• Schlagwort: 

    Universität Münster

  • Doktortitel: Rüge vergeht, Doktor besteht

    DoktortitelRüge vergeht, Doktor besteht

    03.02.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Wer fälscht oder plagiiert, verliert den Doktortitel. So die Regel. Die Uni Münster hat sie gebrochen und den Autor nur gerügt. Die Promotionsordnung deckt das nicht.

  • Islam-Studien in Münster: Khorchide im Schwitzkasten

    Islam-Studien in MünsterKhorchide im Schwitzkasten

    10.01.2014, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Nicht nur muslimische Verbände, auch die Studenten in Münster wenden sich gegen den Hochschullehrer. Ein Islamwissenschaftler erhebt zudem zweifelhafte Plagiatsvorwürfe.

  • Kirche und Staat: Wenn sich eine Stadt von der Kirche trennt

    Kirche und StaatWenn sich eine Stadt von der Kirche trennt

    20.12.2013, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Eigentlich sind Kirche und Staat getrennt. Doch in Schulen, Unis und Kliniken kooperieren sie eng. Was, wenn man am Beispiel von Münster Ernst machte mit der Trennung?

  • Glaubenskampf in Münster: Khorchide muss bleiben

    Glaubenskampf in MünsterKhorchide muss bleiben

    18.12.2013, ZEIT ONLINE, Arnfrid Schenk

    Muslimische Verbände wollen den Theologieprofessor wegen angeblicher Irrlehren absetzen. Doch Khorchide ist kein Ketzer. Die Orthodoxen wollen einen Querdenker loswerden.

  • Universität MünsterMuslimische Verbände wollen Theologen Khorchide absetzen

    17.12.2013, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    In einem Gutachten bezeichnen die Verbände den Hochschullehrer als nicht tragbar. Khorchide droht der Entzug der Lehrerlaubnis. Die Universität Münster schweigt dazu.

  • MünsterDer Fall Khorchide

    14.11.2013, DIE ZEIT, Arnfrid Schenk

  • Hans Michael HeinigMünsteraner Glaubenskampf

    14.11.2013, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Der Fall Khorchide ist ein Präzedenzfall: Passt die Religion zur Universität? Ein Gespräch mit dem Verfassungsrechtler Hans Michael Heinig

  • Universität Münster: Wir sind bereit!

    Universität MünsterMassenansturm auf Münster

    27.09.2013, DIE ZEIT, Marion Schmidt

    Münster ist eigentlich zu klein für rund 50.000 Studenten. So viele, wie in diesem Semester, haben dort noch nie studiert. So wollen Stadt und Uni damit fertigwerden.

  • Arbeitsrecht-UrteilLeiharbeiter müssen Lohnansprüche schnell geltend machen

    13.03.2013, ZEIT ONLINE, Tina Groll

    Das Bundesarbeitsgericht spricht Tausenden Leiharbeitern das Recht auf nachträglich höhere Lohnzahlungen zu – aber nur, wenn sie bestimmte Fristen beachten.

  • Sportler nach der Karriere: Der schüchterne Kollege mit der Goldmedaille

    Sportler nach der KarriereDer schüchterne Kollege mit der Goldmedaille

    10.01.2013, ZEIT ONLINE, Stefan Merx

    Sie sind motiviert, diszipliniert, erfolgreich: Spitzensportler könnten nach der Karriere in anderen Jobs Erfolg haben. Doch eine Studie zeigt: Einfach ist es nicht.

  • Islamischer Religionsunterricht: Ein islamischer Schulbeirat unter Verdacht

    Islamischer ReligionsunterrichtEin islamischer Schulbeirat unter Verdacht

    08.11.2012, ZEIT ONLINE, Herrmann Horstkotte

    Bundesbildungsministerin Schavan zweifelt an der Verfassungstreue eines einflussreichen muslimischen Verbandsfunktionärs. In Nordrhein-Westfalen wird er nicht überprüft.

  • Social Media: Die Stimmung des Netzes erfassen

    Social MediaWahlkampf-Analyse per Aufreg-Faktor

    28.10.2012, ZEIT ONLINE, Astrid Herbold

    Was denken die Menschen? Ihre Meinungen können mit automatisierten Verfahren analysiert werden, fast in Echtzeit. Politiker und Unternehmen interessiert das brennend.

  • Doping bei Paralympics: Schneller fahren mit gebrochenen Zehen

    Doping bei ParalympicsSchneller fahren mit gebrochenen Zehen

    06.09.2012, ZEIT ONLINE, Ronny Blaschke

    Mit der Professionalisierung der Paralympics steigt auch die Dopinggefahr. Kontrolliert wird nur wenig. Die haarsträubendsten Methoden sind ohnehin kaum nachweisbar.

  • IslamunterrichtEtikettenschwindel im Stundenplan

    22.08.2012, ZEIT ONLINE, Hermann Horstkotte

    Die Schule beginnt in Nordrhein-Westfalen mit einem neuen Fach: Islamischer Religionsunterricht. Aber Lehrplan und Lehrer sind die alten. Von H. Horstkotte

  • Psychologie: Warum Urlaub allein nicht glücklich macht

    PsychologieWarum Urlaub allein nicht glücklich macht

    06.07.2012, DIE ZEIT, Joachim Marschall

    Ein Tapetenwechsel hilft nur kurzzeitig gegen den Stress bei der Arbeit, sagen Psychologen. Wichtiger für das Wohlbefinden scheint das Stressmanagement im Alltag zu sein.

  • Archäologie in IsraelEin 3.000 Jahre altes Sozialgesetz

    08.06.2012, spektrum.de, Anne-Christine Scherer

    Witwenrente, Integration, Minderheitenschutz: Solche Ideen hatte man schon im alten Israel. Auch die Ägypter strebten nach sozialer Gerechtigkeit. Von A.-C. Scherer

  • LandtagswahlkampfIn NRW bröckelt der gesellschaftliche Kitt

    03.05.2012, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Nordrhein-Westfalen war einmal das Land der großen Kollektive: Kirche, Gewerkschaften und Vereine. Doch es ist etwas ins Rutschen geraten. Von Malte Buhse

  • Depressionen: Eine Krankheit namens Diagnose

    DepressionenEine Krankheit namens Diagnose

    28.03.2012, TAGESSPIEGEL, Adelheid Müller-Lissner

    Wann wird aus Trauer, die zum Leben gehört, eine Depression, die behandelt werden muss? Darüber streiten Ärzte. Von Adelheid Müller-Lissner

  • Das unterschätzte Tier: Der Ameisen-Manipulator

    Das unterschätzte TierDer Ameisen-Manipulator

    27.03.2012, ZEIT ONLINE, Stefanie Reinberger

    Der Kleine Leberegel reist von einem Wirt zum nächsten: Dazu lässt er sich aushusten, ausscheiden oder mitfressen. Insekten treibt er in den Selbstmord. Von S. Reinberger

  • SchuleDie neuen Lehrer kommen

    09.03.2012, DIE ZEIT, Jan-Martin Wiarda

    Eine Lehrergeneration, die Deutschlands Schulen jahrzehntelang prägte, tritt ab. Die Nachfolger dürften die Schulen stärker verändern als alle Schuldebatten.

  • Bundeswehr: Die Truppe kämpft gegen die Steuerpflicht

    BundeswehrDie Truppe kämpft gegen die Steuerpflicht

    08.03.2012, ZEIT ONLINE, Malte Buhse

    Es geht nur um 65 Euro, doch Schäubles Steuerpläne alarmieren die Bundeswehr. Man fürchtet, noch schwerer an neue Rekruten zu kommen. Von M. Buhse und L. Lacobsen

  • FilesharingJuraprofessor zerlegt Studie zu Warnmodellen

    29.02.2012, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    Wer Musik oder Filme mutmaßlich illegal tauscht, soll vom Provider verwarnt werden. So wollen es Rechte-Inhaber und Politik. Ein Gutachter aber hält das für rechtswidrig.

  • Getreidemarkt: Die Rohstoff-Zocker

    GetreidemarktDie Rohstoff-Zocker

    23.02.2012, HANDELSBLATT, Hans Christian Müller

    Neue Studien lassen vermuten, dass Spekulanten Lebensmittelpreise nach oben treiben. Damit sind sie mitschuldig an Hungersnöten.

  • Business SchoolsMBA-Akkreditierung hat Lücken

    28.09.2011, DIE ZEIT, Bärbel Schwertfeger

    Akkreditierungen sollen die Qualität von MBA-Programmen sicherstellen. Doch das gelingt nur bedingt. Von Bärbel Schwertfeger

  • Doping in der BRD: Bloß nicht gegen die DDR verlieren!

    Doping in der BRDBloß nicht gegen die DDR verlieren!

    27.09.2011, TAGESSPIEGEL, Friedhard Teuffel

    Medaillen gefordert, Doping gefördert. Auch in der Bundesrepublik wurde mit staatlicher Hilfe gedopt. Vermutlich mit Rückhalt aus der Politik. Von Friedhard Teuffel

  • Abonnieren: RSS-Feed