• Schlagwort: 

    NPD

  • Sachsen: Bekannte Neonazis unter rechten Pöblern in Heidenau

    SachsenBekannte Neonazis unter rechten Pöblern in Heidenau

    27.08.2015, ZEIT ONLINE

    Erst hat die NPD die Stimmung in Heidenau angeheizt. Dann haben Neonazis und Hooligans die Ausschreitungen vor der Flüchtlingsunterkunft angeführt.

  • Neonazis: "Rechtsextremismus als Ost-Problem darzustellen, ist gefährlich"

    Neonazis"Rechtsextremismus als Ost-Problem darzustellen, ist gefährlich"

    25.08.2015, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Der Jenaer Soziologe Matthias Quent warnt davor, Rechtsextremismus in Ostdeutschland historisch zu erklären. Das verstelle den Blick auf die eigentlichen Ursachen.

  • Heidenau: Die nächste Stufe der Gewalt

    HeidenauDie nächste Stufe der Gewalt

    23.08.2015, ZEIT ONLINE, Doreen Reinhard

    Heidenau ist der jüngste dunkle Fleck auf der sächsischen Landkarte. Vor einer Flüchtlingsunterkunft entlädt sich ein neues Maß an Ausländerhass und Aggression.

  • Flüchtlinge: Wieder rechte Ausschreitungen in Heidenau

    FlüchtlingeWieder rechte Ausschreitungen in Heidenau

    23.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die zweite Nacht in Folge haben Rechtsextremisten in Heidenau randaliert. Es habe eine "organisierte massive Attacke" gegen die Polizei gegeben.

  • Flüchtlinge: Der braune Mob von Heidenau

    FlüchtlingeDer braune Mob von Heidenau

    22.08.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Meisner

    Hunderte Rechtsextreme zogen pöbelnd und angetrunken durch Heidenau. Die Flüchtlinge erreichten die Notunterkunft nur mit Polizeischutz. 31 Polizisten wurden verletzt.

  • Heidenau in Sachsen: Mindestens zehn Verletzte nach Protesten vor Flüchtlingsheim

    Heidenau in SachsenMindestens zehn Verletzte nach Protesten vor Flüchtlingsheim

    22.08.2015, ZEIT ONLINE

    Hunderte folgten dem Aufruf der NPD und blockierten in der Nacht eine Flüchtlingsunterkunft in Heidenau. Es wurden vor allem Polizisten in den Ausschreitungen verletzt.

  • Zeitgeist: Der Pfui-Faktor

    ZeitgeistDer Pfui-Faktor

    13.08.2015, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Die AfD ist in den Umfragen abgestürzt und zum Sammelbecken für Chauvis und Fremdenfeinde geworden. Eine respektable Rechte in Deutschland wird es so schnell nicht geben.

  • LAGESO: "Die Stimmung könnte kippen"

    LAGESO"Die Stimmung könnte kippen"

    09.08.2015, TAGESSPIEGEL, Hannes Heine

    Chaos vor dem Landesamt für Gesundheit und Soziales in Berlin Moabit. Nun sollen 300 Flüchtlinge in Karlshorst untergebracht werden. Die NPD verteilt schon Flugblätter.

  • Asylbewerber: Flüchtlingsheim-Attacken erinnern Genscher an NS-Zeit

    AsylbewerberFlüchtlingsheim-Attacken erinnern Genscher an NS-Zeit

    05.08.2015, ZEIT ONLINE

    Bilder von brennenden Flüchtlingsheimen wecken bei Ex-Außenminister Genscher schlimme Assoziationen. Rechtsextremismus sei ein gesamtdeutsches Problem, sagte er der ZEIT.

  • Rechtsextreme Gewalt: Die Nazis kämpfen wieder um die Straße

    Rechtsextreme GewaltDie Nazis kämpfen wieder um die Straße

    28.07.2015, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Politisch haben die Neonazis in den vergangenen Jahren nichts erreicht. Angestachelt durch die Proteste gegen Flüchtlinge besinnen sie sich nun wieder auf Gewalt.

  • Dresden: Flüchtlinge erreichen Zeltstadt nach gewalttätigen Protesten

    DresdenFlüchtlinge erreichen Zeltstadt nach gewalttätigen Protesten

    25.07.2015, ZEIT ONLINE

    Nach den rechtsextremen Angriffen auf Mitarbeiter des Roten Kreuzes hat sich die Lage in Dresden beruhigt. Die ersten Flüchtlinge konnten die Zelte beziehen.

  • AfD: Henkel tritt nach Wahl von Petry aus

    AfDHenkel tritt nach Wahl von Petry aus

    06.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der Alternative für Deutschland droht die Spaltung. Der frühere BDI-Chef Hans-Olaf Henkel verlässt die Partei. Er warnt vor einer "NPD im Schafspelz".

  • Flüchtlingsheime: Es wird weiter glühen

    FlüchtlingsheimeEs wird weiter glühen

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Toralf Staud

    Seit Wochen werden immer wieder Flüchtlingsheime angezündet, wie schon einmal, in den neunziger Jahren. Doch immerhin der Widerstand ist jetzt stärker.

  • NPD: Braune Gewalt

    NPDBraune Gewalt

    24.06.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Röpke

    Wehrsportübungen im Wald, nächtliche Überfälle: Die Journalistin Andrea Röpke beschreibt in ihrem neuen Buch, wie die NPD das staatliche Gewaltmonopol aushebelt. Auszüge

  • Eisenach: CDU stimmt mit der NPD

    EisenachCDU stimmt mit der NPD

    16.06.2015, TAGESSPIEGEL, Matthias Meisner

    Die CDU in Eisenach hat ein Tabu gebrochen. Im Stadtrat stimmte sie für einen NPD-Antrag zur Abwahl der Oberbürgermeisterin. Landeschef Mike Mohring distanziert sich.

  • Weckruf2015: Petry erleidet im AfD-Bundesvorstand eine Niederlage

    Weckruf2015Petry erleidet im AfD-Bundesvorstand eine Niederlage

    26.05.2015, ZEIT ONLINE

    Der Bundesvorstand sieht in einer Doppelmitgliedschaft in Partei und dem Verein Weckruf2015 von Parteichef Lucke kein Problem. Missbilligt wurde die Gründung trotzdem.

  • Alternative für DeutschlandSachsens AfD will Weckruf-Unterstützer ausschließen

    23.05.2015, ZEIT ONLINE

    Frauke Petrys Landesverband duldet keine Lucke-Anhänger in seinen Reihen. Wer Mitglied in dessen Weckruf-Initiative ist, soll aus der sächsischen AfD fliegen.

  • NPD: Verfassungsschutz führte elf V-Leute in NPD-Spitze

    NPDVerfassungsschutz führte elf V-Leute in NPD-Spitze

    15.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die Länder haben dem Verfassungsgericht fristgerecht die Akten zu ihren Spitzeln in der NPD-Spitze vorgelegt. Alle V-Leute sollen rechtzeitig abgeschaltet worden sein.

  • ThüringenAfD-Fraktion verhängt Sanktionen gegen Höcke-Kritiker

    13.05.2015, ZEIT ONLINE

    In Thüringen geht die Fraktion der AfD gegen zwei Landtagsabgeordnete vor. Die beiden hatten sich kritisch über den umstrittenen Landeschef Björn Höcke geäußert.

  • NPDScheitert der nächste Verbotantrag?

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Bundesländer müssen bis Ende der Woche belegen, dass sie die V-Leute in der NPD abgeschaltet haben. Sonst droht ihr Verbotsantrag in Karlsruhe zu scheitern.

  • AmtsenthebungAfD will Landeschef Höcke loswerden

    12.05.2015, ZEIT ONLINE

    Von selbst will er nicht gehen. Nun hat der Bundesvorstand die Amtsenthebung von Thüringen-Landeschef Höcke beantragt. Anlass sind dessen Äußerungen zur NPD.

  • Neue Belege: Länder legen im NPD-Verbotsverfahren nach

    Neue BelegeLänder legen im NPD-Verbotsverfahren nach

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Schon in der kommenden Woche wollen die Länder mit neuen Dokumenten ein Verbot der rechtsextremen Partei vorantreiben. Doch die Richter haben weiter Zweifel am Verfahren.

  • Alternative für DeutschlandLucke wehrt sich gegen Rechtsruck der AfD

    25.04.2015, ZEIT ONLINE

    Parteichef Bernd Lucke vergleicht seine Partei im Richtungskampf mit den frühen Grünen. "Solange ich an Bord bin, wird nicht gedriftet", sagt er.

  • Asylbewerber: Hinter Tröglitz

    AsylbewerberHinter Tröglitz

    11.04.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Schlimm ist, wenn es brennt. Gut ist, wenn Ruhe herrscht. Das Städtchen Zeitz direkt neben Tröglitz zeigt, dass es so einfach nicht ist in der deutschen Asylrealität.

  • TröglitzHauptsache, es herrscht Ordnung

    09.04.2015, DIE ZEIT, Anne Kunze

    Tröglitz nach dem Brand: Die Bewohner sagen, sie hätten Angst – vor den Fremden. Der Landrat kann für Sicherheit nicht garantieren. Ein NPD-Mann isst vegetarische Pizza.

  • Abonnieren: RSS-Feed