• Schlagwort: 

    YouTube

  • Videos: YouTube buhlt um Kleinkinder

    VideosYouTube buhlt um Kleinkinder

    23.02.2015, ZEIT ONLINE, Patrick Beuth

    YouTube Kids heißt eine neue App der Google-Tochter, die nur kindgerechte Videos zeigt. Dass es sie sogar für Apple-Geräte gibt, zeigt, wie umkämpft die Zielgruppe ist.

  • Digitale Familie: Hurra, es ist ein YouTuber!

    Digitale FamilieHurra, es ist ein YouTuber!

    18.02.2015, ZEIT ONLINE, Marin Majica

    Er wollte alles richtig machen. Aber ein falscher Klick reichte, um den gesellschaftlichen Abstieg einzuleiten. Unser Autor ließ sein Kind auf der Straße YouTube schauen.

  • YouTube: Klick! Mich! An!

    YouTubeWerbung, die wir unbedingt sehen wollen

    17.02.2015, DIE ZEIT, Jana Gioia Baurmann

    Vor zehn Jahren wurde YouTube.com registriert. Heute pumpt die Werbebranche Millionen in die Plattform. Nutzer empfinden die Clips nicht als lästig, sondern als cool.

  • YouTube: Geliebt, geklickt, gesperrt

    YouTubeGeliebt, geklickt, gesperrt

    14.02.2015, ZEIT ONLINE, Paul Blickle

    Ein Jahrzehnt mit YouTube: Zahlen und Fakten zum Geburtstag der gigantischen Videoplattform, die heute zu Google gehört.

  • Youtube: Versende Dich selbst

    YoutubeVersende Dich selbst

    13.02.2015, ZEIT ONLINE, David Hugendick

    Die Video-Plattform YouTube wird zehn Jahre alt. Sie ist lustig, traurig, dumm, intelligent, professionell und dilettantisch. Zu was sollte man ihr also gratulieren?

  • Let's Play: Nintendo bittet YouTuber zur Kasse

    Let's PlayNintendo bittet YouTuber zur Kasse

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Super Mario soll künftig nur mit Erlaubnis von Nintendo auf YouTube hüpfen. Die Firma will an Werbeeinnahmen mitverdienen. Die Idee ist alt, das macht sie nicht besser.

  • YouTube: Die frechen Kinder des Gottesstaates

    YouTubeDie frechen Kinder des Gottesstaates

    03.02.2015, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Unterhalten und kritisieren: Die YouTube-Stars aus Saudi-Arabien begeistern eine ganze Region. Ihre Programme sind jung, frech und manchmal an der Grenze des Erlaubten.

  • YouTube: Alles oder nichts für Indie-Musiker

    YouTubeAlles oder nichts für Indie-Musiker

    27.01.2015, DIE ZEIT, Nico Ernst

    Um an YouTubes Abodienst Music Key teilzunehmen, soll die Musikerin Zoë Keating der Plattform ihre gesamte Musik bereitstellen. Ansonsten drohe eine Sperre ihres Kanals.

  • YouTube: "So ein Scheißhaufen"

    YouTube"So ein Scheißhaufen"

    22.12.2014, HANDELSBLATT, Martin Dowideit

    Mit einem großen Knall verabschiedet sich YouTube-Star Simon Unge vom Werbevermarkter Mediakraft. Der Konflikt zeigt vor allem: Das Videonetzwerk ist erwachsen.

  • YouTube: Das hat die Welt noch nicht gesehen

    YouTubeDas hat die Welt noch nicht gesehen

    18.11.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Viele Inhalte auf YouTube und Spotify werden niemals abgerufen. Projekte wie "Underviewed" und "Forgotify" nehmen uns mit in die Welt der ungeklickten Videos und Songs.

  • Die LinkeLinken-Politiker mobilisieren gegen radikale Israel-Kritiker

    15.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Jagd von Israel-Kritikern auf Fraktionschef Gysi erzürnt den Reformflügel: Linken-Politiker haben eine Petition gegen Abgeordnete der eigenen Partei initiiert.

  • Musikindustrie: YouTube startet Abo-Dienst für Musik

    MusikindustrieYouTube startet Abo-Dienst für Musik

    12.11.2014, ZEIT ONLINE

    Das Videoportal steigt in das Geschäft mit Musik-Streaming ein. Die Google-Tochter könnte zu einem ernsthaften Konkurrenten für Marktführer Spotify werden.

  • Ich habe einen Traum"Ich wollte Zauberer oder Hexe werden"

    25.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Böckem

    Viele von Julia Engelmanns Träumen sind bereits in Erfüllung gegangen: schauspielern, ein Buch schreiben, nach Venedig fahren. Deshalb träumt sie nun von neuen Träumen.

  • Öffentlich-rechtliche Sender"Mit 76 gehöre ich zur Kernzielgruppe"

    23.10.2014, DIE ZEIT

    Die öffentlich-rechtlichen Sender haben zu viele alte Zuschauer. Jetzt bekommen sie einen Jugendkanal im Internet. Was sagen die Profiteure und die Konkurrenten dazu?

  • "Grand Theft Auto": Tod den Pazifisten!

    "Grand Theft Auto"Tod den Pazifisten!

    09.10.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    In einer Reihe von Video-Essays spielt ein YouTuber "GTA Online" ohne Gewalt, Waffen oder überfahrene Ampeln. Gefährlich ist das Leben als gehorsamer Bürger trotzdem.

  • Internetversorgung: Tausche Netzneutralität gegen Breitband

    InternetversorgungTausche Netzneutralität gegen Breitband

    08.10.2014, ZEIT ONLINE, Johannes Wendt

    Verkehrsminister Dobrindt plant mit Netzkonzernen den Breitbandausbau. Wie der finanziert werden soll, bleibt unklar. Es könnte aber zulasten der Netzneutralität gehen.

  • TürkeiTürkisches Verfassungsgericht kippt verschärfte Internetgesetze

    02.10.2014, ZEIT ONLINE

    Das Verfassungsgericht hat untersagt, Daten von Internetnutzern uneingeschränkt zu sammeln. Die Behörden dürfen nun auch keine Seiten ohne Gerichtsbeschluss sperren.

  • "Selbstporträt Syrien"Aufstand auf YouTube

    15.09.2014, ZEIT ONLINE, Sascha Lübbe

    Die arte-Doku "Selbstporträt Syrien" erzählt den Verlauf der syrischen Revolution anhand von Handybildern – und sprengt dabei die Grenzen des Genres.

  • Internetzensur: Türkei ermöglicht Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss

    InternetzensurTürkei ermöglicht Website-Sperren ohne Gerichtsbeschluss

    10.09.2014, ZEIT ONLINE

    Die türkische Regierung baut ihre Überwachungs- und Zensurbefugnisse im Internet aus: Ein Gesetz erlaubt künftig die Sperrung von Websites ohne richterliche Genehmigung.

  • Twitch: Mit Amazon spielt es sich besser

    TwitchMit Amazon spielt es sich besser

    26.08.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Nicht Google, sondern Amazon übernimmt den Streamingdienst twitch.tv. Für Amazon ist es der nächste Schritt, um im TV- und Spielegeschäft mitmischen zu können.

  • Urheberrecht: Kein Fußball in Vine-Kultur

    UrheberrechtKein Fußball in Vine-Kultur

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Szenen aus Fußballspielen als Vine oder Gif? Super, finden die Fans. Die kurzen Clips sind inzwischen Teil der Netzkultur. Nur die Ligen sehen das anders und reagieren.

  • Jugendschutz.netRechte Szene nutzt verstärkt soziale Netzwerke für Propaganda

    12.08.2014, ZEIT ONLINE

    Rechtsextreme ködern Jugendliche mit modernen Kampagnen. Inhalte auf Facebook und YouTube werden rasch gesperrt, Probleme machen Angebote wie das russische Netzwerk VK.

  • YouTube und Google Plus: Google schafft Klarnamenzwang ab

    YouTube und Google PlusGoogle schafft Klarnamenzwang ab

    16.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Weigert

    So wie Facebook wollte auch Google die Mitglieder seines sozialen Netzwerks zwingen, ihre echten Namen zu benutzen. Nun verzichtet Google darauf und entschuldigt sich.

  • TraumstückDeutsche Hörer!

    05.06.2014, DIE ZEIT, Alexander Cammann

    Ein Manuskript Thomas Manns zeigt den Autor als politische Seele.

  • Türkei: Verfassungsgericht erklärt YouTube-Sperre für unrechtmäßig

    TürkeiVerfassungsgericht erklärt YouTube-Sperre für unrechtmäßig

    29.05.2014, ZEIT ONLINE

    Das türkische Verfassungsgericht hat die von der Regierung verhängte Sperre von YouTube in der Türkei für gesetzeswidrig erklärt. Sie verletze Freiheitsrechte.

  • Abonnieren: RSS-Feed