• Schlagwort: 

    NPD

  • Flüchtlingsheime: Es wird weiter glühen

    FlüchtlingsheimeEs wird weiter glühen

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Seit Wochen werden immer wieder Flüchtlingsheime angezündet, wie schon einmal, in den neunziger Jahren. Doch immerhin der Widerstand ist jetzt stärker.

  • NPD: Braune Gewalt

    NPDBraune Gewalt

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Röpke

    Wehrsportübungen im Wald, nächtliche Überfälle: Die Journalistin Andrea Röpke beschreibt in ihrem neuen Buch, wie die NPD das staatliche Gewaltmonopol aushebelt. Auszüge

  • Eisenach: CDU stimmt mit der NPD

    EisenachCDU stimmt mit der NPD

    16.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Die CDU in Eisenach hat ein Tabu gebrochen. Im Stadtrat stimmte sie für einen NPD-Antrag zur Abwahl der Oberbürgermeisterin. Landeschef Mike Mohring distanziert sich.

  • Weckruf2015: Petry erleidet im AfD-Bundesvorstand eine Niederlage

    Weckruf2015Petry erleidet im AfD-Bundesvorstand eine Niederlage

    26.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bundesvorstand sieht in einer Doppelmitgliedschaft in Partei und dem Verein Weckruf2015 von Parteichef Lucke kein Problem. Missbilligt wurde die Gründung trotzdem.

  • Alternative für Deutschland: Sachsens AfD will Weckruf-Unterstützer ausschließen

    Alternative für DeutschlandSachsens AfD will Weckruf-Unterstützer ausschließen

    23.05.2015, ZEIT ONLINE

    Frauke Petrys Landesverband duldet keine Lucke-Anhänger in seinen Reihen. Wer Mitglied in dessen Weckruf-Initiative ist, soll aus der sächsischen AfD fliegen.

  • NPD: Verfassungsschutz führte elf V-Leute in NPD-Spitze

    NPDVerfassungsschutz führte elf V-Leute in NPD-Spitze

    15.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Länder haben dem Verfassungsgericht fristgerecht die Akten zu ihren Spitzeln in der NPD-Spitze vorgelegt. Alle V-Leute sollen rechtzeitig abgeschaltet worden sein.

  • Thüringen: AfD-Fraktion verhängt Sanktionen gegen Höcke-Kritiker

    ThüringenAfD-Fraktion verhängt Sanktionen gegen Höcke-Kritiker

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    In Thüringen geht die Fraktion der AfD gegen zwei Landtagsabgeordnete vor. Die beiden hatten sich kritisch über den umstrittenen Landeschef Björn Höcke geäußert.

  • NPD: Scheitert der nächste Verbotantrag?

    NPDScheitert der nächste Verbotantrag?

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Bundesländer müssen bis Ende der Woche belegen, dass sie die V-Leute in der NPD abgeschaltet haben. Sonst droht ihr Verbotsantrag in Karlsruhe zu scheitern.

  • Amtsenthebung: AfD will Thüringen-Landeschef Höcke loswerden

    AmtsenthebungAfD will Landeschef Höcke loswerden

    12.05.2015, ZEIT ONLINE

    Von selbst will er nicht gehen. Nun hat der Bundesvorstand die Amtsenthebung von Thüringen-Landeschef Höcke beantragt. Anlass sind dessen Äußerungen zur NPD.

  • Neue Belege: Länder legen im NPD-Verbotsverfahren nach

    Neue BelegeLänder legen im NPD-Verbotsverfahren nach

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Schon in der kommenden Woche wollen die Länder mit neuen Dokumenten ein Verbot der rechtsextremen Partei vorantreiben. Doch die Richter haben weiter Zweifel am Verfahren.

  • Alternative für Deutschland: Lucke wehrt sich gegen Rechtsruck der AfD

    Alternative für DeutschlandLucke wehrt sich gegen Rechtsruck der AfD

    25.04.2015, ZEIT ONLINE

    Parteichef Bernd Lucke vergleicht seine Partei im Richtungskampf mit den frühen Grünen. "Solange ich an Bord bin, wird nicht gedriftet", sagt er.

  • Asylbewerber: Hinter Tröglitz

    AsylbewerberHinter Tröglitz

    11.04.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Schlimm ist, wenn es brennt. Gut ist, wenn Ruhe herrscht. Das Städtchen Zeitz direkt neben Tröglitz zeigt, dass es so einfach nicht ist in der deutschen Asylrealität.

  • TröglitzHauptsache, es herrscht Ordnung

    09.04.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Tröglitz nach dem Brand: Die Bewohner sagen, sie hätten Angst – vor den Fremden. Der Landrat kann für Sicherheit nicht garantieren. Ein NPD-Mann isst vegetarische Pizza.

  • Tröglitz: Wie rechts ist Deutschland?

    TröglitzWie rechts ist Deutschland?

    07.04.2015, TAGESSPIEGEL, Frank Jansen

    Angriffe auf Flüchtlinge häufen sich. Obwohl die NPD an Einfluss verliert – denn subtilere Formen der Fremdenfeindlichkeit haben Konjunktur.

  • Tröglitz: Landrat erhält Morddrohungen

    TröglitzLandrat erhält Morddrohungen

    06.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Hetze der Neonazis gegen das geplante Flüchtlingsheim in Tröglitz hört nicht auf: Der zuständige Landrat steht nach Drohungen unter Polizeischutz.

  • Asylbewerber: Feuer in Tröglitzer Flüchtlingsheim

    AsylbewerberFeuer in Tröglitzer Flüchtlingsheim

    04.04.2015, ZEIT ONLINE

    Das Dach der künftigen Unterkunft für Asylbewerber ist zerstört. Der Ex-Bürgermeister von Tröglitz vermutet Brandstiftung und warnt, die braune Saat sei aufgegangen.

  • EuropaparlamentEx-NPD-Chef Voigt soll Immunität verlieren

    26.03.2015, ZEIT ONLINE

    Vorwurf der Holocaust-Leugnung: Gegen den rechtsextremen Politiker Udo Voigt gibt es zwei Anträge, seinen parlamentarischen Schutz vor Strafverfolgung aufzuheben.

  • Europäische Rechtsradikale in Russland: "Obama, auch so ein Nazi"

    Europäische Rechtsradikale in Russland"Obama, auch so ein Nazi"

    23.03.2015, ZEIT ONLINE, Steffen Dobbert

    In Sankt Petersburg versammelten sich die rechtsextremsten Politiker Europas. Was man von den Internationalen Nationalisten halten soll? Urteilen Sie selbst.

  • St. Petersburg: Russland heißt Europas Rechtsextreme willkommen

    St. PetersburgRussland heißt Europas Rechtsextreme willkommen

    22.03.2015, ZEIT ONLINE

    Während Russland faschistische Tendenzen in der Ukraine kritisiert, werden rechte Parteien aus ganz Europa eingeladen. Auch ein NPD-Vertreter ist darunter.

  • Frankfurt: Neonazis protestierten mit bei Blockupy

    FrankfurtNeonazis protestierten mit bei Blockupy

    20.03.2015, ZEIT ONLINE, Till Schwarze

    Der Blockupy-Protest in Frankfurt ist auch gezielt von Rechtsextremen genutzt worden. Der Verfassungsschutz prüft nun, ob sie auch für Straftaten verantwortlich sind.

  • "Reisefreudige Afrikaner"Karneval für Provinz-Rassisten

    17.03.2015, TAGESSPIEGEL, Frank Jansen

    In Reinhardtsdorf-Schöna haben sich Karnevalisten schwarz angemalt – und Flüchtlinge persifliert. Diskriminierend findet das hier niemand. Der Ort ist eine NPD-Hochburg.

  • TröglitzDie große Mehrheit ist still

    11.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    In Tröglitz setzte sich Bürgermeister Nierth für Flüchtlinge ein, seine Nachbarn demonstrierten mit der NPD dagegen. Und doch verliert er kein böses Wort über sie.

  • Sachsen-Anhalt: Ex-Bürgermeister sieht Tröglitz nicht als braunes Nest

    Sachsen-AnhaltEx-Bürgermeister sieht Tröglitz nicht als braunes Nest

    09.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der zurückgetretene Bürgermeister von Tröglitz versucht den Eindruck zu zerstreuen, der Ort sei von Rechten beherrscht. Zurück ins Amt will er dennoch nicht.

  • TröglitzOrtsbürgermeister tritt aus Angst vor NPD-Hetze zurück

    08.03.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Der Bürgermeister von Tröglitz in Sachsen-Anhalt ist zurückgetreten, weil die NPD vor seinem Haus demonstrieren wollte. Er hatte sich für Flüchtlinge eingesetzt.

  • Handschlag-UrteilRingelpiez ohne Anfassen

    11.02.2015, ZEIT ONLINE, Frida Thurm

    Eine Pflicht, NPD-Hände zu schütteln, gibt es auch für Oberbürgermeister nicht. Das hat ein Gericht entschieden. Weltweit fürchten verschmähte Hände nun um ihre Zukunft.

  • Abonnieren: RSS-Feed