• Schlagwort: 

    Baden-Württemberg

  • Katrin Göring-Eckardt: "Die Grünen waren nie eine pazifistische Partei"

    Katrin Göring-Eckardt"Die Grünen waren nie eine pazifistische Partei"

    24.10.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Will sie wirklich deutsche Soldaten nach Syrien schicken? Die grüne Fraktionschefin über den Kampf gegen IS, Belehrungen von Jürgen Trittin und die Krise der Grünen.

  • Flüchtlingsgipfel: Was Flüchtlinge brauchen

    FlüchtlingsgipfelWas Flüchtlinge brauchen

    23.10.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Länder und Kommunen sind mit den vielen Flüchtlingen überfordert. Ein Gipfel im Kanzleramt soll die drängendsten Probleme lösen. Mehr Geld ist nicht unbedingt die Lösung.

  • Ungleichheit: Armer Osten, reicher Süden

    UngleichheitArmer Osten, reicher Süden

    22.10.2014, ZEIT ONLINE

    In Bremen sind besonders viele Einwohner arm. Doch unsere Infografik zeigt: Besonders geballt tritt die Armut im Osten Deutschlands auf.

  • Steuerhinterziehung: Zahl der Selbstanzeigen deutlich gestiegen

    SteuerhinterziehungZahl der Selbstanzeigen deutlich gestiegen

    19.10.2014, ZEIT ONLINE

    Seit Jahresbeginn haben sich 31.927 Steuerbetrüger selbst angezeigt, das sind schon jetzt deutlich mehr als im gesamten Vorjahr. Ab Januar gelten strengere Regeln.

  • "Islamischer Staat": Razzien gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

    "Islamischer Staat"Razzien gegen mutmaßliche IS-Unterstützer

    18.10.2014, ZEIT ONLINE

    Zwei Männer aus Aachen stehen im Verdacht, einen Teenager zum IS nach Syrien geschleust zu haben. Gegen sie und ihr Umfeld ging die Polizei mit einem Großeinsatz vor.

  • Badische Weinstraße: Atmen und atmen lassen

    Badische WeinstraßeAtmen und atmen lassen

    18.10.2014, DIE ZEIT, Rainer Schäfer

    Die Badische Weinstraße ist neuerdings 500 Kilometer lang. Wer sie mit dem Fahrrad erkundet, kommt ins Schwitzen. Aber zu trinken gibt es ja genug.

  • Asylbewerber: Die deutsche Flüchtlingskatastrophe

    AsylbewerberDie deutsche Flüchtlingskatastrophe

    14.10.2014, ZEIT ONLINE, Nadine Oberhuber

    Es fehlt an Geld und Unterkünften, um mit dem Andrang neuer Flüchtlinge vernünftig umzugehen, behaupten die Kommunen. Stimmt das? Auf der Suche nach positiven Ausnahmen

  • Harald Martenstein: Über die erstaunlichen Tischsitten der Schwaben

    Harald MartensteinI han mei Schbätzlesbschdeck z’schbäd bschdelld

    14.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Harald Martenstein

    Krümelfrei, soßenrein und garantiert eingeweicht: Was die Südseekulturen für die Ethnologin Margaret Mead waren, sind die Tischsitten der Schwaben für unseren Autor.

  • Mannheim: Unterschätzt im Quadrat

    MannheimUnterschätzt im Quadrat

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Matthias Breitinger

    Mannheim ist keine Postkartenidylle. Heidelberg-Reisende lassen die Stadt daher links liegen. Pech. Sie verpassen Jugendstilperlen, lustige Adressen und urbane Vielfalt.

  • Tübingen: Morgens halb zehn in Deutschland

    TübingenReich, aber unsexy

    13.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Moritz von Uslar

    Unser Reporter berichtet aus dem deutschen Alltag. Diesmal aus Tübingen, wo wirklich alles schön ist und Bürgermeister Boris Palmer gerne 60.000 Euro für Blumen ausgibt.

  • Rechtsextremismus: Hooligans als selbst ernannte Salafistenjäger

    RechtsextremismusHooligans als selbst ernannte Salafistenjäger

    13.10.2014, ZEIT ONLINE, Olaf Sundermeyer

    Gewaltbereite Fußballfans aus verfeindeten Fanlagern verbrüdern sich gegen radikale Islamisten. Unterstützt werden sie von rechtsextremen Parteien.

  • Dashcams: Verbotene Filmerei kann teuer werden

    DashcamsVerbotene Filmerei kann teuer werden

    11.10.2014, ZEIT ONLINE, Hanne Lübbehüsen

    Ein Gericht hatte die kleinen Videokameras an der Windschutzscheibe verboten. Jetzt wollen Behörden damit beginnen, bei verbotenem Einsatz saftige Bußgelder zu verhängen.

  • Asylbewerberheim: Das Boot ist leer

    AsylbewerberheimAls der Krieg nach Bautzen kam

    11.10.2014, DIE ZEIT, Caterina Lobenstein

    Flüchtlinge im Seehotel? Da bleiben der Strandbar in Bautzen die Gäste weg. Der Wirt staunt, "dass das Heim noch nicht brennt".

  • Stilkolumne: Wie ein Schnürchen

    StilkolumneGold, so weich wie gewebt

    10.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Tillmann Prüfer

    Die Informationsgesellschaft ist verkopft, der soziale Status des Handwerks geringer denn je. In Pforzheim lebt das deutsche Uhren- und Schmuckhandwerk zum Glück weiter.

  • Baden-Württemberg: Kein schöner Ländle

    Baden-Württemberg"Tue recht und scheue niemand"

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Hannes Vollmuth

    Kein schöner Ländle: Bekannte Baden-Württemberger erzählen von ihrer Heimat, ihren liebsten Orten und Landschaften – und vom Wesen ihres manchmal belächelten Volkes.

  • Wochenmarkt: Kalbfleisch auf Schwäbisch

    WochenmarktBraten ohne braun zu werden

    09.10.2014, ZEIT MAGAZIN, Wolfram Siebeck

    Wolfram Siebeck hat sich immer noch nicht an die "elenden Maultaschen" der Schwaben gewöhnt. Dafür liebt er Kalbfleisch mit Reis. Herkunftsgetreu mit Einbrenne.

  • Energiewende: Seehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    EnergiewendeSeehofer und Gabriel ringen um die Stromtrasse

    09.10.2014, ZEIT ONLINE

    Vor dem Treffen zwischen Gabriel und Seehofer zum Stromtrassenstreit fordern die Grünen ein Einlenken des CSU-Chefs. Der sei auf einer "energiepolitischen Geisterfahrt".

  • PopakademieBin ich Pop?

    09.10.2014, DIE ZEIT, Anja Reiter

    Das wollten 450 junge Leute herausfinden und bewarben sich um einen Studienplatz an der Popakademie Baden-Württemberg. Aber kann man Popstar überhaupt lernen?

  • Zum Tod von Siegfried Lenz: "Ein Stück Deutschland ist von uns gegangen"

    Zum Tod von Siegfried Lenz"Ein Stück Deutschland ist von uns gegangen"

    07.10.2014, ZEIT ONLINE

    Politiker und Kulturschaffende haben mit Trauer auf die Nachricht des Todes von Siegfried Lenz reagiert. Sie würdigten ihn als großen Erzähler und Ratgeber.

  • Elbvertiefung: Lkw statt Schiffe –  wollt ihr das?

    ElbvertiefungLkw statt Schiffe – wollt ihr das?

    30.09.2014, DIE ZEIT, Frank Drieschner

    Unter Umweltschützern gilt eine Erweiterung der Elbfahrrinne als Verbrechen an der Umwelt. Doch die Elbvertiefung kann auch das Klima schützen: eine Ökobilanz.

  • Gesellschaftskritik: Über scheinbare Harmlosigkeit

    GesellschaftskritikTotal harmlos

    29.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Jens Jessen

    Die Schwaben lieben die Maske der Harmlosigkeit. Ganz anders als der zwanghaft abgebrühte Berliner. Vielleicht kommen die Schwaben deshalb so gut in Berlin zurecht.

  • Asylbewerber: "Nicht jede Kaserne ist ein geeigneter Unterbringungsort"

    Asylbewerber"Nicht jede Kaserne ist ein geeigneter Unterbringungsort"

    28.09.2014, ZEIT ONLINE, Lisa Caspari

    Ostdeutschland nimmt weniger Asylbewerber auf als andere Regionen. Mit gutem Grund, sagt Sachsens Innenminister Ulbig. Die Bevölkerung dürfe nicht überfordert werden.

  • Union: Schäuble fordert Konfrontationskurs gegenüber AfD

    UnionSchäuble fordert Konfrontationskurs gegenüber AfD

    27.09.2014, ZEIT ONLINE

    Wie soll es die Union mit der AfD halten? Schäuble fordert einen harten Konfrontationskurs und vergleicht sie wegen ihrer fremdenfeindlichen Töne mit den Republikanern.

  • Pkw-Maut: Soll Flensburg Dobrindts Maut-Pläne umsetzen?

    Pkw-MautSoll Flensburg Dobrindts Maut-Pläne umsetzen?

    26.09.2014, ZEIT ONLINE

    Behörden unter Leitung des Finanzministers lehnen Dobrindts Maut-Vorhaben ab. Nun wird überlegt, die Zuständigkeit für die Abgabe ans Kraftfahrtbundesamt zu geben.

  • Baden-Württemberg: Freudental

    Baden-Württemberg"Der Neig'schmeckte muss sich die Liebe des Schwaben erst erarbeiten"

    25.09.2014, ZEIT MAGAZIN, Hannes Vollmuth

    Die Schauspielerin Friederike Kempter kommt aus Freudental in Schwaben. Deshalb passe sie sehr gut nach Berlin, sagt sie. Auch wenn da niemand weiß, was ein Röhrle ist.

  • Abonnieren: RSS-Feed