• Schlagwort: 

    Auschwitz

  • Auschwitz-Prozess: Staatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Oskar Gröning

    Auschwitz-ProzessStaatsanwaltschaft fordert Haftstrafe für Oskar Gröning

    07.07.2015, ZEIT ONLINE

    Der frühere SS-Mann soll wegen Beihilfe zum Mord in mehr als 300.000 Fällen zu dreieinhalb Jahren verurteilt werden, fordert die Anklage. Ein Teil sei bereits verbüßt.

  • Alexander Gauland: Populist  mit Stil

    Alexander GaulandPopulist mit Stil

    03.07.2015, DIE ZEIT, Matthias Geis

    Früher war der brandenburgische AfD-Chef Alexander Gauland ein kluger Konservativer. Nun tritt er als unbekümmerter Rechter auf. Begegnung mit einem Provokateur

  • Auschwitz-Prozess: Zu groß für Vergebung

    Auschwitz-ProzessZu groß für Vergebung

    02.07.2015, ZEIT ONLINE, Johan Dehoust

    Ex-SS-Mann Gröning hat vor dem Gericht in Lüneburg eine Erklärung verlesen lassen, in der er seine Mitschuld einräumt. Um Vergebung könne er nur den "Herrgott" bitten.

  • "Ingress": Wenn Google im Konzentrationslager spielt

    "Ingress"Wenn Google im Konzentrationslager spielt

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    In der Smartphone-App "Ingress" wird virtuell um reale Orte gekämpft, um markante Denkmäler oder besondere Gebäude. Auch KZ-Gedenkstätten dienten als Spielorte.

  • "Ingress": When Google plays games in a concentration camp

    "Ingress"When Google plays games in a concentration camp

    01.07.2015, ZEIT ONLINE, Tillmann Prüfer

    In the smartphone game "Ingress", users can virtually battle for real places, landmarks and buildings. Former concentration camps were used as game sites as well.

  • Auschwitz-Prozess: Das letzte Gericht

    Auschwitz-ProzessDer Gebrechliche auf der Anklagebank

    11.06.2015, DIE ZEIT, Daniel Müller

    Oskar Gröning war Buchhalter in Auschwitz. Jetzt ist er 93 und vermutlich der letzte SS-Mann vor Gericht. Trägt die Justiz ihr Versagen auf dem Rücken eines Greises aus?

  • ForschungsgeschichteIn den falschen Händen

    03.06.2015, DIE ZEIT, Patricia Lang

    Ein dunkles Forschungskapitel – eine Tübinger Ausstellung zeigt das wiederentdeckte Material eines "Rassenbiologen".

  • Oskar Gröning: Die NS-Aufarbeitung bleibt lückenhaft

    Oskar GröningDie NS-Aufarbeitung bleibt lückenhaft

    26.05.2015, ZEIT ONLINE, Sybille Klormann

    Im Prozess gegen Gröning wurde ein ehemaliger Richter gehört, der den SS-Mann vor mehr als 20 Jahren befragt hatte. Protokolliert wurden die Aussagen damals aber nicht.

  • Videoblogger: Ein bisschen Hass muss sein

    VideobloggerEin bisschen Hass muss sein

    22.05.2015, ZEIT ONLINE, Jens Best

    Ein YouTuber mit 1,24 Millionen Abonnenten will Streikende nach Auschwitz schicken. YouTube lässt das Video durchgehen. Wie kann eine offene Gesellschaft damit umgehen?

  • Filmfestival CannesAcht Tage Dunkelheit

    21.05.2015, DIE ZEIT, Katja Nicodemus

    Das Filmfestival von Cannes ist der größte Bildermarkt der Welt. Ein Exzess, dem man sich mit Haut und Haaren ausliefern muss. Ich habe es getan. Ein Kinotagebuch.

  • Filmfestspiele Cannes: Drei Rendezvous mit dem Tod

    Filmfestspiele CannesDrei Rendezvous mit dem Tod

    16.05.2015, ZEIT ONLINE, Wenke Husmann

    Zur Mitte des Wettbewerbs werden drei Filme gezeigt, die von Tod und Trauer handeln: in Auschwitz, Japan und Italien. Das Ergebnis könnte nicht unterschiedlicher sein.

  • Oskar Gröning: Ein Prozess, der Linderung verspricht

    Oskar GröningEin Prozess, der Linderung verspricht

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Sybille Klormann

    Mit großen Ängsten sind Holocaustüberlebende nach Lüneburg gereist. Doch der Prozess gegen den ehemaligen SS-Mann Gröning hilft, mit der Vergangenheit umzugehen.

  • Zweiter Weltkrieg: Europas Schreckensnächte

    Zweiter WeltkriegEuropas Schreckensnächte

    13.05.2015, ZEIT ONLINE, Christian Bangel

    Vor 70 Jahren zerstörten die Alliierten Dresden aus der Luft. In den Jahren davor hatten die Deutschen Millionen Europäer terrorisiert. Fünf Städte und ihr Schicksal

  • Oskar Gröning: "Ich sehe einen Menschen, der mir leidtut"

    Oskar Gröning"Ich sehe einen Menschen, der mir leidtut"

    12.05.2015, ZEIT ONLINE, Sybille Klormann

    Mal aggressiv-anklagend, mal nüchtern: Vier Nebenkläger haben im Prozess gegen Oskar Gröning in Lüneburg ausgesagt. Häufig wirkte der ehemalige SS-Mann dabei gequält.

  • Gedenken: Ein besonderer Ernst über dem Land

    GedenkenEin besonderer Ernst über dem Land

    06.05.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Wem hören wir zu, wenn die letzten Zeugen gestorben sein werden? Siebzig Jahre nach Kriegsende wühlt uns das Gedenken auf, Politiker suchen nach den richtigen Gesten.

  • 70 Jahre KriegsendeGenug gedacht?

    05.05.2015, DIE ZEIT, Raoul Löbbert

    Verkommt die Erinnerung an die NS-Verbrechen 70 Jahre nach Kriegsende zur Gedenk-Routine? Oder ist weiterhin notwendig, die Traumata wachzuhalten? Ein Pro und Contra

  • Władysław Bartoszewski: Etwas geht verloren

    Władysław BartoszewskiEtwas geht verloren

    30.04.2015, ZEIT ONLINE, Alice Bota

    Die letzten Überlebenden des Holocaust sterben. Selbst wenn wir ihre Erinnerungen konservieren: Die Gefahr von Fehldeutungen und Geschichtsklitterung steigt.

  • Holocaust-GedenkenReiner Schrecken bildet nicht

    29.04.2015, DIE ZEIT, Katrin Hörnlein

    Ein Gespräch mit dem Historiker Volkhard Knigge über die Gefahren des aufgezwungenen Gedenkens.

  • NS-GeschichteIn Hitlers Milieu

    29.04.2015, DIE ZEIT, Volker Ullrich

    Jahrzehntelang hat München seine braune Vergangenheit beschönigt. Jetzt endlich stellt sich Stadt im neuen NS-Dokumentationszentrum ihrer Geschichte.

  • Polen: Kein Einlass für Putins Biker-Freunde

    PolenKein Einlass für Putins Biker-Freunde

    28.04.2015, ZEIT ONLINE, Michał Kokot

    Eine Motorradgang, die dem russischen Präsidenten eng verbunden ist, wollte zum Gedenken an die Opfer des Faschismus nach Berlin fahren. Doch sie kam nicht weit.

  • NS-Prozess: Auschwitz-Komitee kritisiert Vergebungsgeste von Eva Kor

    NS-ProzessAuschwitz-Komitee kritisiert Vergebungsgeste von Eva Kor

    27.04.2015, ZEIT ONLINE

    Die Versöhnungsgeste einer Holocaustüberlebenden im Lüneburger NS-Prozess stößt auf Kritik. Das Auschwitz-Komitee sprach von einer "Personalityshow und Seifenoper".

  • Reproduktionsmedizin"Wer will festlegen, wer Kinder bekommen darf?"

    24.04.2015, DIE ZEIT, Christiane Florin

    Eine Frau aus Berlin wird angefeindet, weil sie mit 65 Vierlinge erwartet. Der Rechtsphilosoph Reinhard Merkel hält die Vorwürfe für moralisch völlig verfehlt.

  • Auschwitz-Prozess: Gröning ging vom Tod der Juden im KZ Auschwitz aus

    Auschwitz-ProzessGröning ging vom Tod der Juden im KZ Auschwitz aus

    23.04.2015, ZEIT ONLINE

    Dem ehemaligen SS-Mann Oskar Gröning war angeblich klar, dass kaum ein Jude das KZ überleben werde. Vor Gericht werden die Aussagen zweier Überlebender erwartet.

  • Auschwitz-Prozess: Mord verjährt nicht

    Auschwitz-ProzessMord verjährt nicht

    22.04.2015, ZEIT ONLINE, Heinrich Wefing

    Oskar Gröning wird wohl nie wieder einem Menschen ein Haar krümmen. Dennoch gibt es einen großen, fast historischen Grund, weshalb der Greis noch vor Gericht steht.

  • Auschwitz-Prozess: Holocaust-Überlebende reicht früherem SS-Mann die Hand

    Auschwitz-ProzessHolocaust-Überlebende reicht früherem SS-Mann die Hand

    22.04.2015, ZEIT ONLINE

    "Ich habe den Nazis vergeben", sagt die Überlebende Eva Kor. Im Lüneburger Prozess fordert sie den Angeklagten Gröning auf, Neonazis die Wahrheit über Auschwitz zu sagen.

  • Abonnieren: RSS-Feed