• Schlagwort: 

    Afrika

  • Authentizität: Echt jetzt?

    AuthentizitätEcht jetzt?

    17.03.2015, ZEIT ONLINE, Klaus Raab

    Wer von Welt ist, reist authentisch. Schläft authentisch. Isst authentisch. Nur, was soll das heißen? Was ist Schein, was Sein in einer Scheinwelt wie dem Tourismus?

  • Olympische Spiele in Deutschland: Olympia ja, aber doch nicht so

    Olympische Spiele in DeutschlandOlympia ja, aber doch nicht so

    17.03.2015, ZEIT ONLINE, Oliver Fritsch

    Olympia ist ein schönes Fest, auch Geld darf es kosten. Doch der deutsche Sport hat andere Probleme. Er muss demokratischer, geschichtsbewusster und klüger werden.

  • Sicherheit: "Ihr Puls ist bei 180"

    SicherheitAlle Wertgegenstände sofort hergeben

    13.03.2015, DIE ZEIT, Jan Guldner

    Raub, Entführung, Bestechung: Auslandseinsätze in Krisengebieten sind gefährlich. In speziellen Sicherheitstrainings lassen Firmen ihre Mitarbeiter schulen.

  • Griechenland: Steht auf, wenn ihr Europäer seid

    GriechenlandSteht auf, wenn ihr Europäer seid

    13.03.2015, ZEIT ONLINE, Nick Malkoutzis

    Das Klima zwischen Griechenland und der restlichen Eurozone ist vergiftet. Dafür kann nicht allein die neue griechische Regierung verantwortlich gemacht werden.

  • Flüchtlinge: Maas sieht Asylzentren auf afrikanischem Boden kritisch

    FlüchtlingeMaas sieht Asylzentren auf afrikanischem Boden kritisch

    12.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der Justizminister stellt den Vorschlag des Innenressortchefs für externe Auffanglager infrage. Diese brächten niemanden davon ab, über das Mittelmeer zu flüchten.

  • Teju Cole"Ich werde nicht Präsident"

    12.03.2015, DIE ZEIT, Ijoma Mangold

    Teju Cole ist angesagt: Ijoma Mangold  hat mit dem Autor in New York über seine Bücher und sein Leben zwischen den Welten gesprochen.

  • Ibeyi"Wir glauben gern an Geister"

    12.03.2015, DIE ZEIT, Thomas Groß

    Klingt nach Clubmusik, nach Gottesdienst und Feldarbeit: Das kubanisch-französisch Zwillingsduo Ibeyi.

  • ElfenbeinküsteDer Patron und sein Paradies

    12.03.2015, DIE ZEIT, Fritz Habekuß

    40 Jahre Kampf gegen Wilderer, Bürokratie und Bürgerkrieg: Ein deutscher Biologe baute in Westafrika eine Forschungsstation auf. Jetzt wird er belohnt.

  • UN-Truppen: USA verlangen von Europa mehr Blauhelmsoldaten

    UN-TruppenUSA verlangen von Europa mehr Blauhelmsoldaten

    10.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der europäische Anteil der UN-Truppe ist von 25.000 Soldaten auf ein Viertel geschrumpft. US-Präsident Barack Obama will nun "für eine Welle neuer Zusagen" werben.

  • Kindesmissbrauch: Angst vor Rassismus-Vorwurf darf Ermittlungen nicht lähmen

    KindesmissbrauchAngst vor Rassismus-Vorwurf darf Ermittlungen nicht lähmen

    08.03.2015, ZEIT ONLINE, Martin Klingst

    In Großbritannien wurden Hunderte Kinder missbraucht. Es muss untersucht werden, warum viele Täter muslimische Wurzeln haben und aus Pakistan und Ostafrika stammen.

  • Neue Pop-Alben: Die Westbronx liegt in Kapstadt

    Neue Pop-AlbenDie Westbronx liegt in Kapstadt

    06.03.2015, ZEIT ONLINE, Jan Freitag

    Kosmopolitische Tanzfreunde sollten jetzt Fantasma hören, mit Jimmy Somerville die Hüften wackeln und sich danach mit Matthew E. White ausruhen. Die Tonträger der Woche

  • Libyen: Frontex rechnet mit bis zu einer Million neuer Flüchtlinge

    LibyenFrontex rechnet mit bis zu einer Million neuer Flüchtlinge

    06.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die EU muss sich laut Frontex auf einen enormen Flüchtlingszuwachs von mehreren Hunderttausend Migranten einstellen. Doch dem seien die Grenzschützer nicht gewachsen.

  • "Willkommen auf Deutsch"Ein Dorf geht fremd

    05.03.2015, DIE ZEIT, Christoph Twickel

    Über den exzellenten Dokumentarfilm "Willkommen auf Deutsch".

  • Sachsen: Achims handverlesene Ausländer

    SachsenAchims handverlesene Ausländer

    04.03.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Weil Asylbewerber in sein sächsisches Dorf ziehen sollten, mobilisierte Joachim Möhler für Pegida und gegen die Politik. Dann durfte er sich 30 Ausländer aussuchen.

  • Flüchtlinge: Aber dann irgendwann: eine Grenze

    FlüchtlingeAber dann irgendwann: eine Grenze

    03.03.2015, DIE ZEIT, Paul Salopek

    Unser Autor läuft durch die ganze Welt, um das Leben kennenzulernen. In der Türkei begegnet er Flüchtlingen aus Syrien, die laufen, um mit dem Leben davonzukommen.

  • Koalitionsverhandlungen: Der Öko-Anbau

    KoalitionsverhandlungenÖko-Anbau mit wackeligem Fundament

    27.02.2015, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Flüchtlinge und Verkehr: Bei diesen Themen entscheidet sich, ob Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz und der SPD eine Koalition mit den Grünen gelingt. Keine leichte Sache!

  • Smartphones: Klassenkampf in Barcelona

    SmartphonesKlassenkampf in Barcelona

    26.02.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Es müssen nicht immer 600 Euro für ein Smartphone sein. Unter- und Mittelklassegeräte werden attraktiver. Der Mobile World Congress in Barcelona dürfte das bestätigen.

  • Berliner StadtschlossNeuigkeiten aus Afrika

    26.02.2015, DIE ZEIT, Moritz Müller-Wirth

    Außenminister Steinmeier macht Druck in Sachen Stadtschloss.

  • Homo sapiensErst mal auf den Hund und die Flöte kommen

    26.02.2015, DIE ZEIT, Hermann Parzinger

    Erfindergeist und große Kunst – der Homo sapiens macht sich weltweit auf den Weg in die kulturelle Moderne.

  • Welthandel: Asien greift nach der Krone

    WelthandelAsien greift nach der Krone

    25.02.2015, ZEIT ONLINE

    Die Eurozone exportiert heute deutlich mehr als Asien. Doch das Verhältnis könnte sich in den nächsten Jahren komplett umdrehen, zeigt unsere Grafik.

  • Busreise: 22 Stunden Afrika

    Busreise22 Stunden Afrika

    24.02.2015, ZEIT ONLINE, Katharina Pfannkuch

    Zwischen Windhoek, der verschlafenen Hauptstadt Namibias, und der südafrikanischen Metropole Kapstadt liegen 1.400 Kilometer. Wer Abenteuer erleben will, nimmt den Bus.

  • Terrorismus: Islamisten drohen mit Anschlägen auf Einkaufszentren

    TerrorismusIslamisten drohen mit Anschlägen auf Einkaufszentren

    23.02.2015, ZEIT ONLINE

    Das US-Heimatschutzministerium rät nach Terrordrohungen zu erhöhter Wachsamkeit. Auch Einkaufszentren in Kanada und Großbritannien stünden im Visier von Terroristen.

  • Nachhaltigkeit: Erfolgsrezept: Sturheit und ein kleines Lächeln

    NachhaltigkeitErfolgsrezept: Sturheit und ein kleines Lächeln

    22.02.2015, ZEIT WISSEN, Ulrike Meyer-Timpe

    Wer die Welt verbessern will, braucht Ideen und Mut. Und muss trotz Widerständen stark bleiben, so wie diese drei Nominierten des ZEIT-Wissen-Nachhaltigkeitspreises.

  • Südostasien: Wissenschaftler warnen vor resistenten Malaria-Erregern

    SüdostasienWissenschaftler warnen vor resistenten Malaria-Erregern

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    In Myanmar, kurz vor Indien, wurden Parasiten entdeckt, gegen die das Malaria-Medikament Artemisinin wirkungslos ist. Forscher fürchten eine weltweite Ausbreitung.

  • DiplomatieReden, lächeln, Frieden schließen

    19.02.2015, DIE ZEIT, Matthias Krupa

    Einen Streit löst man am besten, indem man miteinander spricht. Politiker, die das tun, um zum Beispiel einen Krieg zu beenden, müssen dabei viele Regeln beachten.

  • Abonnieren: RSS-Feed