• Schlagwort: 

    T-Online

  • Wettbewerb: Gabriel will Google strenger regulieren

    WettbewerbGabriel will Google strenger regulieren

    16.05.2014, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel lässt prüfen, ob Unternehmen wie Google ihre marktbeherrschende Stellung missbrauchen. Er sieht Parallelen zur Macht der Stromkonzerne.

  • Verschlüsselung: Deutsche Mailanbieter sichern Daten ihrer Kunden besser

    VerschlüsselungDeutsche Mailanbieter sichern Daten ihrer Kunden besser

    24.01.2014, ZEIT ONLINE, Christiane Schulzki-Haddouti

    Wer verschlüsselt, nutzt HTTPS und andere Verfahren, um Hacks zu erschweren? Wir haben die fünf wichtigsten Provider gefragt. Der kleinste unter ihnen ist der Beste.

  • Perfect Forward SecrecyDie bessere Verschlüsselung

    03.09.2013, ZEIT ONLINE, Christiane Schulzki-Haddouti

    Eine Datenübertragung per HTTPS kann vor heimlichen Mitlesern schützen. Eine Variante namens Perfect Forward Secrecy gilt als besonders sicher, wird aber kaum eingesetzt.

  • 30 Jahre BtxDie ersten Online-Gehversuche der Deutschen

    02.09.2013, ZEIT ONLINE, Volker Schmidt

    Für die einen war es ein wichtiger Wegbereiter des Internets, für die anderen der größte Technik-Flop der Bundespost: Vor 30 Jahren startete der Bildschirmtext Btx.

  • Verschlüsselung: Neue E-Mail-Dienste profitieren vom NSA-Skandal

    VerschlüsselungNeue E-Mail-Dienste profitieren vom NSA-Skandal

    02.07.2013, ZEIT ONLINE, Till Simon Nagel

    Die Macher der alternativen Suchmaschinen Ixquick und Startpage wollen E-Mail-Dienste mit Verschlüsselung anbieten. Die Konkurrenz heißt Posteo oder AikQ. Von T. S. Nagel

  • MarkttransparenzTankstellen müssen Preise künftig melden

    09.11.2012, ZEIT ONLINE

    Das Bundeskartellamt soll künftig die Spritpreise zentral erfassen und den Autofahrern online verfügbar machen. Ob sich so Wucher verhindern lässt, ist offen.

  • Streaming-Portale: Billiger als kaufen, besser als klauen

    Streaming-PortaleBilliger als kaufen, besser als klauen

    26.04.2012, ZEIT ONLINE, Astrid Herbold

    Legale Streaming-Angebote könnten für Kulturkonsumenten ein Kompromiss sein. Eine Patentlösung für die Urheber sind sie nicht. Ein Überblick

  • Ermittlungen von ToulouseDie Spur des jungen Radikalen

    23.03.2012, TAGESSPIEGEL, H.-H. Bremer

    Mit jedem neuen Hinweis konkretisiert sich das Bild des Getöteten. Mohamed M. sympathisierte mit Al-Kaida, strenggläubiger Salafist war er wohl nicht.

  • Software: Der Jugendschutzfilter blockiert zu viel

    SoftwareDer Jugendschutzfilter blockiert zu viel

    20.02.2012, ZEIT ONLINE, Hanno Böck

    Ein von offizieller Stelle empfohlener Jugendschutzfilter blockiert auch bekannte politische Websites und Blogs. Der Hersteller bestreitet aber Zensurbestrebungen.

  • Dortmunds Europacup-Auftritt: Warum verballert Mario Götze in der Champions League alles?

    Dortmunds Europacup-AuftrittWarum verballert Mario Götze in der Champions League alles?

    07.12.2011, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Aus in der Vorrunde, Gruppenletzter – ein mageres Ergebnis für einen Deutschen Meister. Doch der BVB-Auftritt war besser, als die Zahlen es ausdrücken. Von O. Fritsch

  • Google vs. Facebook: Das große Wildern

    Google vs. FacebookDas große Wildern

    28.06.2011, TAGESSPIEGEL, Kurt Sagatz

    Facebook, Google, Apple, Microsoft – fremde Reviere sind attraktiv. Über das große Gerangel in Geschäften wie soziale Netzwerke, Online-Werbung und Games

  • Schlingensiefs TraumWas, wenn die Antworten nur Oberfläche sind?

    22.08.2010, ZEIT ONLINE, Marc Kayser

    Der Regisseur Christoph Schlingensief ist tot: Vor zehn Jahren äußerte er sich in der ZEIT unter der Rubrik Ich habe einen Traum über das Geheimnis der Welt.

  • DE-Mail: Mitlesen unmöglich

    DE-MailMitlesen unmöglich

    26.02.2010, DIE ZEIT, Alexander Stirn

    Die Bundesregierung will uns mit dem neuen abhör- und fälschungssicheren "De-Mail"-System beglücken. Nutzen wird das wohl erst einmal vor allem Behörden.

  • Medien"Eine App ist nicht marktentscheidend"

    08.01.2010, DIE ZEIT, Anna Marohn

    Im Interview verteidigt NDR-Intendant Marmor die "Tagesschau"-App gegen die heftige Kritik von außen: Sie sei so bedeutend wie "Tropfen Wasser im Ozean des Internets".

  • JenniCAMDie Ware Leben

    25.11.2009, ZEIT ONLINE, Jürgen Rutenberg

    Mit »Big Brother« sorgt RTL II für Aufregung. Dabei ist der Blick auf den trivialen Alltag im Internet längst Gewohnheit.

  • Urheberrecht: Die Netzaktivisten schlagen zurück

    UrheberrechtDie Netzaktivisten schlagen zurück

    08.09.2009, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Verleger wollen Journalismus allein vermarkten. 15 Netzautoren argumentieren mit einem "Internet-Manifest" dagegen. Gute Idee – doch mit fragwürdigen Thesen. Kommentar

  • Telekom-AffäreÜberwacht werden kann überall

    13.03.2009, ZEIT ONLINE, Tanja Dückers

    Telefone abhören, Kameras installieren, Journalisten bespitzeln: Schockierend ist die Selbstverständlichkeit, mit der Unternehmen spionieren lassen.

  • Internet-ProtokollEng im Web

    21.05.2008, DIE ZEIT, Torsten Kleinz

    Dem Internet gehen die IP-Adressen aus. Das scheint kaum jemanden zu kratzen. Jetzt legt die Europäische Kommission ein Aktionsprogramm auf.

  • Internet-FlatrateTeilen und Surfen

    12.03.2007, DIE ZEIT, Chris Köver

    Fon verspricht seinen Mitgliedern ein weltweit kostenloses Funknetz, steht aber noch vor großen technischen und rechtlichen Problemen.

  • Internet-Flatrate»Ich wollte keine Firma, sondern eine Bewegung«

    07.03.2007, DIE ZEIT, Chris Köver

    Fon-Gründer Martin Varsavsky setzt auf das Prinzip der Gegenseitigkeit

  • UrteilErfolg gegen Telekom

    07.11.2006, ZEIT ONLINE, Torsten Kleinz

    Der Bundesgerichtshof bestätigt: Provider dürfen Daten von Flatrate-Kunden nicht speichern.

  • PrivatfernsehenDer Fernsehzuschauer

    29.09.2005, DIE ZEIT, Jens Uehlecke

    Wie sieht das Privatfernsehen der Zukunft aus? Weil Werbespots ausbleiben, brauchen die Sender neue Einnahmequellen. Die einen machen den Zuschauer zum Käufer – die anderen vermischen Werbung mit dem laufenden Programm. Ein Überblick mitten im Umbruch

  • IFABleiben Sie entspannt...alles ändert sich

    01.09.2005, DIE ZEIT, Gunhild Lütge

    Telefonieren übers TV-Kabel, Fernsehen aus dem Internet. Die Technik macht’s möglich, aber wer will es haben?

  • Pitschern gehen

    21.07.2005, DIE ZEIT, Thomas Gebhardt

    Angelika Kühn, 37, lässt vor der Hallig Oland Feriengäste das Watt erleben

  • MEDIENDicke Fische im Netz

    17.03.2005, DIE ZEIT

    Der deutsche Internetdienstleister Internet United will das Portal web.de übernehmen - und damit T-Online überholen

  • Abonnieren: RSS-Feed