• Schlagwort: 

    Aleppo

  • Syrien: IS-Kämpfer erobern syrischen Armeestützpunkt

    SyrienIS-Kämpfer erobern syrischen Armeestützpunkt

    26.07.2014, ZEIT ONLINE

    Die syrische Armee hat nach Angaben von Aktivisten eine Basis in Raka an die Terrorgruppe Islamischer Staat verloren. Etliche Soldaten sollen enthauptet worden sein.

  • Ukraine: Ein Häuserkampf in Donezk ist der falsche Weg

    UkraineEin Häuserkampf in Donezk ist der falsche Weg

    11.07.2014, ZEIT ONLINE, Michael Thumann

    Die Separatisten haben sich in Donezk eingegraben. Das ukrainische Militär greift an – und tappt in die Falle. Es gäbe bessere Mittel um die Region zu stabilisieren.

  • Syrien und Irak: Kampf ums Wasser

    Syrien und IrakKampf ums Wasser

    05.07.2014, ZEIT ONLINE, Waltina Scheumann

    Isis versucht in Syrien und im Irak, die Wasserversorgung als Machtmittel unter ihre Kontrolle zu bringen. Dadurch gerät sie in Konflikt auch mit der Türkei.

  • Offensive gegen Isis: Irakische Armee meldet Erfolge im Kampf um Tikrit

    Offensive gegen IsisIrakische Armee meldet Erfolge im Kampf um Tikrit

    30.06.2014, ZEIT ONLINE

    Irakische Truppen haben nach eigenen Angaben die Kontrolle über das Umland von Tikrit übernommen. Mindestens sechs Zivilisten kamen während der Kämpfe ums Leben.

  • Irak: Isis-Kämpfer vor Eroberung der größten Ölraffinerie

    IrakIsis-Kämpfer vor Eroberung der größten Ölraffinerie

    18.06.2014, ZEIT ONLINE

    Gewinnen die Islamisten die wichtigste Ölraffinerie des Irak? Nach mehreren Berichten haben Isis-Kämpfer das Gelände bereits eingenommen.

  • Syrien: Assad kündigt Generalamnestie an

    SyrienAssad kündigt Generalamnestie an

    09.06.2014, ZEIT ONLINE

    Nach seiner Wiederwahl verspricht Syriens Präsident eine Generalamnestie für seine Gegner. Bisher ist allerdings noch fraglich, wer tatsächlich davon betroffen ist.

  • Syrien: Assads bizzarer Wahlkampf

    SyrienAssads bizzarer Wahlkampf

    02.06.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Seine Bilder hängen an allen Wänden: Syriens Präsident will sich am Dienstag für eine dritte Amtszeit wählen lassen. Die EU hält das für eine "Parodie von Demokratie".

  • KünstleraktionSchön politisch

    28.05.2014, DIE ZEIT, Tobias Timm

    Mit einer Aktion in Berlin wollen Künstler syrische Kinder vor dem Bürgerkrieg retten. Ihre Mittel sind drastisch.

  • Syrien: Anschlag zerstört Quartier von Regierungstruppen

    SyrienAnschlag zerstört Quartier von Regierungstruppen

    08.05.2014, ZEIT ONLINE

    Eine starke Explosion hat die syrische Stadt Aleppo erschüttert. Rebellen sollen in einem Tunnel unter einem Hotel einen Sprengsatz gezündet haben.

  • Syrien: Rebellen beginnen mit Abzug aus Homs

    SyrienRebellen beginnen mit Abzug aus Homs

    07.05.2014, ZEIT ONLINE

    Homs wird den Truppen von Syriens Präsident Assad übergeben. Gemäß eines Abkommens haben Dutzende Rebellen die zerstörte Stadt verlassen. Hunderte weitere sollen folgen.

  • Syrien: Assad tritt gegen zwei Kandidaten an

    SyrienAssad tritt gegen zwei Kandidaten an

    04.05.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei von 21 Bewerbern lässt das syrische Verfassungsgericht zur Präsidentschaftswahl neben Staatschef Assad zu. Der verlangt mehr internationale Hilfe für Flüchtlinge.

  • Syrien: Konfliktparteien in Homs vereinbaren angeblich Waffenstillstand

    SyrienKonfliktparteien in Homs vereinbaren angeblich Waffenstillstand

    02.05.2014, ZEIT ONLINE

    Regierungstruppen und Rebellen in Homs sollen sich auf eine Waffenruhe geeinigt haben. Der Rückzug der Aufständischen aus der Stadt stehe kurz bevor.

  • Syrien-Krieg: Assad fühlt sich als Sieger

    Syrien-KriegAssad fühlt sich als Sieger

    22.04.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Militärisch ist der syrische Diktator im Bürgerkrieg auf dem Vormarsch, nun plant er seine Wiederwahl. Und der Westen hat mittlerweile andere Sorgen, als ihn zu stoppen.

  • Syrien: Aboud der Große

    SyrienDie Brutalität des Kriegs und die Banalität des Alltags

    14.03.2014, ZEIT CAMPUS, Oskar Piegsa

    Ein Syrer beschreibt auf Facebook die Unschuld weißer Klobrillen. Bis der Krieg ausbricht. Nun postet er zu Raketen, Diktatur und Frauen – und wird zum gefeierten Autor.

  • Drei Jahre Bürgerkrieg: Syrien ist nicht mehr zu retten

    Drei Jahre BürgerkriegSyrien ist nicht mehr zu retten

    13.03.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Drei Jahre Bürgerkrieg: Das bedeutet unfassbares Leid, Zehntausende Tote und den größten Flüchtlingsstrom des Nahen Ostens. Das Syrien, wie wir es kennen, ist Geschichte.

  • Syrischer Bürgerkrieg: Wie die Krim-Krise Syrien schadet

    Syrischer BürgerkriegWie die Krim-Krise Syrien schadet

    09.03.2014, ZEIT ONLINE, Ragnar Vogt

    Mit unveränderter Härte bekämpft das Assad-Regime den Aufstand. Der Krim-Konflikt hat USA und Russland entzweit, so scheint ein Frieden in Syrien noch unwahrscheinlicher.

  • Islamismus: Polizei nimmt deutschen Salafisten fest

    IslamismusPolizei nimmt deutschen Salafisten fest

    24.02.2014, ZEIT ONLINE

    In Mönchengladbach hat die Polizei einen einflussreichen salafistischen Prediger verhaftet. Der 33-jährige Sven Lau soll Geld für Dschihadisten in Syrien gesammelt haben.

  • Islamismus: Der Gotteskrieger aus Wien

    IslamismusDer Gotteskrieger aus Wien

    20.02.2014, DIE ZEIT, Herwig Höller

    Ein junger Tschetschene wurde in einer Kellermoschee zum Islamisten. Er zog nach Syrien in den Krieg und starb.

  • Syrien: Leid in apokalyptischem Ausmaß

    SyrienLeid in apokalyptischem Ausmaß

    16.02.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Nach dem Scheitern der Syrien-Gespräche ist ein Ende der Kämpfe nicht in Sicht. Der Bevölkerung widerfährt größtes Leid: Vertreibung, Hunger und Tod sind Alltag.

  • Politisches BuchMoral geht anders

    13.02.2014, DIE ZEIT, Josef Joffe

    Der Publizist Jürgen Todenhöfer hat einen Traum vom Frieden und sortiert die Welt dafür in Gut und Böse.

  • Bürgerkrieg in Syrien: Waffenruhe in Homs gebrochen

    Bürgerkrieg in SyrienWaffenruhe in Homs gebrochen

    08.02.2014, ZEIT ONLINE

    Ein Lebensmittelkonvoi, der Zivilisten versorgen sollte, wurde wegen eines Luftangriffs gestoppt. Beide Parteien beschuldigen einander, die Kämpfe fortgesetzt zu haben.

  • Vormarsch der Islamisten: Fundis gegen Radikale

    Vormarsch der IslamistenNoch hält die Front zum Assad-Regime

    20.01.2014, DIE ZEIT, Wolfgang Bauer

    Syrische Dschihadisten führen den Kampf gegen das Assad-Regime an und bekriegen sich gegenseitig. Beide Seiten sind erschöpft und waren nie so weit entfernt vom Frieden.

  • Diplomatie: Konferenz wird Syrien keinen Frieden bringen

    DiplomatieKonferenz wird Syrien keinen Frieden bringen

    20.01.2014, ZEIT ONLINE, Martin Gehlen

    Die Erwartungen an die zweite Syrienkonferenz sind gedämpft. Schon ein kleiner Waffenstillstand und Zugang für humanitäre Hilfe wären große Erfolge.

  • Vor der Syrien-KonferenzReden und Drohen

    16.01.2014, DIE ZEIT, Andrea Böhm

    Er vergiftet sein Volk und lässt es hungern. Trotzdem führt offenbar kein Weg am syrischen Diktator Assad vorbei

  • Syrien: Islamisten vs. Islamisten

    SyrienIslamisten vs. Islamisten

    09.01.2014, ZEIT ONLINE, Daniel Etter

    Der Machtkampf syrischer Rebellen untereinander nimmt eine skurrile Wendung: Auf beiden Seiten stehen radikale Islamisten. Es geht längst nicht mehr um den Sturz Assads.

  • Abonnieren: RSS-Feed