• Schlagwort: 

    Skype

  • Missbrauch in der Kirche: Die spirituellen Fallschirmjäger des Vatikan

    Missbrauch in der KircheDie spirituellen Fallschirmjäger des Vatikan

    20.04.2014, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Eine Frau sucht im Kloster des Ordens "Das Werk" Geborgenheit. Sie findet sektenartige Strukturen, wird sexuell missbraucht und ein Opfer religiösen Fundamentalismus.

  • Snowden-Dokumente: NSA gibt sich als Facebook aus

    Snowden-DokumenteNSA gibt sich als Facebook aus

    12.03.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die NSA kann Menschen auch dann überwachen, wenn die sich mit technischen Mitteln zu schützen versuchen. Wie der Geheimdienst das anstellt, zeigen neue Snowden-Dokumente.

  • Geheimhaltungs-App: Confide will das Snapchat fürs Büro sein

    Geheimhaltungs-AppConfide will das Snapchat fürs Büro sein

    07.03.2014, DIE ZEIT, Thorsten Schröder

    Wie lässt sich vermeiden, dass die Kollegen etwas vom Büro-Tratsch mitbekommen? Die App Confide ermöglicht es mit selbstlöschenden Nachrichten – und einem neuen Trick.

  • WhatsApp-Alternative: Kriminologe warnt vor Kik-Messenger

    WhatsApp-AlternativeKriminologe warnt vor Kik-Messenger

    28.02.2014, DIE ZEIT, Christiane Schulzki-Haddouti

    Der Kik-Messenger lässt anonyme Chats zu. Dadurch zieht er auch pädophile Sexualtäter an, warnen Kriminologen und Jugendschützer vor der WhatsApp-Alternative.

  • Kurznachrichtendienst: WhatsApp kündigt Anruffunktion an

    KurznachrichtendienstWhatsApp kündigt Anruffunktion an

    24.02.2014, ZEIT ONLINE

    Nutzer des Kurznachrichtendienstes sollen bald mit der App telefonieren können. Mitgründer Koum versichert, die Übernahme durch Facebook habe sonst kaum Konsequenzen.

  • Rumänien: Im Bus der Glücksucher

    RumänienIm Bus der Glücksucher

    20.02.2014, ZEIT ONLINE, Philip Faigle

    32 Stunden, von Bukarest nach Berlin: Unser Autor ist mit rumänischen Einwanderern im Bus nach Deutschland gereist. Er versteht seither die Debatte nicht mehr.

  • Internet: Nutzer, profitiert vom Netz!

    Internet"Die Macht hat, wer über den größten Computer verfügt"

    16.02.2014, DIE ZEIT, Kilian Trotier

    Bisher verdienen nur große Firmen wie Google am Internet. Jaron Lanier skizziert im Gespräch, wie er den Kapitalismus im Netz ausbauen will, damit jeder profitieren kann.

  • Ares EC309: Komplettes Smartphone in der Smartwatch

    Ares EC309Komplettes Smartphone in der Smartwatch

    21.01.2014, DIE ZEIT, Tobias Költzsch

    In die Android-Smartwatch Ares EC309 passt auch eine Mikro-SIM-Karte. Telefonieren, im Netz surfen, oder Apps aus dem Play Store installieren ist damit kein Problem.

  • Twitter: Assad-treue Hacker protestieren gegen die NSA

    TwitterAssad-treue Hacker protestieren gegen die NSA

    02.01.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Die Syrian Electronic Army hat das Twitter-Konto von Skype gekapert. Die regierungstreuen Hacker prangern die angebliche Kooperation zwischen Microsoft und der NSA an.

  • Digitales LernenUnterricht in der Datenwolke

    30.12.2013, DIE ZEIT, Christian Heinrich

    Kinder lernen fast alles, wenn man ihnen einen Computer gibt und Fragen stellt, sagt der indische Forscher S. Mitra. Sein Modell "School in the Cloud" ist preisgekrönt.

  • HandyüberwachungWie sich Sicherheitsbehörden die Gesetze zurechtbiegen

    29.11.2013, ZEIT ONLINE, Anna Catherin Loll

    Beim Einsatz und der Legalisierung von Überwachungstechnik in Deutschland wird heftig getrickst. Ein Beispiel sei die Geschichte des IMSI-Catchers, sagt eine Forscherin.

  • Prism: Apple nennt Zahlen zu Behördenanfragen

    PrismApple nennt Zahlen zu Behördenanfragen

    06.11.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Nach Google, Yahoo, Microsoft und Facebook listet auch Apple erstmals auf, wie viele Behördenanfragen nach Kundendaten es erhält. Der Bericht enthält eine Besonderheit.

  • Surface Pro 2: Microsofts Tablet hat weiterhin Tücken

    Surface Pro 2Microsofts Tablet hat weiterhin Tücken

    22.10.2013, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Microsoft hat seine Tablets namens Surface überarbeitet. Die neuen sind schneller und ausdauernder, aber teuer. Und manchmal etwas seltsam.

  • UrheberrechtTwittern erlaubt, Filmen verboten

    24.09.2013, TAGESSPIEGEL, Jonas Krumbein

    Studenten streamen ganze Vorlesungen, laden Lernmaterial im Netz hoch oder schneiden Vorträge mit. Vorsicht: Wer das Urheberrecht verletzt, kann hart bestraft werden.

  • Überwachung: "Die NSA fürchtet das Tageslicht"

    Überwachung"Die NSA fürchtet das Tageslicht"

    18.09.2013, ZEIT ONLINE, Thomas Fischermann

    Der ehemalige NSA-Codeknacker William Binney warnt vor seinem alten Arbeitgeber: Die Überwachung aller Menschen sei längst außer Kontrolle, sagt er im Interview.

  • #ehrlichewahl: Die anderen wissen es auch nicht besser!

    #ehrlichewahlDie anderen wissen es auch nicht besser

    16.09.2013, ZEIT ONLINE, Juliane Leopold

    Was stünde auf Plakaten, wenn Wahlkampf ehrlich wäre? Das haben wir Sie unter dem Motto #ehrlichewahl gefragt – die besten Ideen haben wir als Plakate drucken lassen.

  • Internet im Knast: Häftlinge sind offline

    Internet im KnastHäftlinge sind offline

    15.09.2013, ZEIT ONLINE, Angela Gruber

    Im Gefängnis gibt es kein Internet, der Staat fürchtet Missbrauch. Doch wie sollen digitale Analphabeten nach der Haft zurechtkommen? Ein Besuch in der JVA Tegel

  • Überwachungstechnik: Die Firma, die alles weiß

    ÜberwachungstechnikDie Firma, die alles weiß

    30.07.2013, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Narus ist der weltgrößte Hersteller von Überwachungstechnik. Ohne die Boeing-Tochter wäre Prism nicht möglich gewesen. Von Thorsten Schröder, New York

  • EstlandKlein, sparsam, unglücklich

    26.07.2013, ZEIT ONLINE, Josephine Pabst

    Kaum ein Land in Europa hat so geringe Staatsschulden wie Estland. Das heißt nicht, dass die Bürger glücklich sind. Von Josephine Pabst

  • Snowden-VorwürfeMicrosoft ließ NSA offenbar verschlüsselte Mails lesen

    12.07.2013, ZEIT ONLINE

    Skype-Telefonate und Outlook-Mails: Laut "Guardian" kooperierte Microsoft mit dem US-Geheimdienst NSA – auch die Mail-Verschlüsselung soll ausgehebelt worden sein.

  • PrismHinweise auf Kooperation zwischen NSA und Internetfirmen

    02.07.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Der Abhörskandal setzt Google, Facebook, Microsoft und Yahoo unter Druck. Die US-Regierung soll dort eigene Ausrüstung platziert haben. Die Firmen verneinen. Von P. Beuth

  • Spionage: Widerstand gegen Prism und Tempora erwacht

    SpionageWiderstand gegen Prism und Tempora erwacht

    26.06.2013, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Bürgerrechtler verklagen die NSA, Studenten gehen gegen US-Firmen vor. Deutsche Politiker wissen dagegen nicht so recht, was sie tun sollen. Von Patrick Beuth

  • Philosophie: Ist die Liebe tot?

    PhilosophieIst die Liebe tot?

    20.06.2013, DIE ZEIT, Eva Illouz

    Wir führen Beziehungen via Skype und wechseln Partner nach Belieben. Freiheit und Lust haben die Erhabenheit der klassischen Liebe abgelöst, so die Soziologin Eva Illouz.

  • IT-UnternehmenSchecksuche!

    20.06.2013, DIE ZEIT, Marcus Pfeil

    Rund 100 Internet-Gründer aus Berlin brauchen Kapital. Zu Hause bekommen sie es nicht. Deshalb flogen sie nach Amerika.

  • US-Geheimdienst: Im Schatten der Macht

    US-GeheimdienstNSA könnte an Netz-Knotenpunkten lauschen

    13.06.2013, DIE ZEIT, Gero von Randow

    US-Firmen bestreiten, der NSA direkten Zugang zu ihren Servern zu geben. Der ist auch nicht nötig. Die NSA könnte auf höheren Ebenen der Netzinfrastruktur spionieren.

  • Abonnieren: RSS-Feed