• Schlagwort: 

    Aleppo

  • Nachrichten: Wenn die Katastrophe zur Normalität wird

    NachrichtenWenn die Katastrophe zur Normalität wird

    21.08.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Krise in Griechenland, Krieg in der Ukraine, ertrinkende Flüchtlinge im Mittelmeer – wann stumpft die Wahrnehmung ab? Wann nutzt sich die Sprache für das Leid ab?

  • 1840: Blutige Gerüchte

    1840Wie der Judenhass in den Orient kam

    16.08.2015, DIE ZEIT, Volker Weiß

    Ein Mönch sei einem kannibalischen Ritus der Juden zum Opfer gefallen. Dieses Gerücht verbreitete sich 1840 von Damaskus aus und entfachte antisemitische Ressentiments.

  • Asylbewerber: Hütte und die anderen

    AsylbewerberHütte und die anderen

    16.08.2015, ZEIT ONLINE, Lenz Jacobsen

    Deutschland klagt, Eisenhüttenstadt kennt das schon: Seit 25 Jahren leben Hunderte Asylbewerber in der örtlichen Erstunterkunft. Hat sich die Stadt an sie gewöhnt?

  • Abu Bakr al-Bagdadi: IS-Anführer soll US-Geisel vergewaltigt haben

    Abu Bakr al-BagdadiIS-Anführer soll US-Geisel vergewaltigt haben

    15.08.2015, ZEIT ONLINE

    Vor ihrem Tod ist die 26-jährige Entwicklungshelferin Kayla Mueller laut US-Geheimdiensten von IS-Führer Al-Bagdadi zum Sex gezwungen worden. Er habe die Frau "besessen".

  • Syrien: Al-Nusra-Front zieht sich aus geplanter Pufferzone zurück

    SyrienAl-Nusra-Front zieht sich aus geplanter Pufferzone zurück

    10.08.2015, ZEIT ONLINE

    Der syrische Al-Kaida-Ableger hat die Türkei für die Einrichtung einer Pufferzone kritisiert. Am Kampf gegen IS und Kurden wollen sich die Extremisten nicht beteiligen.

  • Flüchtlinge: "Wir werden den Zaun aufessen"

    Flüchtlinge"Wir werden den Zaun aufessen"

    10.08.2015, ZEIT ONLINE, Kathrin Lauer

    Stacheldraht auf 175 Kilometern an der Grenze zu Serbien: Damit will Ungarn Flüchtlinge an der Einreise hindern. Im Grenzgebiet finden Drahtscheren guten Absatz.

  • "Islamischer Staat": IS-Kämpfer entführen 230 Menschen in Syrien

    "Islamischer Staat"IS-Kämpfer entführen 230 Menschen in Syrien

    07.08.2015, ZEIT ONLINE

    Die Terrormiliz hat laut Aktivisten die Bewohner des syrischen Orts Al-Karjatain verschleppt. Die IS-Kämpfer sollen mit einer Namensliste von Haus zu Haus gegangen sein.

  • Syrien: Türkische Armee greift kurdisches Dorf in Syrien an

    SyrienTürkische Armee greift kurdisches Dorf in Syrien an

    27.07.2015, ZEIT ONLINE

    Mehrere türkische Panzer haben das Dorf Sor Maghar nahe Kobane beschossen, berichtet die kurdische Miliz YPG. Die türkische Armee bestreitet, gezielt Kurden anzugreifen.

  • Syrien: Drei spanische Journalisten in Aleppo entführt

    SyrienDrei spanische Journalisten in Aleppo entführt

    21.07.2015, ZEIT ONLINE

    Seit neun Tagen werden drei freie Journalisten aus Spanien vermisst. Sie waren in der Nähe von Aleppo unterwegs. Dort gibt es mehrere vom IS kontrollierte Gebiete.

  • Syrien: Koalition fliegt erfolgreiche Angriffe auf IS-Hochburg

    SyrienKoalition fliegt erfolgreiche Angriffe auf IS-Hochburg

    05.07.2015, ZEIT ONLINE

    Bei den US-geführten Angriffen gegen den "Islamischen Staat" sind offenbar wichtige Gebäude und Straßen zerstört worden. Es war die bisher umfangreichste Militäraktion.

  • Geisterstädte: Stadt, Land, Schluss

    GeisterstädteStadt, Land, Schluss!

    27.06.2015, DIE ZEIT, Anne Haeming

    Von Pompeji bis Prypjat: Aude de Tocqueville hat ein Buch über Geisterstädte geschrieben. Jede, sagt sie, erzählt Geschichten, mal grausam, mal poetisch.

  • Syrien: Katalogisieren gegen den IS

    SyrienKatalogisieren gegen den IS

    03.06.2015, ZEIT ONLINE, Rolf Brockschmidt

    Wettlauf mit der Zeit: Berliner Archäologen erstellen ein Archiv mit Kunstschätzen im Gebiet des IS. Kunsthändler können so erkennen, ob ein Werk Diebesgut ist.

  • SyrienAktivisten melden Fassbomben-Angriffe von Regierungstruppen

    30.05.2015, ZEIT ONLINE

    Die syrische Armee soll ein Wohnviertel und einen Marktplatz mit Fassbomben angegriffen haben. Dabei wurden nach Angaben von Aktivisten mindestens 45 Zivilisten getötet.

  • Flüchtlinge: Elf Quadratmeter Deutschland

    FlüchtlingeElf Quadratmeter Deutschland

    28.05.2015, ZEIT MAGAZIN, Jörg Burger

    Eine Alleinerziehende aus Frankfurt nimmt einen syrischen Geschäftsmann bei sich auf. Er musste flüchten. Wie verstehen sie sich? Eine Reportage auf Deutsch und Arabisch

  • FlüchtlingeVerteiltes Leid

    28.05.2015, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Flüchtlinge dürfen nicht wählen, in welchem Bundesland sie wohnen. Dadurch werden Familien auseinandergerissen und sinnlos Kosten verursacht.

  • SyrienPalmyra geht uns alle an

    26.05.2015, DIE ZEIT, Andreas Schmidt-Colinet

    Die Terrormiliz IS bedroht nun auch die Oasenstadt in der syrischen Wüste. Mitschuldig macht sich westliche Kundschaft, die Diebesgut erwirbt.

  • Venedig Biennale: Ein Pavillon der Versöhnung

    Venedig BiennaleEin Pavillon der Versöhnung

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Clemens Bomsdorf

    Armeniens Beitrag zur Biennale in Venedig hat den Goldenen Löwen gewonnen. Statt den Völkermord vor 100 Jahren durch die Türkei anzuklagen, feiert er die Menschlichkeit.

  • Flucht: Was hält ein Land aus? Das Beispiel Libanon

    FluchtWas hält ein Land aus? Das Beispiel Libanon

    10.05.2015, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Im Libanon leben weit mehr als eine Million Flüchtlinge aus Syrien, ein Drittel der Bevölkerung. Trotzdem kommt das Land irgendwie mit ihnen zurecht.

  • Syrien: Chemiewaffeninspekteure finden Sarin-Vorprodukt

    SyrienChemiewaffeninspekteure finden Sarin-Vorprodukt

    09.05.2015, ZEIT ONLINE

    Inspekteure haben in Syrien Spuren eines Vorprodukts von Nervengasen entdeckt. Nun steigt die Sorge, dass das Regime noch immer über Chemiewaffen verfügen könnte.

  • "Islamischer Staat": USA setzen Kopfgeld auf IS-Terroristen aus

    "Islamischer Staat"USA setzen Kopfgeld auf IS-Terroristen aus

    06.05.2015, ZEIT ONLINE

    Das Weiße Haus verstärkt nach dem Anschlag in Texas den Kampf gegen die Miliz. Für Hinweise auf ranghohe Mitglieder verspricht die Regierung bis zu 20 Millionen Dollar.

  • Amnesty International: Syrien soll immer noch Fassbomben einsetzen

    Amnesty InternationalSyrien soll immer noch Fassbomben einsetzen

    05.05.2015, ZEIT ONLINE

    Laut einem Bericht von Amnesty International setzt die syrische Regierung weiterhin Fassbomben gegen die Bevölkerung ein. In Genf starten neue Friedensverhandlungen.

  • FlüchtlingeWillkommen in Rostock!

    23.04.2015, DIE ZEIT, Merlind Theile

    Ein Beispiel zum Schluss. Unsere Diskussion ist zu Ende. Für dieses Mal. Kann noch alles gut werden?

  • Islamismus-Prozess: Klassenfahrt mit Kalaschnikow

    Islamismus-ProzessKlassenfahrt mit Kalaschnikow

    09.04.2015, ZEIT ONLINE, Tom Sundermann

    Nicht nur ideologische Verblendung zieht junge Männer in den Dschihad. Ufuk C. will aus Abenteuerlust in ein syrisches Terrorcamp gereist sein. Nun steht er vor Gericht.

  • Al-Nusra-Front: Islamisten entführen Hunderte Kurden in Syrien

    Al-Nusra-FrontIslamisten entführen Hunderte Kurden in Syrien

    06.04.2015, ZEIT ONLINE

    Anhänger eines syrischen Al-Kaida-Ablegers haben in Syrien kurdische Zivilisten in ihre Gewalt gebracht. Die Al-Nusra-Front soll gleich mehrere Busse abgefangen haben.

  • Syrien: Steinmeier hält Gespräche mit Assad-Regime für möglich

    SyrienSteinmeier hält Gespräche mit Assad-Regime für möglich

    18.03.2015, ZEIT ONLINE

    Der Außenminister schließt Verhandlungen mit Syriens Regierung über ein Ende des Bürgerkriegs nicht aus. Assads Truppen melden unterdessen den Abschuss einer US-Drohne.

  • Abonnieren: RSS-Feed