• Schlagwort: 

    Baden-Württemberg

  • Länderfinanzausgleich: Der große Zahlungsverkehr

    LänderfinanzausgleichDer große Zahlungsverkehr

    25.11.2014, ZEIT ONLINE

    13 Bundesländer profitieren davon, dass Bayern, Baden-Württemberg und Hessen in den Finanzausgleich einzahlen. Wie der Mechanismus nach 2019 aussehen wird, ist strittig.

  • Philosoph: Die Marke Heidegger

    PhilosophFamilienunternehmen Gesamtausgabe

    25.11.2014, DIE ZEIT, Eggert Blum

    Schon viel früher hätte man vom Antisemitismus Martin Heideggers wissen können. Seine Erben haben jahrelang mit Eifer daran gearbeitet, die Spuren zu verwischen.

  • Parteitag: Die Grünen wollen weniger verbieten

    ParteitagDie Grünen wollen weniger verbieten

    21.11.2014, ZEIT ONLINE

    Die Grünen begraben den Veggie-Day und stellen ihr Selbstverständnis als Partei der freiheitlich Denkenden wieder her. Auch die Parteispitze habe sich nun eingewöhnt.

  • Deutsche Bahn: Die Bahn bremst sich aus

    Deutsche BahnDie Bahn bremst sich aus

    12.11.2014, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Kaputte Schienen, gestörte Signale: ZEIT ONLINE zeigt erstmals auf einer interaktiven Karte, wie oft das marode Schienennetz Züge zum Langsamfahren zwingt.

  • Streik: Die verlorene Solidarität

    StreikDie verlorene Solidarität

    07.11.2014, ZEIT ONLINE, Johanna Henkel-Waidhofer

    Wie seltsam: Sympathie für die Lokführer gibt es kaum. Wer fragt, warum sich die deutsche Streikkultur so verändert hat, landet am Ende gar bei Lehrplänen in Schulen.

  • Arbeitskampf: 114 Tage Streik

    Arbeitskampf114 Tage Streik

    05.11.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Deutschland erregt sich über den Lokführer-Streik. Dabei hat das Land schon viel größere Arbeitsniederlegungen erlebt – die damals aber von Millionen unterstützt wurden.

  • Flüchtlinge: Asyl im Gewerbegebiet

    FlüchtlingeAsyl im Gewerbegebiet

    03.11.2014, ZEIT ONLINE, Peter Zschunke

    Gute Zwischenlösung oder Ghettoisierung? Der Bundesrat will Flüchtlinge künftig auch in Gewerbegebieten unterbringen. Im Landkreis Karlsruhe wäre man froh darüber.

  • Parteitag Weinheim: Frank Franz setzt sich als neuer Chef der NPD durch

    Parteitag WeinheimFrank Franz setzt sich als neuer Chef der NPD durch

    02.11.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Die Parteitagsdelegierten in Weinheim haben den gemäßigt auftretenden Saarländer zum Nachfolger von Udo Pastörs gewählt. Zwei Mitbewerber unterlagen dem 35-Jährigen.

  • Deutsche Bahn: Wettbewerb mit hohen Hürden

    Deutsche BahnWettbewerb mit hohen Hürden

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Bei der Ausschreibung der Berliner S-Bahn ist nur noch die Deutsche Bahn übrig. Auch andere Ausschreibungen finden nur wenige Bieter. Funktioniert der Wettbewerb nicht?

  • Parteitag Weinheim: NPD wählt am Wochenende neue Führung

    Parteitag WeinheimNPD wählt am Wochenende neue Führung

    31.10.2014, ZEIT ONLINE, Tilman Steffen

    Am Samstag soll sich entscheiden, wer NPD-Chef Pastörs beerbt. Der moderate Saarländer Frank Franz kandidiert. Doch auch ein Radikaler könnte sich durchsetzen.

  • Katrin Göring-Eckardt: "Die Grünen waren nie eine pazifistische Partei"

    Katrin Göring-Eckardt"Die Grünen waren nie eine pazifistische Partei"

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Will sie wirklich deutsche Soldaten nach Syrien schicken? Die grüne Fraktionschefin über den Kampf gegen IS, Belehrungen von Jürgen Trittin und die Krise der Grünen.

  • Flüchtlingsgipfel: Was Flüchtlinge brauchen

    FlüchtlingsgipfelWas Flüchtlinge brauchen

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Länder und Kommunen sind mit den vielen Flüchtlingen überfordert. Ein Gipfel im Kanzleramt soll die drängendsten Probleme lösen. Mehr Geld ist nicht unbedingt die Lösung.

  • Ungleichheit: Armer Osten, reicher Süden

    UngleichheitArmer Osten, reicher Süden

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    In Bremen sind besonders viele Einwohner arm. Doch unsere Infografik zeigt: Besonders geballt tritt die Armut im Osten Deutschlands auf.

  • Steuerhinterziehung: Zahl der Selbstanzeigen deutlich gestiegen

    SteuerhinterziehungZahl der Selbstanzeigen deutlich gestiegen

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Seit Jahresbeginn haben sich 31.927 Steuerbetrüger selbst angezeigt, das sind schon jetzt deutlich mehr als im gesamten Vorjahr. Ab Januar gelten strengere Regeln.

  • "Islamischer Staat": Razzien gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

    "Islamischer Staat"Razzien gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

    18.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Männer aus Aachen stehen im Verdacht, einen Teenager zum IS nach Syrien geschleust zu haben. Gegen sie und ihr Umfeld ging die Polizei mit einem Großeinsatz vor.

  • Badische Weinstraße: Atmen und atmen lassen

    Badische WeinstraßeAtmen und atmen lassen

    18.10.2014, DIE ZEIT, Rainer Schäfer

    Die Badische Weinstraße ist neuerdings 500 Kilometer lang. Wer sie mit dem Fahrrad erkundet, kommt ins Schwitzen. Aber zu trinken gibt es ja genug.

  • Asylbewerber: Die deutsche Flüchtlingskatastrophe

    AsylbewerberDie deutsche Flüchtlingskatastrophe

    14.10.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Es fehlt an Geld und Unterkünften, um mit dem Andrang neuer Flüchtlinge vernünftig umzugehen, behaupten die Kommunen. Stimmt das? Auf der Suche nach positiven Ausnahmen

  • Harald Martenstein: Über die erstaunlichen Tischsitten der Schwaben

    Harald MartensteinI han mei Schbätzlesbschdeck z’schbäd bschdelld

    14.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Krümelfrei, soßenrein und garantiert eingeweicht: Was die Südseekulturen für die Ethnologin Margaret Mead waren, sind die Tischsitten der Schwaben für unseren Autor.

  • Mannheim: Unterschätzt im Quadrat

    MannheimUnterschätzt im Quadrat

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Mannheim ist keine Postkartenidylle. Heidelberg-Reisende lassen die Stadt daher links liegen. Pech. Sie verpassen Jugendstilperlen, lustige Adressen und urbane Vielfalt.

  • Tübingen: Morgens halb zehn in Deutschland

    TübingenReich, aber unsexy

    13.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Moritz von Uslar

    Unser Reporter berichtet aus dem deutschen Alltag. Diesmal aus Tübingen, wo wirklich alles schön ist und Bürgermeister Boris Palmer gerne 60.000 Euro für Blumen ausgibt.

  • Rechtsextremismus: Hooligans als selbst ernannte Salafistenjäger

    RechtsextremismusHooligans als selbst ernannte Salafistenjäger

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Olaf Sundermeyer

    Gewaltbereite Fußballfans aus verfeindeten Fanlagern verbrüdern sich gegen radikale Islamisten. Unterstützt werden sie von rechtsextremen Parteien.

  • Dashcams: Verbotene Filmerei kann teuer werden

    DashcamsVerbotene Filmerei kann teuer werden

    11.10.2014, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Ein Gericht hatte die kleinen Videokameras an der Windschutzscheibe verboten. Jetzt wollen Behörden damit beginnen, bei verbotenem Einsatz saftige Bußgelder zu verhängen.

  • AsylbewerberheimAls der Krieg nach Bautzen kam

    11.10.2014, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Flüchtlinge im Seehotel? Da bleiben der Strandbar in Bautzen die Gäste weg. Der Wirt staunt, "dass das Heim noch nicht brennt".

  • Stilkolumne: Wie ein Schnürchen

    StilkolumneGold, so weich wie gewebt

    10.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Die Informationsgesellschaft ist verkopft, der soziale Status des Handwerks geringer denn je. In Pforzheim lebt das deutsche Uhren- und Schmuckhandwerk zum Glück weiter.

  • Baden-Württemberg: Kein schöner Ländle

    Baden-Württemberg"Tue recht und scheue niemand"

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Hannes Vollmuth

    Kein schöner Ländle: Bekannte Baden-Württemberger erzählen von ihrer Heimat, ihren liebsten Orten und Landschaften – und vom Wesen ihres manchmal belächelten Volkes.

  • Abonnieren: RSS-Feed