• Schlagwort: 

    Belgien

  • Flüchtlinge: EU verdreifacht Mittel für Seenotrettung

    FlüchtlingeEU verdreifacht Mittel für Seenotrettung

    23.04.2015, ZEIT ONLINE

    Ein höheres Budget und ein härteres Vorgehen gegen Schleuser. So will die EU den Tod von Flüchtlingen auf dem Mittelmeer verhindern. Menschenrechtler fordern mehr.

  • Antisemitismus: Angriffe auf Juden nehmen deutlich zu

    AntisemitismusAngriffe auf Juden nehmen deutlich zu

    15.04.2015, ZEIT ONLINE

    Binnen eines Jahres ist die Zahl antisemitischer Übergriffe weltweit um 38 Prozent gestiegen. Vor allem in Westeuropa werden Juden immer häufiger angegriffen.

  • TV5Monde: Website von französischem Fernsehsender wieder gestört

    TV5MondeWebsite von französischem Fernsehsender wieder gestört

    10.04.2015, ZEIT ONLINE

    Fehlermeldung auf der Website: Der Sender TV5Monde ist auch einen Tag nach der Cyberattacke des IS im Internet nicht mehr zu erreichen. Bislang sind die Gründe unklar.

  • ReenactmentNapoleons Comeback

    09.04.2015, DIE ZEIT, Moritz Baumstieger

    Geschichte wiederholt sich nicht. Aber man kann sie nachspielen: Vor Kurzem ist Napoleon in Golfe Juan gelandet. Waterloo bereitet sich auch schon auf ein Jubiläum vor.

  • Sozialstaat: Jeder vierte Euro für Transfers

    SozialstaatJeder vierte Euro für Transfers

    09.04.2015, ZEIT ONLINE

    Deutschland gibt gut ein Viertel seiner Wirtschaftsleistung für Soziales aus, etwas weniger als vor 15 Jahren. In den meisten Industrieländern stieg der Anteil dagegen.

  • Frankreich: Anstiftung zur Magersucht wird bestraft

    FrankreichAnstiftung zur Magersucht wird bestraft

    02.04.2015, ZEIT ONLINE

    Wer in Frankreich extremes Untergewicht propagiert, dem droht eine Gefängnisstrafe. Mit einem neuen Gesetz will die Nationalversammlung Pro-Anorexie-Websites bekämpfen.

  • Griechenland: Bloß keinen Grexit!

    GriechenlandBloß keinen Grexit!

    02.04.2015, ZEIT ONLINE, Paul De Grauwe

    Ein Euro-Austritt Griechenlands sollte auf jeden Fall vermieden werden. Bislang fehlt es jedoch auf beiden Seiten am notwendigen gesunden Menschenverstand.

  • Montabaur: Nicht der Nabel der Welt

    MontabaurNicht der Nabel der Welt

    27.03.2015, ZEIT ONLINE, Karsten Polke-Majewski

    Journalisten belagern den Heimatort von Andreas Lubitz. Kaum ein Bewohner, der noch nicht zu dem Copiloten befragt wurde. Doch sind hier wirklich Antworten zu finden?

  • EU-Gipfel: Merkel dämpft Griechenlands Hoffnung auf schnelles Geld

    EU-GipfelMerkel dämpft Griechenlands Hoffnung auf schnelles Geld

    19.03.2015, ZEIT ONLINE

    Es werde keine Einigung im Schuldenstreit mit Griechenland geben, sagt die Kanzlerin vor einem Krisentreffen in Brüssel. EU-Parlamentspräsident Schulz widerspricht.

  • Sterbehilfe: Sie haben beim Sterben geholfen

    Sterbehilfe"Ich bin kein Sterbehelfer. Ich bin ein Lebensbegleiter"

    13.03.2015, DIE ZEIT, Martin Spiewak

    Todkranken Patienten beim Suizid beizustehen ist ein Tabu. Doch es geschieht immer wieder. Drei Ärzte erzählen, wie sie Menschen in den Tod begleitet haben.

  • "The Team": Der horizontale Skandinavier

    "The Team"Der horizontale Skandinavier

    08.03.2015, ZEIT ONLINE, Carolin Ströbele

    Mit "The Team" versucht das ZDF einen grenzüberschreitenden Krimi-Mehrteiler. Leider wird daraus nur Euro-Pudding.

  • Ukraine: OSZE-Einsatz soll massiv aufgestockt werden

    UkraineOSZE-Einsatz soll massiv aufgestockt werden

    06.03.2015, ZEIT ONLINE

    Die Zahl der OSZE-Beobachter in der Ukraine soll auf bis zu 1.000 verdoppelt werden. Alle Konfliktparteien einschließlich Russlands stimmten der Erhöhung zu.

  • GehälterWas verdienst du, Kollege?

    05.03.2015, DIE ZEIT, Elisabeth Niejahr

    Ministerin Manuela Schwesig will ungleiche Bezahlung von Männern und Frauen beenden – durch mehr Transparenz.

  • Pegida: Flüchtlingslager in Dresden geräumt

    PegidaFlüchtlingslager in Dresden geräumt

    03.03.2015, ZEIT ONLINE

    Ein von Flüchtlingen errichtetes Camp vor der Semperoper ist abgebaut worden. Am späten Montagabend hatten Rechte nach einer Pegida-Demo versucht, das Lager anzugreifen.

  • Uni-Klinik Freiburg: Neue Anschuldigungen im Freiburger Dopingskandal

    Uni-Klinik FreiburgNeue Anschuldigungen im Freiburger Dopingskandal

    20.02.2015, ZEIT ONLINE

    Ein weiterer Sportler belastet den Freiburger Sportarzt Klümper. Der rühmt sich derweil mit Spenden prominenter Sportler – darunter Hoeneß, Breitner und Rummenigge.

  • Griechenland: Deutschland trägt das größte Risiko

    GriechenlandDeutschland trägt das größte Risiko

    20.02.2015, ZEIT ONLINE, Eric Bonse

    Um Finanzminister Schäuble ist es einsam geworden. Es droht ein Eklat: Die Fronten haben sich nach dem Nein aus Berlin zum griechischen Hilfsantrag verkehrt.

  • Attentate von KopenhagenEs foult im Staate Dänemark

    19.02.2015, DIE ZEIT, Jochen Bittner

    Die Attentate stärken die Rechten. Für sie sind der Islam und Europa unvereinbar.

  • SteuerskandalIm Datensumpf

    12.02.2015, DIE ZEIT, Arne Storn

    Die dunklen Geschäfte der Großbank HSBC in der Schweiz erschrecken – und werfen neue Fragen auf.

  • Zuhälter-Prozess: Hat Strauss-Kahn Sexorgien organisiert?

    Zuhälter-ProzessHat Strauss-Kahn Sexorgien organisiert?

    02.02.2015, ZEIT ONLINE

    Der frühere IWF-Chef steht in Lille wegen schwerer Zuhälterei vor Gericht. Dem ehemaligen Spitzenkandidaten für die französische Präsidentschaft drohen zehn Jahre Haft.

  • "Soldaten des Lichts": "In ewiger Liebe"

    "Soldaten des Lichts"Diabolische Propaganda

    29.01.2015, DIE ZEIT, Thomas Assheuer

    Bei Amedy Coulibaly, einem der Attentäter von Paris, fand die Polizei ein Buch der Islamistin Malika El Aroud. War es das Drehbuch des Terrors?

  • Trojaner: NSA steckt hinter Spionagesoftware Regin

    TrojanerNSA steckt hinter Spionagesoftware Regin

    27.01.2015, ZEIT ONLINE, Eike Kühl

    Hinweise gab es, nun bestätigen Analysen von Experten: Der Trojaner Regin ist Teil der NSA-Spähprogramme. Deren Arsenal geht längst über reine Spionage hinaus.

  • TerrorgefahrWir können heute mehr verkraften

    22.01.2015, DIE ZEIT, Yassin Musharbash

    Müssen wir uns auf weitere Anschläge wie in Paris einstellen? Wie gefährlich sind Syrien-Rückkehrer? Ein Gespräch mit dem norwegischen Terrorexperten Thomas Hegghammer.

  • Islamismus in BelgienGanz, ganz Naher Osten

    22.01.2015, DIE ZEIT, Martin Klingst

    Kein anderes europäisches Land bringt so viele kampfbereite Islamisten hervor wie Belgien, Brennpunkt ist Antwerpen. Warum ist das so?

  • TerrorSind wir alle Paris?

    22.01.2015, DIE ZEIT, Johannes Dudziak

    Nach den Anschlägen in Frankreich muss sich Deutschland an einen neuen Normalzustand gewöhnen: Die Terrorgefahr ist real. Wie das Land mit diesem Lebensgefühl umgeht.

  • Polizei: Wir sind nicht im Krieg

    PolizeiWir sind nicht im Krieg

    21.01.2015, ZEIT ONLINE, Matthias Naß

    Der Kampf gegen den Terror ist Aufgabe der Polizei, nicht des Militärs. Warum wir auf Europas Straßen keine Soldaten brauchen.

  • Abonnieren: RSS-Feed