• Schlagwort: 

    Siemens AG

  • Führung: Frau. Vorstand. Abgehängt.

    FührungFrau. Vorstand. Abgehängt.

    15.12.2014, DIE ZEIT, Kerstin Bund

    Die Frauenquote ist beschlossen. Aber viele Topmanagerinnen geben nach kurzer Zeit auf. Woran liegt das? Besuch bei Ex-Spitzenfrauen

  • Abitur nachholen: Der Traum vom Neustart

    Abitur nachholenDer Traum vom Neustart

    13.12.2014, DIE ZEIT, Christopher Piltz

    Mit knapp 40 Jahren das Abi nachholen? Kerstin Till hat es gewagt, als ihr die großen Projekte verweigert wurden. Mit knapp 50 ist sie nun Diplom-Psychologin.

  • IranBombe im Keller

    27.11.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Teherans Herrscher wollen keine Atomwaffen bauen. Aber nur vorerst. Reicht das, um die Sanktionen aufzuheben?

  • Fahrzeugtechnik: Das Auto kennt schon das Stau-Ende

    FahrzeugtechnikDas Auto kennt schon das Stau-Ende

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Broich

    Moderne Autos verfügen über Kameras, Sensoren und Scanner. Doch sie können weder um die Ecke schauen noch besonders weit nach vorne. Autozulieferer wollen das ändern.

  • Schmiergeldaffäre: Ex-Siemensmitarbeiter in Griechenland angeklagt

    SchmiergeldaffäreEx-Siemensmitarbeiter in Griechenland angeklagt

    24.11.2014, ZEIT ONLINE

    Für Bestechung und Geldwäsche in den neunziger Jahren müssen sich 17 Deutsche vor einem Athener Gericht verantworten.

  • Sanktionen: Russische Eiszeit

    SanktionenRussische Eiszeit

    20.11.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die Sanktionen gegen Russland bescheren deutschen Firmen hohe Verluste. Mit öffentlicher Kritik halten sie sich trotzdem zurück. Sie fahren lieber direkt nach Moskau.

  • Thomas MiddelhoffHerren fremder Welten

    20.11.2014, DIE ZEIT, Thomas Fischer

    Der ehemalige Starmanager Thomas Middelhoff ist nur einer von vielen austauschbaren Verwaltern fremder Güter. Die Macht haben andere

  • Siemens-Skandal: Ex-AUB-Chef Schelsky muss nicht ins Gefängnis

    Siemens-SkandalEx-AUB-Chef Schelsky muss nicht ins Gefängnis

    03.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Landgericht Nürnberg-Fürth hat ein früheres Urteil gegen Wilhelm Schelsky abgemildert. Auf eine Revision wollen Verteidigung und Staatsanwaltschaft verzichten.

  • Heimarbeit: Es zählt nur das Ergebnis

    HeimarbeitEs geht auch von zu Hause

    28.10.2014, DIE ZEIT, Ferdinand Knauß

    Microsoft hat die Präsenzpflicht abgeschafft. Auch immer mehr deutsche Firmen erlauben das Arbeiten aus dem Homeoffice. Hauptsache, das Ergebnis stimmt am Ende.

  • Social FreezingEin Kind von Apple

    23.10.2014, DIE ZEIT, Kolja Rudzio

    US-Firmen zahlen Mitarbeiterinnen Geld, damit sie ihre Eizellen einfrieren und den Kinderwunsch aufschieben. Viele junge Deutsche halten das Angebot für attraktiv

  • Personalmanagement: Holt euch die Nobelpreisträger!

    PersonalmanagementTalente brauchen Zeit zur Entwicklung

    08.10.2014, DIE ZEIT, Matthias Afting

    Ist ein Job zu besetzen, nimmt man lieber den etablierten Experten anstelle des jungen Talents. Ein Fehler, behauptet unser Autor, der selbst Personalchef ist.

  • Shinkansen: Japans Messlatte auf Schienen

    ShinkansenJapans Messlatte auf Schienen

    01.10.2014, ZEIT ONLINE, Felix Lill

    Vor 50 Jahren stellte Japan seinen ersten Hochgeschwindigkeitszug vor. Der Shinkansen setzte neue Maßstäbe, Japan exportiert die reibungslose Transporttechnik bis heute.

  • Siemens kauft Dresser-Rand: Schiefergas statt Spülmaschine

    Siemens kauft Dresser-RandMehr Energie

    23.09.2014, TAGESSPIEGEL, Corinna Visser

    Siemens kauft in den USA einen Ausrüster für die Öl-und Gasindustrie und verkauft seinen Anteil am Haushaltsgerätehersteller BSH.

  • Dresser-Rand: Siemens plant Milliarden-Übernahme in den USA

    Dresser-RandSiemens plant Milliarden-Übernahme in den USA

    22.09.2014, ZEIT ONLINE

    Siemens hat dem US-Unternehmen Dresser-Rand ein Angebot über 5,8 Milliarden Dollar vorgelegt. Derweil soll Bosch die gemeinsame Haushaltsgeräte-Tochter ganz übernehmen.

  • Katar: Der widersprüchliche Verbündete

    KatarDer widersprüchliche Verbündete

    17.09.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Katastrophale Zustände auf den WM-Baustellen, undurchsichtige Geldflüsse: Die Kritik an Katar wächst. Der Emir versucht, sich seiner Partner im Westen zu versichern.

  • SchifffahrtDie Schifffahrt wird nur zaghaft umweltfreundlicher

    12.09.2014, ZEIT ONLINE, Peter Münder

    Damit Schiffe nicht mehr mit ihren Dieselgeneratoren die Luft verpesten, bauen einige Häfen Landstromanlagen; auf der Ostsee fahren Elektrofähren. Denkt die Branche um?

  • Elektrofahrzeuge: Güterverkehr, bei der Straßenbahn abgeschaut

    ElektrofahrzeugeGüterverkehr, bei der Straßenbahn abgeschaut

    12.08.2014, ZEIT ONLINE, Peter Münder

    Eine Idee wie aus Kaisers Zeiten: Oberleitungen sollen Lastwagen mit E-Motor den Strom liefern. Siemens will das in Kalifornien testen. Ist das Konzept sinnvoll?

  • Personalverantwortung: Mitarbeiter sind zweitrangig

    PersonalverantwortungPersonalmanager? Das schadet der Karriere!

    25.07.2014, DIE ZEIT, Bärbel Schwertfeger

    Angst vor dem Fachkräftemangel, Kampf um Talente? Von wegen. Viele Konzerne nehmen das Thema Personal nicht so wichtig. Der HR-Bereich gilt sogar als Karrierekiller.

  • Indexfonds: Revolution, zweiter Teil

    IndexfondsRevolution, zweiter Teil

    05.07.2014, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Indexfonds können eine gute Geldanlage sein. Aber nichts ist so gut, dass es nicht zu verbessern wäre. Das geschieht gerade.

  • Börsenwert: Apple ist das wertvollste Unternehmen der Welt

    BörsenwertApple ist das wertvollste Unternehmen der Welt

    03.07.2014, ZEIT ONLINE

    Apple, Google, Microsoft: Acht der zehn teuersten Unternehmen der Welt kommen aus den Vereinigten Staaten. In den Top 100 sind auch sechs deutsche Firmen zu finden.

  • KunststudiumVon wegen Malen nach Zahlen

    03.07.2014, DIE ZEIT, Daniel Haas

    Was soll bloß aus den Hamburger Kunststudenten werden? Großverdiener jedenfalls nicht. Das wäre ihnen zu billig.

  • ArbeitsweltSo sieht die Berufswelt der Zukunft aus

    27.06.2014, DIE ZEIT, Lin Freitag

    Demokratisch gewählte Chefs, Unternehmensanteile für Mitarbeiter: Wissenschaftler, Politiker und Manager verraten, wie sie sich die Zukunft der Arbeitswelt vorstellen.

  • Übernahme: Alstom akzeptiert Angebot von General Electric

    ÜbernahmeAlstom akzeptiert Angebot von General Electric

    21.06.2014, ZEIT ONLINE

    Es war ein zähes Ringen zwischen General Electric und dem Siemens-Mitsubishi-Konsortium. Nun hat sich Alstom für GE entschieden. Dem französischen Staat ist das recht.

  • Offerten abgelehnt: Frankreich rettet Alstom selbst

    Offerten abgelehntFrankreich rettet Alstom selbst

    20.06.2014, ZEIT ONLINE

    Paris verkündet: Der Staat wird Hauptaktionär des französischen Konzerns Alstom. Die Übernahmeofferten wurden abgelehnt, General Electric soll einen Anteil erhalten.

  • Alstom: Der handlungsfähige Staat

    AlstomDer handlungsfähige Staat

    20.06.2014, ZEIT ONLINE, Georg Blume

    Frankreich steigt selbst als Hauptaktionär beim Industriekonzern Alstom ein. Es führt vor: Die Politik lässt sich auch von Großkonzernen nicht die Bedingungen diktieren.

  • Abonnieren: RSS-Feed