• Schlagwort: 

    Volkswagen AG

  • RB Leipzig: Auch Red Bull fährt jetzt VW

    RB LeipzigAuch Red Bull fährt jetzt VW

    07.10.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Eigentlich wirbt ein Unternehmen mit einem Verein. In Leipzig ist das umgekehrt. RB will mit dem neuen Sponsor Volkswagen kein Geld verdienen, sondern bloß normal werden.

  • Volkswagen: Auf dem Weg zum Fußball-Kartell

    VolkswagenAuf dem Weg zum Fußball-Kartell

    27.08.2014, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Einige Unternehmen sind an mehreren Fußballklubs beteiligt. Wie VW am VfL Wolfsburg und dem FC Bayern. Das schadet der Konkurrenz. Die DFL erlaubt es.

  • Bernd Osterloh"Ich halte dieses Gerücht für einen Witz"

    24.07.2014, DIE ZEIT, Claus Hecking

    Fusion mit Fiat? Entlassungswellen? Stimmt alles nicht, sagt VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh. Volkswagen wolle nur eins: Effizienter werden, ohne Jobs zu streichen.

  • ChinaVW, Airbus und Lufthansa expandieren in China

    07.07.2014, ZEIT ONLINE

    Am Rande des China-Besuchs von Kanzlerin Merkel schließen Konzerne Wirtschaftsabkommen in Milliardenhöhe. China wird 2015 das Gastland auf der Computermesse Cebit.

  • ProzessPräzedenzfall Porsche

    19.12.2012, ZEIT ONLINE, Dietmar H. Lamparter

    Der wahrscheinliche Prozess gegen Ex-Porsche-Chef Wendelin Wiedeking dürfte eine Grundsatzfrage klären: Wie heimlich dürfen Übernahmen geplant werden? Von D. H. Lamparter

  • Sparsam mit Verbrennungsmotor: Der verbrauchsarme Konkurrent des Öko-Golf

    Sparsam mit VerbrennungsmotorDer verbrauchsarme Konkurrent des Öko-Golf

    23.05.2012, ZEIT ONLINE, Christoph M. Schwarzer

    Unter Norm-Bedingungen braucht der Hyundai i30 blue 1.6 CRDi nur 3,7 Liter auf 100 Kilometer – weniger als ein Öko-Golf. Das bessere Auto bauen die Koreaner aber nicht.

  • VW-ÜbernahmeStaatsanwaltschaft erhebt Anklage gegen Porsche-Manager

    06.03.2012, ZEIT ONLINE

    Die Verstrickungen bei Porsche um die gescheiterte VW-Übernahme haben juristische Konsequenzen. Mitarbeiter sollen falsche Angaben über Aktiengeschäfte gemacht haben.

  • VW-Betriebsrat: "Zu 100 Prozent"

    VW-BetriebsratZu 100 Prozent hinter Felix Magath

    28.01.2012, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Eine Hire-and-Fire-Politik und sportlicher Misserfolg. Was sagt eigentlich der VW-Betriebsratchef zu Wolfsburgs Trainer Felix Magath? Alles kein Problem! Von D. Lamparter

  • Auftragsforschung: Outsourcing der eigenen Vergangenheit

    AuftragsforschungOutsourcing der eigenen Vergangenheit

    16.01.2012, TAGESSPIEGEL, Bernhard Schulz

    In Berlin diskutierten Hans Mommsen und andere Historiker, wie Unternehmen, die ihre Geschichte professionell aufarbeiten lassen, die Geschichtsschreibung prägen.

  • Gescheiterte VW-Übernahme: Investmentfonds verklagen Porsche auf zwei Milliarden Euro Schadenersatz

    Gescheiterte VW-ÜbernahmeInvestmentfonds verklagen Porsche auf zwei Milliarden Euro Schadenersatz

    31.12.2011, ZEIT ONLINE

    Neue Schadenersatzforderung gegen Porsche: Eine Gruppe von Investmentfonds verlangt Milliardenentschädigungen von dem Autobauer. Sie wirft Porsche Kursmanipulation vor.

  • VfL Wolfsburg: Korruptionsgeschäfte – im Fußballsponsoring üblich

    VfL WolfsburgKorruptionsgeschäfte – im Fußballsponsoring üblich

    20.10.2011, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    VW wollte Aufträge unter der Bedingung vergeben, dass der VfL Wolfsburg Sponsorengelder bekommt. Wie kriminell und verbreitet sind solche Deals? Von Oliver Fritsch

  • Peter Hartz: Hartz I

    Peter HartzPeter Hartz, der Überzeugungstäter

    06.10.2011, ZEIT MAGAZIN, Julia Friedrichs

    Er wollte die Arbeitslosigkeit besiegen und scheiterte grandios. Peter Hartz hat nun Mitleid mit sich selbst – aber nicht mit jenen, die mit seiner Reform leben müssen.

  • VW und PorscheAnleger verklagen Autobauer auf Schadensersatz

    14.09.2011, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Investoren haben Schadensersatzklage gegen Porsche und VW eingereicht. Die Justiz muss klären, ob die Anleger beim Übernahmeversuch geschädigt wurden.

  • Fusion: VW und Porsche verschieben Fusion

    FusionVW und Porsche verschieben Fusion

    09.09.2011, ZEIT ONLINE

    In diesem Jahr wird es keinen Zusammenschluss der beiden Autobauer geben. Als Grund nannten die Firmen rechtliche Hürden. Auch in Deutschland klagen nun Investoren.

  • SozialpolitikMissbrauch bei Hartz IV nimmt zu

    02.02.2010, ZEIT ONLINE

    Mehr Geld vom Staat durch falsche Angaben: Die Arbeitsagenturen treffen häufiger auf diesen Missstand. 2009 ist die Zahl der Verfahren gegen Hartz-IV-Empfänger gestiegen.

  • Wirtschaftsgewinner des JahresGekämpft und gewonnen

    30.12.2009, DIE ZEIT, Rüdiger Jungbluth

    Manchmal ist es schon ein Sieg, wenn man nicht alles verliert. Für andere reicht das nicht, sie müssen große Schlachten schlagen: Fünf deutsche Geschichten.

  • Pro 50 plus 1: Mit Investoren spielt man nicht

    Pro 50 plus 1Mit Investoren spielt man nicht

    30.10.2009, ZEIT ONLINE, Tobias Reitz

    Martin Kind will die 50-plus-1-Regel kippen. Die Bundesliga sollte an ihr festhalten. Eine Regel mit Ausnahmen ist besser als keine. Ein Kommentar von Tobias Reitz

  • AutoindustrieMichael Macht löst Porsche-Chef Wiedeking ab

    23.07.2009, ZEIT ONLINE, kg

    Wiedeking und sein Finanzvorstand Härter verlassen Porsche. Zuvor machte der Aufsichtsrat den Weg für die Rettung des Autobauers frei: Porsche wird von VW übernommen.

  • VW-AktienspekulationVöllig losgelöst

    09.04.2009, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Die Volten der VW-Aktie haben mit der Konzernleistung nichts zu tun. Wenn die Politik die Finanzmärkte neu regelt, sollte sie sich auch mit solchen Exzessen befassen.

  • VolkswagenVolkert verhaftet

    21.11.2006, ZEIT ONLINE

    Hat der frühere VW-Betriebsratschef Zeugen unter Druck gesetzt? Die Staatsanwaltschaft vermutet das. Nun sitzt er in Untersuchungshaft

  • VW-SchmiergeldaffäreDreck unter der Motorhaube

    01.07.2005, DIE ZEIT, redaktion

    Der Korruptionsskandal bei VW weitet sich aus: Betriebsratschef Volkert ist überraschend zurückgetreten. Auch Personalvorstand Peter Hartz steht in der Kritik. Konzern-Chef Pischetrieder kündigt „vollständige Aufklärung an“

  • AM START IM KLEINWAGEN: IRIS MAINKA, ZEIT-CHEFIN VOM DIENST, IM VW LUPO 3L TDIDer Fahrlehrer

    06.04.2005, DIE ZEIT, Iris Mainka

    Im Lupo wird die Fahrerin zur ehrgeizigen Spritsparerin erzogen - wäre doch gelacht, wenn der Drei-Liter-Verbrauch nicht zu erreichen wäre

  • Wurstburg

    20.11.2003, DIE ZEIT, Richard Herzinger

  • "Alles eine Frage der Nerven"

    27.03.2003, DIE ZEIT, Dietmar H. Lamparter

    Volkswagen-Konzerchef Bernd Pischetsrieder am Steuer des neuen Touran über schrumpfende Gewinne, Rabatte, PS-Protzerei, Rußfilter und unentschlossene Politiker. Ein ZEIT-Gespräch in voller Fahrt

  • Wenig glaubwürdig

    25.03.1999, DIE ZEIT

    Interview mit Hans Mommsen: "Nationale Ehrenpflicht", ZEIT Nr. 10

  • 12
  • Abonnieren: RSS-Feed