• Schlagwort: 

    Aleppo

  • Luftangriffe gegen IS: Syrische Bevölkerung fühlt sich vom Westen verraten

    Luftangriffe gegen ISSyrische Bevölkerung fühlt sich vom Westen verraten

    26.09.2014, ZEIT ONLINE, Andrea Böhm

    Assads Giftgasangriffe wurden hingenommen, auf die Gräueltaten des IS reagiert der Westen. Syrische Flüchtlinge fragen: Ist der eine Massenmord besser als der andere?

  • Krisen: Europa muss klüger helfen

    KrisenEuropa muss klüger helfen

    25.09.2014, ZEIT ONLINE, David Miliband

    Tote, Verletzte, Flüchtlinge – deren schiere Zahl ist dieser Tage beängstigend. Die EU hat die Verantwortung zu handeln. Denn sie hat die Mittel dazu.

  • Militäroffensive gegen IS: Die neue Front

    Militäroffensive gegen ISDie neue Front

    23.09.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die Luftangriffe der USA und ihrer arabischen Verbündeten in Syrien waren nicht nur gegen den "Islamischen Staat" gerichtet. Das Flüchtlingsdrama haben sie verschärft.

  • "Islamischer Staat": Assad-Regime begrüßt US-Luftangriffe in Syrien

    "Islamischer Staat"Assad-Regime begrüßt US-Luftangriffe in Syrien

    23.09.2014, ZEIT ONLINE

    Syrien unterstütze jeden internationalen Beitrag zum Kampf gegen den Terror, teilt das Außenministerium mit. Russland wirft den USA einen Bruch des Völkerrechts vor.

  • Islamisten: Dschihad International

    IslamistenWoher die IS-Kämpfer kommen

    04.09.2014, DIE ZEIT

    Tunesier, Deutsche, Australier, Iren: Die Schlachtfelder Syriens und des Iraks sind zu Magneten für Islamisten aus aller Welt geworden.

  • Filmfestspiele Venedig: Der Skandal ist ein Märchen

    Filmfestspiele VenedigDer Skandal ist ein Märchen

    01.09.2014, ZEIT ONLINE, Julia Dettke

    Fatih Akins Film "The Cut" über den Völkermord an den Armeniern sorgt schon vor der Premiere für Aufregung. Der Regisseur aber? Zeigt sich in Venedig ganz entspannt.

  • Von Kriegen umzingelt – was sollen wir tun?Öl für den Gotteskrieg

    28.08.2014, DIE ZEIT, Alexander Bühler

    Sie töten, foltern, vergewaltigen, und sie scheffeln Millionen. Die IS-Terroristen sind gerissene Kapitalisten.

  • James Foley: Es hat einen von uns getroffen

    James FoleyEs hat einen von uns getroffen

    20.08.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Etter

    Die Bilder der Ermordung des US-Journalisten durch die Terrormiliz IS dienen nur deren Propaganda. Hoffentlich bewirken sie ein Umdenken in den Medien.

  • Flüchtlinge: Der Feind im Wohnheim

    FlüchtlingeDer Feind im Wohnheim

    16.08.2014, DIE ZEIT, Stefan Meining

    Verfolgte Christen fliehen vor dem Krieg nach Deutschland. Doch auch hier sind sie nicht sicher – islamistische Flüchtlinge mobben sie.

  • Syrien: IS-Kämpfer rücken auf türkische Grenze vor

    SyrienIS-Kämpfer rücken auf türkische Grenze vor

    13.08.2014, ZEIT ONLINE

    In Syrien hat die IS-Terrorgruppe strategisch wichtige Punkte nahe der türkischen Grenze eingenommen. Davon soll die Versorgung der gemäßigten Opposition betroffen sein.

  • Syrien: Ein Leben für diese Bilder

    SyrienEin Leben für diese Bilder

    02.08.2014, DIE ZEIT, Bastian Berbner

    Die internationalen Reporter haben Syrien verlassen, kaum ausgebildete Einheimische machen ihre Arbeit. Fotografen wie Molhem Barakat begeben sich in tödliche Gefahr.

  • IrakFliehen oder sterben!

    31.07.2014, DIE ZEIT, Evelyn Finger

    Islamisten haben 25.000 Christen aus Mossul vertrieben. Wer steht ihnen jetzt bei?

  • Syrien: IS-Kämpfer erobern syrischen Armeestützpunkt

    SyrienIS-Kämpfer erobern syrischen Armeestützpunkt

    26.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die syrische Armee hat nach Angaben von Aktivisten eine Basis in Raka an die Terrorgruppe Islamischer Staat verloren. Etliche Soldaten sollen enthauptet worden sein.

  • Ukraine: Ein Häuserkampf in Donezk ist der falsche Weg

    UkraineEin Häuserkampf in Donezk ist der falsche Weg

    11.07.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die Separatisten haben sich in Donezk eingegraben. Das ukrainische Militär greift an – und tappt in die Falle. Es gäbe bessere Mittel um die Region zu stabilisieren.

  • Syrien und Irak: Kampf ums Wasser

    Syrien und IrakKampf ums Wasser

    05.07.2014, ZEIT ONLINE, Waltina Scheumann

    Isis versucht in Syrien und im Irak, die Wasserversorgung als Machtmittel unter ihre Kontrolle zu bringen. Dadurch gerät sie in Konflikt auch mit der Türkei.

  • Offensive gegen Isis: Irakische Armee meldet Erfolge im Kampf um Tikrit

    Offensive gegen IsisIrakische Armee meldet Erfolge im Kampf um Tikrit

    30.06.2014, ZEIT ONLINE

    Irakische Truppen haben nach eigenen Angaben die Kontrolle über das Umland von Tikrit übernommen. Mindestens sechs Zivilisten kamen während der Kämpfe ums Leben.

  • Irak: Isis-Kämpfer vor Eroberung der größten Ölraffinerie

    IrakIsis-Kämpfer vor Eroberung der größten Ölraffinerie

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Gewinnen die Islamisten die wichtigste Ölraffinerie des Irak? Nach mehreren Berichten haben Isis-Kämpfer das Gelände bereits eingenommen.

  • Syrien: Assad kündigt Generalamnestie an

    SyrienAssad kündigt Generalamnestie an

    09.06.2014, ZEIT ONLINE

    Nach seiner Wiederwahl verspricht Syriens Präsident eine Generalamnestie für seine Gegner. Bisher ist allerdings noch fraglich, wer tatsächlich davon betroffen ist.

  • Syrien: Assads bizzarer Wahlkampf

    SyrienAssads bizzarer Wahlkampf

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Seine Bilder hängen an allen Wänden: Syriens Präsident will sich am Dienstag für eine dritte Amtszeit wählen lassen. Die EU hält das für eine "Parodie von Demokratie".

  • KünstleraktionSchön politisch

    28.05.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Mit einer Aktion in Berlin wollen Künstler syrische Kinder vor dem Bürgerkrieg retten. Ihre Mittel sind drastisch.

  • Syrien: Anschlag zerstört Quartier von Regierungstruppen

    SyrienAnschlag zerstört Quartier von Regierungstruppen

    08.05.2014, ZEIT ONLINE

    Eine starke Explosion hat die syrische Stadt Aleppo erschüttert. Rebellen sollen in einem Tunnel unter einem Hotel einen Sprengsatz gezündet haben.

  • SyrienRebellen beginnen mit Abzug aus Homs

    07.05.2014, ZEIT ONLINE

    Homs wird den Truppen von Syriens Präsident Assad übergeben. Gemäß eines Abkommens haben Dutzende Rebellen die zerstörte Stadt verlassen. Hunderte weitere sollen folgen.

  • Syrien: Assad tritt gegen zwei Kandidaten an

    SyrienAssad tritt gegen zwei Kandidaten an

    04.05.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei von 21 Bewerbern lässt das syrische Verfassungsgericht zur Präsidentschaftswahl neben Staatschef Assad zu. Der verlangt mehr internationale Hilfe für Flüchtlinge.

  • SyrienKonfliktparteien in Homs vereinbaren angeblich Waffenstillstand

    02.05.2014, ZEIT ONLINE

    Regierungstruppen und Rebellen in Homs sollen sich auf eine Waffenruhe geeinigt haben. Der Rückzug der Aufständischen aus der Stadt stehe kurz bevor.

  • Syrien-Krieg: Assad fühlt sich als Sieger

    Syrien-KriegAssad fühlt sich als Sieger

    22.04.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Militärisch ist der syrische Diktator im Bürgerkrieg auf dem Vormarsch, nun plant er seine Wiederwahl. Und der Westen hat mittlerweile andere Sorgen, als ihn zu stoppen.

  • Abonnieren: RSS-Feed