• Schlagwort: 

    PKK

  • Kurden: PKK-Anhänger sollen Waffen niederlegen

    KurdenPKK-Anhänger sollen Waffen niederlegen

    28.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der jahrzehntelange Konflikt in der Türkei könnte zu einem Ende kommen. Der PKK-Führer Öcalan bringt mit seinem Aufruf den Friedensprozess voran.

  • Nordirak: Nouripour wirft Kurden vor, deutsche Waffen zu missbrauchen

    NordirakNouripour wirft Kurden vor, deutsche Waffen zu missbrauchen

    27.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der Grünen-Abgeordnete Nouripour kritisiert, dass Sunniten im Nordirak nicht in ihre Dörfer zurückkehren dürfen. Die Kurden verhinderten dies mit Waffen aus Deutschland.

  • TürkeiUnd wie helft ihr?

    12.02.2015, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Nördlich der Türkei tobt der Ukraine-Konflikt, im Süden wütet der "Islamische Staat", die türkische Regierung ringt mit der PKK – und grenzt sich vom Westen ab.

  • IS-Terror: Der asymmetrische Terror des IS

    IS-TerrorDer asymmetrische Terror des IS

    05.02.2015, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Der "Islamische Staat" verbreitet mit der Inszenierung von Gewalt erfolgreich Angst und Schrecken. Die wahre Gefahr des IS liegt jedoch ganz woanders.

  • "Islamischer Staat": Kobani gibt es nicht mehr

    "Islamischer Staat"Kobani gibt es nicht mehr

    04.02.2015, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Vier Monate dauerte der Kampf um Kobani, nun sind die IS-Terroristen weg. Die Flüchtlinge wollen zurück, doch sie können nicht. Wer ist der wahre Sieger dieses Krieges?

  • Islamischer Staat: Geschlagen, aber nicht besiegt

    Islamischer StaatGeschlagen, aber nicht besiegt

    29.01.2015, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Die Kurden haben den IS zwar aus Kobani vertrieben. Die Dschihadisten rücken aber schon auf die nächste Stadt vor, und Machthaber Assad begeht weitere Gräueltaten.

  • Irak"Niemand ist sicher"

    08.01.2015, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Wie überleben die Flüchtlinge im Nordirak? Ein Gespräch mit Emanuel Youkhana, dem Direktor des christlichen Hilfswerkes CAPNI, über die gefährliche Lage.

  • PKK: "Erdoğan ist der wahre Kalif"

    PKK"Erdoğan ist der wahre Kalif"

    04.01.2015, DIE ZEIT, Onur Burçak Belli

    Die Kurden kämpfen mit Erfolg gegen die Terrormilizen des IS – das macht sie für den Westen unentbehrlich. Ein Gespräch mit dem Chef der PKK.

  • "Islamischer Staat": Kurden entdecken Massengrab im Sindschar-Gebirge

    "Islamischer Staat"Kurden entdecken Massengrab im Sindschar-Gebirge

    20.12.2014, ZEIT ONLINE

    Bei der Befreiung des Sindschar sind die Überreste von 70 Jesiden entdeckt worden. Im IS leidet derweil die Moral. Ausländische Kämpfer sollen hingerichtet worden sein.

  • Irak: Linke hält Bundeswehreinsatz für verfassungswidrig

    IrakLinke hält Bundeswehreinsatz für verfassungswidrig

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    Linken-Fraktionschef Gysi bezweifelt die Verfassungsmäßigkeit des geplanten Bundeswehreinsatzes im Irak. Stattdessen solle man kurdische Kämpfer in Deutschland ausbilden.

  • "Islamischer Staat": PKK-Chef bezeichnet Erdoğan als IS-Kalifen

    "Islamischer Staat"PKK-Chef bezeichnet Erdoğan als IS-Kalifen

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die PKK beschuldigt die Türkei, den IS mit Spezialeinheiten zu unterstützen. Nicht al-Bagdadi sei der Kalif des IS, sondern Erdoğan, sagte der PKK-Chef der ZEIT.

  • Radikale: Wo, bitte, geht’s zur Front?

    RadikaleWer mit wem gegen wen?

    01.12.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Salafisten, Antifa, Kurden, AfD, Nazis: Was eine gewalttätige Demonstration Ende Oktober in Köln für Rechte und Linke in Hamburg bedeutet.

  • Linkspartei: Die Gegenwart der Linken ist schlimm genug

    LinksparteiDie Gegenwart der Linken ist schlimm genug

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Dem Bundespräsidenten ist unwohl wegen der DDR-Vergangenheit der Linken. In der Aufregung darüber geht unter, was heute an der Partei skandalös ist.

  • "Islamischer Staat"Peschmerga-Kämpfer auf dem Weg nach Kobani

    28.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die ersten 40 Lastwagen der Peschmerga werden am Mittwochmorgen in der syrischen Stadt erwartet. Sie sollen Kobani gegen die Kämpfer des IS verteidigen.

  • Islamisten und Kurden: Die Zahl der deutschen Syrien-Kämpfer wächst

    Islamisten und KurdenDie Zahl der deutschen Syrien-Kämpfer wächst

    26.10.2014, ZEIT ONLINE

    Immer mehr Deutsche radikalisieren sich und kämpfen für den IS oder die PKK in Syrien und auch im Irak. Sicherheitsbehörden fürchten ein Problem durch Rückkehrer.

  • Kurden: Das Volk, das gern eins wäre

    KurdenDas Volk, das gern eins wäre

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Reichl

    Seit Jahrzehnten klagen die Kurden, ein Volk ohne Heimat zu sein. Jetzt schaut die Welt auf sie. Und sieht, wie sie mit sich selbst hadern.

  • Syrien: FSA schickt 1.300 Kämpfer nach Kobani

    SyrienFSA schickt 1.300 Kämpfer nach Kobani

    24.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Verteidiger von Kobani bekommen Unterstützung: Die Freie Syrische Armee verlegt Rebellen in die vom IS belagerte Stadt. Auch Peschmerga-Kämpfer sind auf dem Weg.

  • Kobani: Nach Hause in den Wahnsinn

    KobaniNach Hause in den Wahnsinn

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Çiğdem Akyol

    In den Zelten des türkischen Katastrophenschutzes wären sie sicher. Doch die Kurden Araf und Murat lassen sich zurück nach Kobani schleusen, um gegen den IS zu kämpfen.

  • Frank-Walter Steinmeier"Raushalten ist keine Option"

    23.10.2014, DIE ZEIT, Matthias Naß

    Wann ist Einmischung Pflicht? Außenminister Frank-Walter Steinmeier über die Rolle der Deutschen in einer Welt, die aus den Fugen geraten ist

  • TürkeiGute Kurden, böse Kurden

    23.10.2014, DIE ZEIT, Michael Thumann

    Endlich gewährt die Türkei den Verteidigern von Kobani Hilfe. Aber nur ein bisschen. Und mit Hintergedanken

  • "Islamischer Staat"Erdoğan kritisiert USA für Waffenlieferung nach Kobani

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    Der türkische Präsident hat die Waffenpakete für die Kurden in Kobani als Fehler bezeichnet. Die Waffen gerieten entweder in die Hände des IS oder zur PKK.

  • Türkei: Erdoğan will nicht zu den Verlierern gehören

    TürkeiErdoğan will nicht zu den Verlierern gehören

    20.10.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Gute Peschmerga, böse PKK: Die Türkei transportiert kurdische Kämpfer aus dem Nordirak nach Syrien. Das ist keine Wende Erdoğans, er will seinen Einfluss nicht verlieren.

  • "Islamischer Staat": Türkei öffnet Grenze zu Syrien für irakische Peschmerga

    "Islamischer Staat"Türkei öffnet Grenze zu Syrien für irakische Peschmerga

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Es ist ein Kurswechsel Erdoğans: Kurdische Truppen dürfen nun via Türkei gegen den IS kämpfen. Ankara will die Stadt Kobani verteidigen, sagt der Außenminister.

  • SyrienUnsere besten Freunde

    20.10.2014, DIE ZEIT, Onur Burçak Belli

    Die Kurden von Kobani kämpfen gegen den »Islamischen Staat« um ihr Leben – und niemand steht ihnen bei

  • "Islamischer Staat": US-Militär wirft Waffen für kurdische Kämpfer in Kobani ab

    "Islamischer Staat"US-Militär wirft Waffen für kurdische Kämpfer in Kobani ab

    20.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die USA haben erstmals Waffen und Munition für die kurdischen Kämpfer in der belagerten Stadt Kobani abgeworfen. Der Schritt könnte vor allem die Türkei verärgern.

  • Abonnieren: RSS-Feed