• Schlagwort: 

    Afghanistan

  • Afghanistan: Bundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten am Hindukusch

    AfghanistanBundeswehr bleibt mit bis zu 850 Soldaten am Hindukusch

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Bundestag hat die weitere Stationierung einer kleinen Gruppe von Bundeswehrsoldaten in Afghanistan beschlossen. Sie sollen einheimische Kräfte ausbilden und beraten.

  • Afghanistan: Wo der Krieg zu Hause ist

    AfghanistanWo der Krieg zu Hause ist

    18.12.2014, ZEIT ONLINE

    Seit Jahrzehnten kommt Afghanistan nicht zur Ruhe. Die Menschen sind müde, verwundet, krank. Larry Towell hat das Land bereist und fotografiert – voll Wärme und Wehmut.

  • Taliban-Angriff: Pakistan will nach Massaker Todesstrafe wieder vollstrecken

    Taliban-AngriffPakistan will nach Massaker Todesstrafe wieder vollstrecken

    17.12.2014, ZEIT ONLINE

    In Pakistan hat nach dem Angriff auf eine Schule eine dreitägige Staatstrauer begonnen. Die Regierung berät über Konsequenzen, Hilfe kommt vom Erzfeind Indien.

  • Pakistan: Iran und Afghanistan verurteilen Taliban-Massaker

    PakistanIran und Afghanistan verurteilen Taliban-Massaker

    16.12.2014, ZEIT ONLINE

    Regierungschefs aus der ganzen Welt sind fassungslos angesichts des brutalen Angriffs auf eine Schule. Talibananhänger aus dem Nachbarland kritisierten die Tat scharf.

  • BND-Analyse: Drogenanbau gefährdet Sicherheit in Afghanistan

    BND-AnalyseDrogenanbau gefährdet Sicherheit in Afghanistan

    14.12.2014, ZEIT ONLINE

    Der Rauschgifthandel könnte die Bemühungen des Westens um Sicherheit in Afghanistan zunichtemachen. Der Kampf dagegen werde immer schwieriger.

  • Globale Krisen: Der zerstörte Staat

    Globale KrisenDer zerstörte Staat

    13.12.2014, ZEIT ONLINE, Rami G. Khouri

    Gewalt, Krieg, Chaos: Von Libyen bis Pakistan stecken zahlreiche Staaten in ihrer schwersten Krise. Die Gründe sind bekannt. Und damit auch die Lösungen.

  • Anschlagserie: Taliban verstärken ihre Angriffe in Afghanistan

    AnschlagserieTaliban verstärken ihre Angriffe in Afghanistan

    13.12.2014, ZEIT ONLINE

    Die internationale Schutztruppe zieht ab, die Gewalt nimmt zu: Die Taliban haben in Afghanistan bei mehreren Anschlägen mindestens 15 Menschen getötet.

  • Afghanistan: Von der Leyen warnt vor abruptem Truppenabzug

    AfghanistanVon der Leyen warnt vor abruptem Truppenabzug

    13.12.2014, ZEIT ONLINE

    Verteidigungsministerin von der Leyen ist zu einem Truppenbesuch nach Afghanistan gereist. Dort mahnte sie, die Nato müsse weiterhin Verantwortung übernehmen.

  • Afghanistan: Deutscher bei Anschlag in Schule getötet

    AfghanistanDeutscher bei Anschlag in Schule getötet

    11.12.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Selbstmordattentäter hat während einer Aufführung in einer Kabuler Schule einen Sprengsatz gezündet. Unter den Toten ist auch ein Deutscher.

  • Khaled al-Masri: Hinnehmbarer Folter-Fehler

    Khaled al-MasriHinnehmbarer Folter-Fehler

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Michael Stürzenhofecker

    Der Deutsche Khaled al-Masri wurde von der CIA entführt und gefoltert, aufgrund einer Verwechslung: Im US-Folterbericht wird das als akzeptabel gerechtfertigt.

  • Folter: Die mühsame Jagd nach den Schuldigen

    FolterDie mühsame Jagd nach den Schuldigen

    10.12.2014, ZEIT ONLINE, Wolfgang Kaleck

    Die für die Folter verantwortlichen Politiker sind bis heute ohne Anklage. Aber Ex-Präsident Bush oder Donald Rumsfeld kommen wegen Strafanzeigen nicht mehr nach Europa.

  • Arabien: Die Barbaren sind unter uns

    ArabienDie arabische Zivilisation ist zerbrochen

    06.12.2014, DIE ZEIT, Hisham Melhem

    Islamistischer Terror und Kriege in den arabischen Ländern sind Ausdruck einer fundamentalen, uralten Krise der dortigen Kultur. Hoffnungen auf Besserung gibt es nicht.

  • Politikersprache: Bullshit!

    PolitikerspracheBullshit!

    05.12.2014, ZEIT ONLINE, Tobias Hürter

    Infrastrukturabgabe statt Maut, Einsatz statt Krieg: Politiker verstehen sich meisterhaft darin, Wahrheiten zu verstecken. Das schadet der Demokratie.

  • Krisengebiete: Die Krise vorm Büro

    Krisengebiete"Muss ich jetzt hier raus?"

    04.12.2014, DIE ZEIT, Kathrin Fromm

    Wie arbeitet man in Ländern, in denen Krieg und Terror herrschen? Drei Mitarbeiter von deutschen Auslandsorganisationen in Nigeria, Afghanistan und der Ukraine erzählen.

  • MigrationFalscher Akzent

    04.12.2014, DIE ZEIT, Gero von Randow

    Eine neue Studie zeigt, wie die Deutschen fühlen. Sie mögen ihr Land, die Migranten – nur nicht die Muslime. Sie werden sich an noch mehr gewöhnen müssen.

  • Kunstraub"Der Schaden ist unermesslich"

    04.12.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Ist Deutschland ein Drehkreuz für geraubte antike Kunstwerke? Ein Gespräch mit Monika Grütters und Hermann Parzinger

  • Film "Timbuktu"Kino gegen den Dschihad

    04.12.2014, DIE ZEIT, Rasha Salti

    Mit seinem wunderbar lyrischen Film "Timbuktu" führt uns der Regisseur Abderrahmane Sissako vor Augen, warum die Islamisten nicht gewinnen werden.

  • Asylbewerber: Bleiberecht ausgeweitet, Abschiebungen erleichtert

    AsylbewerberBleiberecht ausgeweitet, Abschiebungen erleichtert

    03.12.2014, ZEIT ONLINE

    Wer gut integriert ist, darf bleiben – anderen Ausländern drohen Abschiebung und Einreisesperre. Pro Asyl sieht vom Kabinettsbeschluss wichtige Grundsätze verletzt.

  • Bundeswehr-Showroom: Machen wir uns nichts vor

    Bundeswehr-ShowroomMachen wir uns nichts vor

    02.12.2014, ZEIT ONLINE, Fabian Hartjes

    Mobilmachung der Generation iPad: Die Bundeswehr hat in Berlin einen Showroom eröffnet, um für Nachwuchs zu werben. Der deutsche Soldat zeigt sich als tragische Figur.

  • Drohnenangriffe: Obamas unerklärter Krieg

    DrohnenangriffeObamas unerklärter Krieg

    01.12.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Töten ohne Prozess: Die US-Drohnenangriffe lassen Beschuldigten keine Chance, sich zu verteidigen. Der US-Präsident bricht erneut ein Versprechen zum Antiterrorkampf.

  • Bundeshaushalt: Schäubles Rechnung

    BundeshaushaltSchäubles Rechnung

    28.11.2014, ZEIT ONLINE, Zacharias Zacharakis

    Als Union und SPD vor genau einem Jahr ihren Koalitionsvertrag schlossen, war klar: Vieles wird mehr Geld kosten. Nun zeigt sich, wo der neue Haushalt belastet wird.

  • Afghanistan: Tote bei Selbstmordanschlag in Kabul

    AfghanistanTote bei Selbstmordanschlag in Kabul

    27.11.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Selbstmordattentäter hat einen Autokonvoi der britischen Botschaft in Kabul angegriffen. Ein Brite und fünf Afghanen starben, mehr als 30 Menschen wurden verletzt.

  • Arnon GrünbergSo hohl wie ein Spion

    27.11.2014, DIE ZEIT, Merten Worthmann

    Arnon Grünberg hat einen bitterbösen, raffinierten Roman vorgelegt.

  • US-Regierung: Senat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    US-RegierungSenat bestätigt Hagel als Verteidigungsminister

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    Der wochenlange Kampf zwischen US-Präsident Obama und den Republikanern um die Nominierung des neuen Pentagon-Chefs ist beendet: Chuck Hagel kann sein Amt antreten.

  • Chuck Hagel: Kein gewöhnlicher Verteidigungsminister

    Chuck HagelKein gewöhnlicher Verteidigungsminister

    25.11.2014, ZEIT ONLINE, Thorsten Schröder

    Chuck Hagel sollte die Kriege der USA beenden. Der besonnene Republikaner galt als richtiger Mann für Obamas Kabinett. Nun ist er genau über diese Eigenschaft gestürzt.

  • Abonnieren: RSS-Feed