• Schlagwort: 

    Vivendi

  • Ukraine: "Am Ende zählt die Fähigkeit, uns selbst zu verteidigen"

    Ukraine"Am Ende zählt die Fähigkeit, uns selbst zu verteidigen"

    02.10.2014, ZEIT ONLINE, Meike Dülffer

    Brüchige Waffenruhe, baldige Parlamentswahlen: Ukraines Außenminister Pawlo Klimkin über Lösungen für Luhansk und Donezk und den Wunsch nach OSZE-Beobachtern

  • Frankreich: Pierre Lescure wird Präsident des Filmfestivals von Cannes

    FrankreichPierre Lescure wird Präsident des Filmfestivals von Cannes

    14.01.2014, ZEIT ONLINE

    Der 68 Jahre alte Mitgründer des französischen Fernsehsenders Canal+ übernimmt den Vorsitz über die weltweit größte Filmschau. Lescure hat eine Vorliebe für das US-Kino.

  • PolenAuferstanden und zerschlagen

    27.08.2013, ZEIT GESCHICHTE, Włodzimierz Borodziej

    Von 1918 an war Polen wieder ein geeinter Staat. Mit Deutschland suchte es noch 1934 den Ausgleich – doch kein Bündnis konnte das Land vor Hitlers Expansionsdrang retten.

  • VolksbegehrenVergelts Gott

    11.04.2013, DIE ZEIT, Anton Pelinka

    Das Volksbegehren gegen Kirchenprivilegien könnte ein Einfall der Bischofskonferenz sein, meint Anton Pelinka. Kluge Gegner der Kirche üben sich in Geduld.

  • Grüne: Özdemirs Machtkampf mit dem linken Flügel

    GrüneÖzdemirs Machtkampf mit dem linken Flügel

    02.11.2012, ZEIT ONLINE, Mariam Lau

    Der Grünen-Vorsitzende Cem Özdemir will wieder in den Bundestag und in Baden-Württemberg oben auf die Liste. Nun hat er aber einen ungemütlichen Kontrahenten. Von M. Lau

  • Games-Modding: Spielefirmen machen Fanprojekten das Leben schwer

    Games-ModdingSpielefirmen machen Fanprojekten das Leben schwer

    01.10.2012, ZEIT ONLINE, Achim Fehrenbach

    Wenn Fans ein Spiel nachbauen wollen, tun sie gut daran, den Rechteinhaber vorher zu fragen. Doch selbst dann verhindern Firmen gern solche Modding-Projekte.

  • Falklandkrieg: Londons teure Atlantik-Enklave

    FalklandkriegLondons teure Atlantik-Enklave

    02.04.2012, ZEIT ONLINE, Jürgen Krönig

    Auch 30 Jahre nach dem Falklandkrieg erhebt Argentinien Anspruch auf die Inselgruppe. Doch die Falkländer wollen britische Staatsbürger bleiben. Von J. Krönig, London

  • Kapitalismus: Technokraten an der Macht

    KapitalismusTechnokraten an der Macht

    28.11.2011, DIE ZEIT, Uwe Jean Heuser

    Ein Wirtschaftsprofessor führt jetzt Italien, ein Zentralbanker lenkt Griechenland. Überall wird der Ruf nach Experten laut. Regieren sie bald auch Deutschland?

  • Unruhen: Die ägyptische Revolution geht in eine neue Phase

    UnruhenDie ägyptische Revolution geht in eine neue Phase

    23.11.2011, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Druck auf Ägyptens Generäle: Die Demonstranten geben sich nicht mit Wahlen zufrieden, sie wollen das Ende des alten Systems und eine Zivilregierung. Von M. Thumann, Kairo

  • eG8-Forum: Die Kolonialherren des Internets

    eG8-ForumDie Kolonialherren des Internets

    26.05.2011, ZEIT ONLINE, Kai Biermann

    Sarkozy und die G 8 wollen sich das Netz Untertan machen. Die Ureinwohner sollten sich wehren, sonst gibt es statt Mitbestimmung nur noch Konsum, kommentiert K. Biermann.

  • Philosoph Sari Nusseibeh: "Ich fühle wieder Stolz als Araber"

    Philosoph Sari Nusseibeh"Ich fühle wieder Stolz als Araber"

    06.03.2011, DIE ZEIT, Anna Kemper

    Der palästinensische Philosoph Sari Nusseibeh im Gespräch über die Umstürze in Nordafrika und seine Furcht vor einem politischen Islam.

  • Berlin"Schwarz-Grün muss eine reale Chance werden"

    07.11.2010, ZEIT ONLINE, Stephan Haselberger, Ralf Schönball, Antje Sirleschtov

    Die neuen Grünen denken oft konservativ, sagt Berlins früherer Bürgermeister Diepgen. Im Interview erklärt er, warum Schwarz-Grün in der Hauptstadt sinnvoll wäre.

  • Musikportale: Wer verkaufen will, muss Premium sein

    MusikportaleWer verkaufen will, muss Premium sein

    04.08.2010, ZEIT ONLINE, Rabea Weihser

    Im Netz mit Musik Geld zu verdienen, ist nicht leicht. Die Portale Zaoza, Restorm und The Creators Project versuchen es auf ganz unterschiedlichen Wegen. Von R. Weihser

  • Mobbing eines BehindertenDie Sadisten von Hilchenbach

    26.07.2010, DIE ZEIT, Sabine Rückert

    Auf einem städtischen Bauhof im Siegerland quälten Arbeiter jahrelang ihren körperlich behinderten Kollegen. Der aber schwieg.

  • Sieben Thesen: Die Macht des Militärs muss begrenzt werden

    Sieben ThesenDie Macht des Militärs muss begrenzt werden

    28.12.2009, ZEIT ONLINE, Ulrich Ladurner

    Der Westen hat sich in Afghanistan in eine Sackgasse manövriert. Wie könnte eine Lösung der verfahrenen Situation aussehen? Ulrich Ladurner hat sieben Thesen formuliert.

  • Iranische Revolution: "Einschüchterung funktioniert nicht mehr"

    Iranische Revolution"Einschüchterung funktioniert nicht mehr"

    16.12.2009, ZEIT ONLINE, Josef Joffe

    In Iran herrscht ein sterbendes Regime. Dies sagt Abbas Milani, einer der profiliertesten Iran-Forscher der USA, im Interview mit Josef Joffe.

  • Israels StrategieSo viele Unklarheiten

    07.05.2009, ZEIT ONLINE, 1. Gisela Dachs

    Eine Woche nach Beginn des Kriegs gegen Hamas stellen sich immer mehr Israelis die Frage: Wie lange noch? Dabei ticken mehrere Uhren gleichzeitig

  • IsraelSteine zum Fest

    07.05.2009, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    In der nordisraelischen Stadt Akko ist aus einer harmlosen Ruhestörung blitzartig ein Araber-Aufstand geworden. Der Palästinakonflikt vergiftet das Land.

  • Krise in den VerlagenFluch des Stillstands

    25.03.2009, DIE ZEIT, Götz Hamann

    Der Mediengigant Bertelsmann wächst zu langsam und verdient zu wenig. Falls er zu einem Mischkonzern wird, leidet der Journalismus.

  • Web-VideosYoutube beendet Streit mit Sony

    13.02.2009, ZEIT ONLINE

    Die Video-Plattform darf weiterhin Musikvideos des Medienkonzerns auf ihrer Website anbieten

  • EU-Debatte, Teil IIDer Stadtstaat

    30.01.2009, DIE ZEIT, Konrad Hummler

    Wie die Schweiz eine Alternative zur Europäischen Union werden könnte.

  • AtomstreitLockerungsübungen

    27.04.2007, DIE ZEIT, Gero von Randow

    In die Verhandlungen zwischen Iran und Europa ist etwas Bewegung gekommen. Doch entscheidend ist das Verhältnis zwischen Teheran und Washington. Ein Hintergrundbericht

  • presseschauBad Godesberg gesucht

    16.11.2005, ZEIT ONLINE, Steffen Richter

    Die Große Koalition - zwischen Neuanfang und Apokalypse

  • politikTrommeln wir auf den Sarg!

    25.05.2005, DIE ZEIT, Wolfram Runkel/christof Siemes

    Sein ganzes Leben lang ist Peter Rühmkorf der SPD treu gewesen. Wie erlebt der große Lyriker die verheerende Niederlage seiner Partei? Wolfram Runkel und Christof Siemes haben den Wahlabend mit Rühmkorf vor dem Fernseher verbracht

  • GazaEine Patrone für vier Euro

    22.04.2004, DIE ZEIT, Gisela Dachs

    Ratlos erwartet die Hamas im Gaza-Streifen das Ende der israelischen Besatzung

  • Abonnieren: RSS-Feed