft Surface Pro 3Im dritten Anlauf gelingt Microsoft der Hybrid

    14.08.2014, DIE ZEIT, Tobias Költzsch

    Ein Tablet, das ein Notebook ersetzen kann – seit zwei Jahren versucht Microsoft, dieses Ziel mit den Surface-Modellen zu erreichen. Die neue Version schafft das im Test.

  • China: Kartellamt ermittelt gegen Hunderte Autofirmen

    ChinaKartellamt ermittelt gegen Hunderte Autofirmen

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    Vor allem ausländische Fahrzeugbauer sollen zu hohe Preise verlangt haben. Die Kartellbehörde kündigte Geldstrafen für Audi und Chrysler an. Audi will zahlen.

  • Kinderpornografie im Netz: Microsoft und Google spielen Polizei

    Kinderpornografie im NetzMicrosoft und Google spielen Polizei

    08.08.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    IT-Firmen scannen den Mailverkehr ihrer US-Nutzer auf verdächtige Fotos. Im Kampf gegen Kinderpornografie ermitteln sie gegen jeden – auch ohne Verdacht. Ist das legal?

  • Microsoft: US-Internetkonzerne müssen in Europa gespeicherte Daten herausgeben

    MicrosoftUS-Internetkonzerne müssen in Europa gespeicherte Daten herausgeben

    31.07.2014, ZEIT ONLINE

    Auch amerikanische Cloud-Server im Ausland sollen zukünftig von US-Ermittlern durchsucht werden dürfen. Gegen dieses Vorgehen hatte Microsoft bisher erfolglos geklagt.

  • Abonnieren: RSS-Feed