• Schlagwort: 

    Ägypten

  • Nachrichten heute: Das bringt der Tag

    Nachrichten heuteDas bringt der Tag

    05.08.2014, ZEIT ONLINE

    Der tägliche Nachrichtenausblick: Im Prozess gegen Formel-1-Chef Ecclestone gibt es offenbar einen Deal. Dreitägige Waffenruhe im Gaza-Krieg angekündigt.

  • Nahost-Konflikt: Israel zieht Soldaten ab, der Krieg geht weiter

    Nahost-KonfliktIsrael zieht Soldaten ab, der Krieg geht weiter

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Israelische Truppen verlassen den Gazastreifen, einige Soldaten arbeiten weiter an der Zerstörung von Tunneln. Gegen weitere Schläge der Hamas will Israel hart vorgehen.

  • Gazastreifen: Israel verkündet siebenstündige Waffenruhe

    GazastreifenIsrael verkündet siebenstündige Waffenruhe

    04.08.2014, ZEIT ONLINE

    Während der Feuerpause sollen Hilfslieferungen in den Gazastreifen gebracht werden. Gegen Anschläge der Hamas will die israelische Armee weiter vorgehen.

  • Libyen: Großbritannien zieht Botschafter aus Tripolis ab

    LibyenGroßbritannien zieht Botschafter aus Tripolis ab

    03.08.2014, ZEIT ONLINE

    Immer mehr Staaten drängen ihre Bürger, Libyen zu verlassen. Die Unruhen in dem nordafrikanischen Land setzten, mehr als 20 Menschen starben.

  • Gaza-Krieg: Israel nimmt nicht an Friedensverhandlungen teil

    Gaza-KriegIsrael nimmt nicht an Friedensverhandlungen teil

    02.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die israelische Regierung wird keine Vertreter nach Ägypten senden, um über ein Ende des Gaza-Kriegs zu verhandeln. Die Armee sucht weiter nach dem entführten Soldaten.

  • Khalil Shikaki: "Das ist ein Hamas-Moment"

    Khalil Shikaki"Das ist ein Hamas-Moment"

    01.08.2014, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Der palästinensische Politologe Shikaki fordert einen glaubwürdigen Prozess, der die Besatzung beendet. Sonst siege das Narrativ der Hamas, Israel verstehe nur Gewalt.

  • Gazastreifen: Israel erklärt Waffenruhe für gescheitert

    GazastreifenIsrael erklärt Waffenruhe für gescheitert

    01.08.2014, ZEIT ONLINE

    Die dreitägige Waffenruhe zwischen Israel und Hamas wurde nach nur wenigen Stunden für beendet erklärt. Möglicherweise wurde ein israelischer Soldat in Gaza entführt.

  • Nahost-Konflikt: Hamas-Militärchef gegen schnelle Feuerpause

    Nahost-KonfliktHamas-Militärchef gegen schnelle Feuerpause

    29.07.2014, ZEIT ONLINE

    Erstmals seit Beginn der schweren Kämpfe in Gaza hat sich ein ranghoher Hamas-Anführer zu Wort gemeldet. Eine Waffenruhe werde es nur nach Ende der Luftangriffe geben.

  • Terrorismus: Libyens Zerfall bedroht den Nahen Osten

    TerrorismusLibyens Zerfall bedroht den Nahen Osten

    29.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Das nordafrikanische Land ist ein Rückzugsort für Terroristen geworden. Schwere Waffen gelangen über Libyen bis in den Gazastreifen. Jetzt wollen die Nachbarn reagieren.

  • Nahost-Konflikt: Kämpfe im Gazastreifen dauern trotz Waffenruhe an

    Nahost-KonfliktKämpfe im Gazastreifen dauern trotz Waffenruhe an

    27.07.2014, ZEIT ONLINE

    Nach der einseitig ausgerufenen Feuerpause durch Israel will auch die Hamas die Waffen für 24 Stunden ruhen lassen. Doch beide Seiten beschießen sich weiter.

  • IS-Terroristen: Spur der Verwüstung

    IS-TerroristenSpur der Verwüstung

    27.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Sie wollen den reinen Islam und zerstören Moscheen, Heiligtümer, Kunstwerke: Der Kulturkampf der IS-Extremisten im Nahen Osten trifft Sunniten, Christen und Juden.

  • Tunnel in Palästina: Die Unterwelt von Gaza

    Tunnel in PalästinaDie Unterwelt von Gaza

    25.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Der Weg nach und aus Gaza führt vor allem durch den Boden. Nicht nur für Terroristen – durch die Mehrzahl der Tunnel versorgen sich die Palästinenser mit dem Nötigsten.

  • Gazastreifen: Gaza entriegeln

    GazastreifenGaza entriegeln!

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Muriel Asseburg

    Selbst wenn es zu einer Waffenruhe kommen sollte: Um die Spirale aus Zerstörung, Nachrüstung und Perspektivlosigkeit zu durchbrechen, braucht Gaza mehr Freiheit.

  • Gazastreifen: Die Araber lassen die Palästinenser allein

    GazastreifenDie Araber lassen die Palästinenser allein

    24.07.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Ägypten, Saudi-Arabien und Kuwait bekämpfen Islamisten im eigenen Land. Im Gaza-Krieg ist von ihnen keine Unterstützung für die Hamas zu erwarten. Das hat Folgen.

  • Recep Tayyip Erdoğan: Mit Obama redet er nicht mehr

    Recep Tayyip ErdoğanMit Obama redet er nicht mehr

    23.07.2014, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Hitlervergleiche, Verschwörungstheorien: Der türkische Premier Erdoğan schädigt im Gaza-Krieg die Beziehungen zu Israel und den USA. Innenpolitisch dürfte ihm das nutzen.

  • Gaza-Konflikt: Wieder Tote auf beiden Seiten

    Gaza-KonfliktWieder Tote auf beiden Seiten

    23.07.2014, ZEIT ONLINE

    Israel hat im Gazastreifen viele Palästinenser getötet. Die Armee erlitt auch eigene Verluste. Jordanien unternimmt einen Anlauf für eine Waffenruhe.

  • Ägypten: Bewaffnete töten 31 Soldaten bei Angriff auf Kontrollposten

    ÄgyptenBewaffnete töten 31 Soldaten bei Angriff auf Kontrollposten

    19.07.2014, ZEIT ONLINE

    Mit Panzerfäusten bewaffnete Angreifer haben an der Grenze zu Libyen einen ägyptischen Kontrollpunkt überfallen. Dabei starben 31 Soldaten.

  • Gaza-Krieg: Die Terror-Tunnel der Hamas

    Gaza-KriegDie Terror-Tunnel der Hamas

    19.07.2014, ZEIT ONLINE, Gisela Dachs

    Sie ist das Ziel der israelischen Bodenoffensive: die unterirdische Welt der Hamas, mit ihren unzähligen Tunneln. Terroristen finden so ihren Weg nach Israel.

  • Hinrichtung: Zahl der Todesurteile weltweit gestiegen

    HinrichtungZahl der Todesurteile weltweit gestiegen

    18.07.2014, ZEIT ONLINE

    Im Jahr 2013 sind mehr Menschen hingerichtet worden als noch im Jahr zuvor. Nach wie vor gab es die meisten Exekutionen weltweit in China.

  • Die Welt auf der Couch: Aber sonst geht’s gut?

    Die Welt auf der CouchAber sonst geht’s gut?

    18.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Jörg Burger

    In Buenos Aires gibt es ein Viertel, das »Villa Freud« genannt wird. In den USA arbeiten Krankenschwestern als Therapeuten. Verblüffendes aus der Welt der Psychotherapie.

  • Hamas: Dieser Krieg ist anders

    HamasDieser Krieg ist anders

    18.07.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Es wächst ein neues Bündnis, das den Nahen Osten verändern wird. Israel, Saudi-Arabien und Ägypten haben jetzt drei gemeinsame Gegner: Muslimbrüder, Iran, Isis.

  • Nahost-Konflikt: Israel und Hamas einigen sich auf neue Waffenruhe ab Freitag

    Nahost-KonfliktHamas dementiert neue Waffenruhe ab Freitag

    17.07.2014, ZEIT ONLINE

    Nach israelischen Angaben sollte ab Freitag eine neue Waffenruhe gelten. Die Hamas widerspricht, es gebe andauernde Bemühungen, aber noch keine Einigung.

  • FlüchtlingeTage der Angst

    17.07.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfgang Bauer

    43.000 Flüchtlinge sind im Jahr 2013 über das Mittelmeer gekommen. Unsere Reporter haben eine dieser Überfahrten gewagt. Die größte Gefahr lauerte jedoch nicht auf See.

  • Nahost-Konflikt: Israel und Hamas akzeptieren Feuerpause

    Nahost-KonfliktIsrael und Hamas akzeptieren Feuerpause

    17.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die Konfliktparteien haben sich auf eine fünfstündige humanitäre Waffenruhe geeinigt. Kurz vor ihrem Inkrafttreten hat Israel erneut Ziele im Gazastreifen bombardiert.

  • Nahost-Konflikt: Israel stimmt fünfstündiger Waffenruhe zu

    Nahost-KonfliktIsrael stimmt fünfstündiger Waffenruhe zu

    16.07.2014, ZEIT ONLINE

    Israel folgt einem UN-Vorschlag und will die Angriffe auf Gaza am Donnerstag kurzzeitig einstellen. Die Hamas kündigte an, Israel weiter beschießen zu wollen.

  • Abonnieren: RSS-Feed