• Schlagwort: 

    Afrika

  • Epidemie"Ebola ist mobil"

    01.11.2014, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Was bedeutet Ebola für den Weg Afrikas in die Moderne? Der Politikwissenschaftler Achille Mbembe fürchtet, dass die Angst vor der Epidemie alte Stereotype neu belebt.

  • Burkina Faso: Compaorés Macht reichte nicht für die Ewigkeit

    Burkina FasoCompaorés Macht reichte nicht für die Ewigkeit

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Simone Gaul

    Proteste zwangen den Präsidenten zum Rücktritt, die Armee übernimmt die Macht. Nun hat Burkina Faso die Chance auf Demokratisierung. Oder die Probleme beginnen von vorn.

  • Rumble in the Jungle: Als der schwarze Schwarze den weißen Schwarzen besiegte

    Rumble in the JungleAls der schwarze Schwarze den weißen Schwarzen besiegte

    29.10.2014, ZEIT ONLINE, Hartmut Scherzer

    Vor 40 Jahren schlug Ali Foreman k.o. Das war nicht nur eins der größten Sportereignisse des 20. Jahrhunderts. Der Kampf war auch ein Meilenstein der Schwarzenbewegung.

  • Konflikte: Weltordnung verzweifelt gesucht

    KonflikteWeltordnung verzweifelt gesucht

    29.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Ein neuer Kalter Krieg droht nicht. Aber wegen der vielen Krisen breiten sich Erschöpfung und Mutlosigkeit aus, wie das Treffen der International Crisis Group zeigt.

  • Ebola in den USA: Eine Seuche namens "Fearbola"

    Ebola in den USAEine Seuche namens "Fearbola"

    28.10.2014, ZEIT ONLINE, Frauke Steffens

    Lehrer und Schüler müssen zu Hause bleiben, Kinder werden zusammengeschlagen: In den USA grassiert die Angst vor Ebola, verstärkt durch Rassismus und Ignoranz.

  • Tansania: Keine Moskitonetze, viel Vitamin B

    TansaniaKeine Moskitonetze, viel Vitamin B

    27.10.2014, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Wenn eine Reise das eigene Denken verwandelt: Der ostafrikanische Film "Going Bongo" überrascht durch abwesende genauso wie durch anwesende Klischees.

  • Melilla: An Europas Armutsgrenze

    MelillaAn Europas Armutsgrenze

    23.10.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Zaun trennt in der spanischen Exklave Melilla Europa von Afrika. Auf der einen Seite kämpfen Flüchtlinge um ihr Leben, auf der anderen verbessern Golfer ihr Handicap.

  • Flüchtlinge: Die Kosten der Abschottung

    FlüchtlingeDie Kosten der Abschottung

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Die EU gibt Milliarden aus, um an den Außengrenzen illegale Flüchtlinge aufzuhalten. Gebracht hat es nur wenig. Jetzt soll mit Hightech nachgeholfen werden.

  • Nachhaltigkeit: Was schaffen wir bis 2030?

    Nachhaltigkeit"Man muss ehrgeizige Ziele haben"

    21.10.2014, ZEIT WISSEN, Niels Boeing

    Die UN arbeiten an nachhaltigen Entwicklungszielen für 2030. Viele halten sie für unerreichbar. Zu Recht, sagt Detlev Ganten, Präsident des Weltgesundheitsgipfels.

  • Sacharow-Preis: Europaparlament ehrt afrikanischen Frauenarzt

    Sacharow-PreisEuropaparlament ehrt afrikanischen Frauenarzt

    21.10.2014, ZEIT ONLINE

    Denis Mukwege erhält in diesem Jahr den Sacharow-Preis für geistige Freiheit. Das Europaparlament zeichnet ihn für seinen Einsatz für Opfer sexualisierter Gewalt aus.

  • Ebola: Regierung bestellt Flugzeuge für Transport von Ebola-Patienten

    EbolaRegierung bestellt Flugzeuge für Transport von Ebola-Patienten

    18.10.2014, ZEIT ONLINE

    Infizierte Helfer sollen heimgeflogen werden. Spezialflugzeuge dafür gibt es weltweit nur zwei, Deutschland lässt einem Bericht nach nun nachrüsten.

  • Ebola: Ärzte ohne Grenzen kritisiert Zögern der EU

    EbolaÄrzte ohne Grenzen kritisiert Zögern der EU

    16.10.2014, ZEIT ONLINE

    Die Organisation wirft der EU vor, nicht entschieden genug gegen die Epidemie vorgegangen zu sein. Die USA wollen jetzt Reservisten nach Westafrika schicken.

  • FlüchtlingeBitte draußen bleiben

    16.10.2014, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Die deutsche Flüchtlingspolitik tarnt Abschreckung als Hilfe.

  • Studiengänge in Hamburg: So was kann man studieren?

    Studiengänge in HamburgSo was kann man studieren?

    15.10.2014, ZEIT ONLINE, Theresa Huth

    BWL, Jura oder Lehramt: Viele Hamburger Studenten lernen eines dieser Fächer. Dabei bieten Unis und Fachhochschulen auch exotische Studiengänge an. Drei Beispiele

  • Welthunger-Index: Satt werden reicht nicht

    Welthunger-IndexSatt werden reicht nicht

    13.10.2014, ZEIT ONLINE

    In vielen Ländern der Welt ist der Hunger gesunken, das zeigt der aktuelle Welthunger-Index. Der Mangel an Nährstoffen bleibt dennoch ein Problem.

  • Konflikte: Warnantennen des Westens versagen

    KonflikteWarnantennen des Westens versagen

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    Ob IS, Ebola oder Ukraine-Konflikt: Wir sind für die unübersichtlichen Krisen des 21. Jahrhunderts weder mental noch praktisch gerüstet. Die Folgen sind verheerend.

  • Flüchtlinge: Die Angst vor dem Winter im "Jungle"

    FlüchtlingeDie Angst vor dem Winter im "Jungle"

    10.10.2014, ZEIT ONLINE, Tobias Müller

    In Calais streiten Frankreich und England um die Sicherung der Grenze. Währenddessen leben dort mehr Migranten denn je unter erbärmlichen Bedingungen.

  • Michael Tomasello: "Das haben wir alles gelernt"

    Michael Tomasello"Das haben wir alles gelernt"

    10.10.2014, DIE ZEIT, Elisabeth von Thadden

    Krieg, Mord, Totschlag – warum gehen wir so miteinander um? Michael Tomasello erforscht seit Jahrzehnten, was genau den Menschen vom Affen unterscheidet.

  • Flughäfen: Großbritannien führt Ebola-Kontrollen ein

    FlughäfenGroßbritannien führt Ebola-Kontrollen ein

    10.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Londoner Flughäfen verschärfen den Umgang mit einreisenden Passagieren aus der afrikanischen Risikoregion. In den USA streiken Putzkräfte, Frankfurt gibt Entwarnung.

  • HöhlenbilderBig Bang auf Sulawesi

    09.10.2014, DIE ZEIT, Urs Willmann

    Schufen Steinzeitkünstler in Indonesien die ältesten Gemälde der Menschheit? Ihre Höhlenbilder sind wohl 40.000 Jahre alt

  • Freistoßspray-Erfinder: "Mein Spray verändert den Fußball"

    Freistoßspray-Erfinder"Mein Spray verändert den Fußball"

    08.10.2014, ZEIT ONLINE, Christian Spiller

    Der Brasilianer Heine Allemagne hat das Freistoßspray erfunden. Geld hat er damit noch nicht verdient, aber die Dynamik des Spiels geändert.

  • Bundeswehr in Ebola-Gebiet: Von der Leyen muss Versprechen an Helfer zurücknehmen

    Bundeswehr in Ebola-GebietVon der Leyen muss Versprechen an Helfer zurücknehmen

    08.10.2014, ZEIT ONLINE

    Vor dem Ebola-Hilfseinsatz hatte die Ministerin zugesagt, infizierte Helfer sofort auszufliegen. Jetzt stellt sich heraus: Die Bundeswehr ist dazu nicht in der Lage.

  • Ebola in Spanien: Weitere Pflegerin in Klinik eingewiesen

    Ebola in SpanienWeitere Pflegerin in Klinik eingewiesen

    08.10.2014, ZEIT ONLINE

    Eine weitere Krankenschwester wird einem Bericht zufolge nun vorsorglich in der Spezialklinik in Madrid überwacht. Die EU startet eine Luftbrücke nach Westafrika.

  • Eine Religion unter Verdacht: Die neuen Religionskriege

    Eine Religion unter VerdachtDie neuen Religionskriege

    03.10.2014, DIE ZEIT, Hamed Abdel-Samad

    Eine Theologie der Gewalt breitet sich im Namen des Islam trotz kultureller Differenzen aus. Sie bedroht den Westen, aber vor allem die Mehrheit friedlicher Muslime.

  • 2014Was nicht zerbricht

    01.10.2014, DIE ZEIT, Heinrich August Winkler

    Mit seinen politischen Verwerfungen wird 2014 zum Epochenjahr – vielleicht auch im Guten: Dann muss der Westen sich auf alte Stärken zurückbesinnen.

  • Abonnieren: RSS-Feed